Trennung

Machen mehr Frauen oder Männer Schluss?

Christina Cascinoam 04.08.2016 um 16:10 Uhr

Die letzten Worte sind gesagt, die großen Gefühle dahin, die Beziehung vorbei: Eine Trennung ist nie schön. Ganz egal, ob man selbst diejenige ist, die sich getrennt hat oder ob der andere den Schlussstrich gezogen hat. Doch sind es eigentlich eher die Männer oder doch die Frauen, die sich von ihrem Partner trennen? Dieser Frage ging das Datingportal „Parship“ auf den Grund. Wir haben die Antwort für Dich.

Zu viel Streit, unterschiedliche Ziele oder ein Seitensprung: Es gibt viele Gründe, warum eine Partnerschaft in die Brüche geht. Doch wer zieht eigentlich eher einen Schlussstrich? Frauen oder Männer?

Frauen ziehen häufiger den Schlussstrich. Der Grund: Fehlende Aufmerksamkeit!

Um dieser Frage nachzugehen, befragte das Datingportal „Parship“ 2.300 männliche und weibliche Singles, ob sie bereits mit jemanden Schluss gemacht haben. Das überraschende Ergebnis: 85 Prozent der Damen haben sich bereits von einem Partner getrennt, während es bei den Herren der Schöpfung nur 61 Prozent waren.

Frauen brauchen Zuneigung

Doch wieso machen Frauen häufiger Schluss? Gerade uns sagt man doch nach, dass wir uns nur schlecht von einem Menschen, für den wir Gefühle hegen, trennen können und am liebsten sofort mit ihm vor den Traualtar schreiten wollen. Doch falsch gedacht.

Laut dem Singleportal schicken Frauen häufiger einen Mann in die Wüste, da ihnen Zuneigung und Wertschätzung vom Partner fehlen. Auf Platz zwei der Schlussmachgründe rangieren der „Seitensprung“ und die „fehlenden Gemeinsamkeiten“. Gründe Nummer drei und vier sind laut dem Ergebnis der Umfrage „unterschiedliche Zukunftsvorstellungen“ und „schlechte externe Rahmenbedingungen“. Das Schlusslicht bildet „ständiger Streit“.

Doch sind Frauen und Männer auch immer so ehrlich und lassen den anderen die wirklichen Gründe für die Trennung wissen? Nein! 26 Prozent der befragten Singles gaben an, schon einmal gelogen zu haben.

Übrigens: Weißt Du, was der Streitpunkt Nummer 1 in Beziehungen ist? Hier erfährst Du mehr.

Bildquelle: iStock/Wavebreakmedia

Kommentare


Mehr zu Trennung