Endlich wieder Du

Frisch getrennt: Diese Vorteile hast Du jetzt!

Jessica Tomalaam 11.10.2016 um 13:06 Uhr

Du bist frisch getrennt, hast den ersten Trennungsschmerz überwunden und freust Dich jetzt eigentlich wieder auf Dein Single-Leben. Aber vor allem diejenigen, die in einer langjährigen Beziehung festgesteckt haben, vergessen manchmal, welche Vorteile man als Single eigentlich hat. Um Dein Gedächtnis etwas aufzufrischen, haben wir ein paar Tipps für Dich aufgelistet, die Dich wieder auf die richtige Spur bringen.

Sowohl Trennungen als auch Beziehungen werfen uns immer für einen kurzen oder auch langen Zeitraum aus der Bahn. Schließlich öffnet man sich in der Beziehung, verändert sich ein wenig und öffnet sich dem Partner völlig. Wenn die Beziehung ein Ende nimmt, ist man manchmal etwas verloren und weiß nicht so wirklich, wie es jetzt eigentlich weitergehen soll. Dabei bringt so eine Trennung ja auch viele Vorteile mit sich. Denn endlich kannst Du wieder Du sein. Und zwar so:

#1 Endlich wieder Zeit für Deine Freundinnen

Natürlich solltest Du auch Zeit für Deine Freundinnen haben, wenn Du in einer Beziehung steckst, aber wenn wir mal ehrlich sind, vergisst man das leider ab und zu. Schließlich bist Du ja verliebt! Nach der Trennung kannst Du hoffen, dass sie nicht so nachtragend sind und Dir Deinen Zeitmangel verzeihen. Organisiere doch einen netten Filmabend mit Komödien und Popcorn für Deine Mädels oder plane einen tollen Abend in Eurem Lieblingsclub.

SATC

# 2 Dein Bett und Dein Bad gehören endlich wieder Dir!

So schön es ist, seinen Partner immer bei sich zu haben: Manchmal wünschen wir uns doch auch etwas Privatsphäre und Zeit für uns. Deshalb kannst Du Dich nach einer Trennung vor allem darauf freuen, Dein Bett und Dein Badezimmer endlich wieder für Dich zu haben. Ob rechts oder links, mit den Füßen am Kopfende oder eingewickelt in drei Bettdecken. Es gibt niemanden, der sich über Deine Schlafposition beschwert oder laut neben Dir schnarcht. Und dass wir uns darüber freuen, endlich unser Bad wieder für uns zu haben, ist doch klar. Schließlich nervt uns dann auch niemand mit der Frage: “Schaaaatz, wie lange brauchst Du denn noch?!”

# 3 Du kannst wieder etwas Geld sparen

Leider sind Beziehungen nicht gerade billig. Zumindest, wenn man nicht die ganze Zeit zu Hause auf dem Sofa versauert. Hier ein Kinobesuch, da mal essen gehen, hier ein Kurzurlaub. Das geht ganz schön ins Geld. Natürlich willst Du als Single nicht in der Wohnung versauern und trotzdem etwas unternehmen, aber nun musst Du schließlich nicht mehr die Sachen mitmachen, auf die Dein Partner früher Lust hatte (jedes zweite Wochenende im Fußballstadion ist dann doch auf Dauer etwas teuer!).

# 4 Some time alone

Was wolltest Du schon immer machen, wovon Dich Deine Beziehung aber abgehalten hat? Ins Ausland gehen? Deine Wohnung komplett umgestalten? Dir ein Tattoo stechen lassen? Einen Tanzkurs machen? Auch wenn Du Dich einfach nur aufs Sofa legst und alle Sex-and-the-City-Staffeln rauf und runter schaust: Du kannst machen, was Du möchtest!

# 5 Hey sexy Lady…

Hast Du ein kleines Beziehungsbäuchlein bekommen, legst nicht mehr soooo viel Wert auf Dein Aussehen wie früher oder hast Dich selbst beim harmlosen Flirten zurückgehalten, weil Du Gewissensbisse hattest? Zeit, wieder in Dich zu investieren! Mach die Mitgliedschaft fürs Fitnessstudio klar, kauf Dir das tolle Kleid, das Du letztens im Schaufenster gesehen hast, und gehe im Club ruhig mal auf die Avancen des süßen Barkeepers ein. Das wird auch Dein Selbstbewusstsein etwas pushen!

Beyonce

Bildquelle: iStock/g-stockstudio

Kommentare


Trennung: Mehr Artikel