eos

Das Herz klopft laut, der Atem geht schneller. Das Gesicht deines Partners nähert sich, du schließt die Augen, eure Lippen begegnen sich. Der Moment: magisch. Hach, warum ist Küssen bloß so schön? Und warum küssen wir überhaupt? Was geschieht da in unserem Körper? Wir gehen der Wissenschaft des Küssens auf den Grund, verraten dir, was das Geheimnis eines richtig guten Kusses ist und vor allem: wie wichtig wunderbar softe Lippen* dafür sind…

eos

Küssen kann man nicht alleine…

Ein Kuss besitzt eine große emotionale Kraft. Von deiner Geburt an wirst du geküsst, von Mama, Papa, Oma. Wir küssen uns mit vertrauten Menschen aus den verschiedensten Gründen: Zur Begrüßung, zum Abschied, aus Zuneigung, aus Liebe, aus Lust. Insbesondere beim Zungenkuss kommst du einem Menschen so nah wie kaum sonst, du riechst den anderen, schmeckst und fühlst ihn. Ein unglaublich intimer und inniger Moment. Im Märchen haben Küsse gar magische Eigenschaften: Der Frosch wird in einen Prinzen verwandelt, Dornröschen zum Leben erweckt. Und auch in der Realität kann ein Kuss durchaus eine verwandelnde Kraft entfalten.

Drum küsse, wer sich ewig binden möchte

Gerade, wenn es sich um den ersten Kuss mit einem neuen Menschen handelt, testest du unbewusst, ob der- oder diejenige ein geeigneter Partner für dich sein könnte. Im Speichel, der Zunge und Mundschleimhaut befinden sich bestimmte chemische Geruchs- und Botenstoffe, die dir bei der Partnerwahl helfen können und dich besser erkennen lassen, wie gut ihr biologisch zueinander passt.

eos Lippenpflege

Weiche Lippen soll man küssen, denn zum küssen sind sie da.

Mit Themen wie diesen beschäftigt sich die Philematologie. Philema-was? Noch nie gehört? Das ist die wissenschaftliche Erforschung des Kusses. Ja, so etwas gibt es. Küssen kann nicht nur wahnsinnig romantisch sein und gehört – darüber sind wir uns wohl alle einig – zu den schönsten Nebensachen der Welt. Dank der Arbeit der Philematologen, der Kussforscher, wissen wir auch, wie überaus nützlich der Vorgang des Küssens tatsächlich ist.

Du verbrennst dabei bis zu 15 Kalorien pro Minute, mindestens 146 deiner Muskeln, 9mg Wasser, 0,18 mg organische Substanzen, 0,7 mg Fett, 0,45 mg Salz sowie Hunderte von Hormonen, Bakterien und Viren sind daran beteiligt: Kein Zweifel, beim Küssen wird ein biochemisches Feuerwerk in deinem Körper gezündet. Dein Herz-Kreislauf-System kommt in Schwung, die Produktion von Adrenalin und Noradrenalin macht dich wach und aufmerksam, der Austausch von Bakterien mobilisiert wichtige Abwehrzellen im Blut, was langfristig dein Immunsystem stärkt. Nicht zu vergessen die unglaublichen Glücksgefühle, die dank der Ausschüttung der Hormone Serotonin, Endorphin und Dopamin entstehen.

Ein guter Kuss gleicht einem Tanz

Ob du nun ganz leidenschaftlich mit deinem Gegenüber knutschst oder eher sanft und zärtlich an seinen oder ihren Lippen knabberst: Ein Kuss ist ganz, was du daraus machst. Idealerweise gleicht er einem Tanz, bei dem mal du, mal dein Gegenüber die Führung übernimmt, und der mal langsam, mal schnell zugeht. Wie so oft im Leben ist auch hier Vielfalt gefragt.

Was auch immer ihr für einen Takt wählt: Am schönsten ist es, wenn du die Augen schließt und vollkommen im Moment aufgehst. Tatsächlich haben Forscher herausgefunden, dass sich das Gehirn bei geschlossenen Augen leichter auf den Tastsinn konzentrieren kann. Dann kannst du die Sinneseindrücke, die auf dich einströmen, aufmerksamer verarbeiten und intensiver empfinden, zum Beispiel wie unfassbar weich die Lippen des anderen sind…

eos Lippenpflege

Mit einer qualitativ hochwertigen Lippenpflege bekommst du wunderschön weiche Lippen, die zum Küssen einladen.

So bekommst du kusszarte Lippen

Natürlich möchtest auch du beim Küssen keine rissigen, spröden Lippen haben. Stattdessen sollten sie weich sein, zart und geschmeidig. Wie du das schaffst? Mit einer qualitativ hochwertigen, täglich angewandten Lippenpflege, um die Barrierefunktion der Haut kontinuierlich zu unterstützen. Deine dünne Lippenhaut besitzt nämlich keine Talgdrüsen, deshalb braucht sie besonders rückfettende Pflege. Durch die in die Haut eindringenden Pflegestoffe wird die Schutzschicht gestärkt und es geht weniger Feuchtigkeit verloren, sodass deine Lippen gut durchfeuchtet bleiben.

Die eos Visibly Soft Balms* mit neuer Formel enthalten reichhaltige Kakao- und Sheabutter und machen dadurch deine Lippen wunderbar weich. Und bereit für eine stundenlange Kuss-Session!

Du willst mehr über das Thema richtige Lippenpflege erfahren, um für den ersten Kuss mit deinem Traummann bestens vorbereitet zu sein? Hier geht es zum großen eos Special!

Bildquelle:

iStock/shironosov, iStock/AntonioGuillem, iStock/domoyega, iStock/SvetlanaFedoseeva, eos * Partner-Links


Was denkst du?