Urlaubsfeeling

6 Tipps für Deinen Urlaub zu Hause

Jessica Tomalaam 23.06.2016 um 15:25 Uhr

Wenn auch daheim gutes Wetter ist, muss man dann eigentlich noch in den Urlaub fahren? Im Sommer gibt es auch bei uns viele schöne Sonnentage und das Urlaubsfeeling kannst Du Dir ganz leicht nach Hause holen. Wir haben sechs Tipps, wie Du Dich auch zu Hause wie im Urlaub fühlst. 

Sommer, Sonne, Strand und Meer – manchmal ist die Urlaubskasse nicht so üppig oder die Kollegen haben ihren Sommerurlaub schon lange vor Dir eingeplant. Verzweifeln musst Du dann nicht, denn mit unseren sechs Tipps kannst Du Dir auch in Deinem eigenen Heim eine schöne Urlaubszeit machen.

Urlaub Balkonien

Mit diesen Tipps kann Urlaub auch zu Hause wunderschön sein.

1. Urlaub zu Hause: Zaubere Dir ein Self-Made-Eis

Was verbindet jeder automatisch mit dem Sommer? Richtig, leckeres Eis! Das kannst Du ganz leicht selbst zaubern, zum Beispiel leckeres Limetten-Minze-Eis am Stiel. Das Wassereis ist nicht nur kalorienärmer als eine Kugel Gelato, sondern ist auch herrlich erfrischend. So einfach bereitest Du das Eis für Deinen Urlaub zu Hause zu:

Limette-Minze-Eis

Dieses leckere Wassereis kannst Du ganz leicht selbst zubereiten.

Du brauchst: 250 ml frischen Limettensaft, 150 ml Wasser, 150 Gramm Zucker oder Zuckerersatz, 1 Liter Wasser, 2 Bio-Limetten, etwas Limettenabrieb, 1 Handvoll frische Minzblätter, Eisformen

Zubereitung: Zuerst brauchst Du einen Zuckersirup. Dafür musst Du 150 ml Wasser mit 150 Gramm Zucker bei mittlerer Hitze ein paar Minuten kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Wichtig ist, dass Du die Mischung dabei nicht umrührst, nur so entsteht die etwas zähe Sirupmasse. Den Zuckersirup füllst Du in einen Mixer und gibst die anderen Zutaten (bis auf die Bio-Limetten) dazu. Alles gut durchmixen. Die Bio-Limetten waschen und in Scheiben schneiden. Diese gibst Du in die Eisform und füllst jene mit der Mischung auf. Dann muss das Eis in den Gefrierschrank und Du kannst Deinen Urlaub zu Hause genießen.

2. Tillandsien als Deko

Tillandsien sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern vermitteln auch gleich etwas Urlaubsfeeling. Die kleinen Hingucker sind vor allem perfekt für Pflanzenliebhaber ohne grünen Daumen. Nur ein- bis zweimal pro Monat müssen die Luftpflanzen aus Süd- und Mittelamerika ins Wasser getaucht werden. Die luftigen Pflanzen kannst Du als Deko benutzen und Dir den Urlaub damit nach Hause holen. Du bekommst die filigranen Pflanzen Blumen und Pflanzen sorgen automatisch für Urlaubsfeeling.[/caption]

Für Deinen Balkon haben wir gleich noch einen Tipp: Wenn Du Blumenfan bist und auch auf dem Balkon das Gefühl haben möchtest, Du seist in einem Park, dann achte darauf, dass Deine Blumen unterschiedliche Höhen haben. Du kannst zum Beispiel Kletterpflanzen an einer Wand platzieren oder Sträucher in halbhohe Gefäße und Blumen in kleine Bodenschalen pflanzen.

5. Raus in die Natur

Wenn Dir zu Hause die Decke auf den Kopf zu fallen droht, dann bleibt nur noch eine Lösung: ab nach draußen! Nimm Deine Freunde mit und schwing Dich aufs Fahrrad. Plant ein Picknick oder einen Grillabend im Park. Wenn Du Glück hast und Deine Stadt vielleicht sogar eine eigene Badestelle hat, nimm Deine Schwimmsachen mit. Ansonsten kannst Du natürlich auch aufs Freibad ausweichen.

6. Lichterketten für Drinnen und Draußen

Um Dir Dein Urlaubsfeeling nach Hause zu holen, empfehlen wir Dir, ein paar bunte Lichterketten aufzuhängen! Das sorgt für gute Stimmung bei jeder Sommerparty und erinnert außerdem an durchzechte Sommernächte in der Lieblingsbar in Deinem letzten Urlaub. Wenn Du noch mehr Urlaubsfeeling brauchst: Dekoriere auch Deinen Balkon mit kleinen, bunten Farbakzenten. Vielleicht hast Du noch ein paar bunte Kissen für Deine Holzbank oder streichst den Holztisch in einer knalligen Farbe. Deiner Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt!

Bildquellen: iStock/WagnerDaniel, iStock/Karaidel, iStock/gameover2012

Kommentare