Breakup of a couple with bad guy and sad girlfriend with a city in the background
Juliane Timmam 04.01.2017

Wie fies ist das denn bitte? Brenna Clanton aus dem US-Bundestaat Texas hatte das perfekte Weihnachtsgeschenk für ihren Verlobten besorgt. Zwei Tickets für das Footballspiel der Detroit Lions gegen die Dallas Cowboys am 26. Dezember 2016. Die beiden sind große Fans der Cowboys. Clantons Vorfreude auf Weihnachten war also groß, doch dann entschied sich ihr Verlobter, der ihr erst im Juni den Antrag gemacht hatte, die Beziehung zu beenden. Per SMS!

Schluss per SMS!

Nur eine Woche nachdem sie die teuren Tickets gekauft hatte, war sie plötzlich Single. Anstatt in Selbstmitleid zu versinken, entschied sich Clanton, trotzdem Spaß zu haben. Die Karten waren bezahlt, so auch die Unterkunft in der Nähe des Spiels. Sie wollte die Cowboys spielen sehen. Sie nahm sich für das Duell ihre beste Freundin und ein handgeschriebenes Plakat mit. Auf diesem stand: „Mein Verlobter hat mich per SMS sitzen lassen. Hätte er mal besser bis nach Weihnachten gewartet.“

Das Plakat wurde von vielen Gästen gesehen. Einige machten Fotos und posteten es bei Twitter. Schnell wurde die junge Frau zum viralen Hit. Clanton bekam viel positives Feedback von Frauen, aber auch von Männern. Wie man sehen kann, geht es ihr wieder blendend!

Was für eine gelungene Rache-Aktion!

Bildquelle: iStock/AntonioGuillem


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?