harry-potter-und-der-feuerkelch-daniel-radcliffe-5-rcm0x1920u
Katharina Meyeram 18.07.2017

Wir müssen jetzt ganz stark sein! Um das 20-jährige Jubiläum des ersten Bandes, „Harry Potter und der Stein der Weisen“ zu feiern, bringt der britische Verlag Bloomsbury noch in diesem Jahr zwei weitere Bücher über die magische Welt heraus.

Leider handelt es sich dabei nicht um Geschichten aus der Feder von J. K. Rowling, die im letzten Jahr mit „Harry Potter und das verwunschene Kind“ die Geschichte um Harry und seine Freunde – und vor allem seine Familie – als Theaterstück und begleitendes Buch weiterführte. Dennoch klingen die beiden neuen Projekte so, als dürften sie in keinem Bücherregal eines „Harry Potter“-Fans fehlen.

Neues Harry Potter Buch

„Harry Potter: A History of Magic“ heißt das erste Buch, das die ab Oktober geplante Ausstellung in der British Library zu dem Phänomen Harry Potter behandeln soll, wie unter anderem „Insider“ berichtet. Aufmerksame Leser dürften wissen, dass so auch ein Schulfach heißt, das Harry Potter und seine Klassenkameraden in Hogwarts besuchen – ebenso wie ein fiktives Buch, das Bathilda Bagshot geschrieben hat, die vor allem im letzten „Harry Potter“-Band eine wichtige Rolle spielt. Das zweite Buch behandelt die Geschichte des Buchphänomens selbst, „Harry Potter: A Journey Through a History of Magic“, die fast ebenso spannend ist wie die Abenteuer des berühmten Zauberers.

Bathilda Bagshot

Im letzten Teil spielt Bathilda Bagshot eine wichtige Rolle!

Verfilmung in Sicht?

Vor einigen Jahren erschienen mit „Quidditch im Wandel der Zeiten“ und „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ bereits zwei fiktive Bücher aus den Bänden in unserer Muggelwelt – und letzteres inspirierte nun ja sogar zu einer fünfteiligen Filmreihe. Wird es wohl auch eine Verfilmung der neuen Bücher geben? Dazu ist zwar bisher noch nichts bekannt, aber trotz der wahren Fülle an neuem „Harry Potter“-Filmstoff – neben Newt Scamanders großen Abenteuern drehen zwei kleine Fan-Filmteams derzeit Filme über Voldemort und die Ursprünge von Hogwarts – können wir natürlich nicht genug von der magischen Welt bekommen!

Neue Harry Potter Bücher

Ab Oktober sind die Bücher auf Englisch zu haben. Wir halten euch auf dem Laufenden, wann die deutschen Versionen auf den Markt – und dann direkt in eure Bücherregale – kommen.

Bildquelle: Warner Bros., giphy.com


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?