Die Frage nach dem „WIE“

Die Frage nach dem „WIE“

Schauspielerin Mariola gibt jede Woche
Ernährungs-, Diät- und Fitnesstipps

Hi Erdbeermädels,

die E-Mail von Anuya, einer Jurastudentin, die darüber berichtet hat in einem Zeitraum von zwei Jahren -hauptsächlich durch viel trinken und täglichem Sport- ihr Körpergewicht um „nur“ 7 Kilo reduziert zu haben, hat mich dazu bewegt, ihre an mich gestellten Fragen zum Thema der Woche zu machen.

„Wie macht man das?“ „Wie hast du das organisiert?“ „Wie oft soll ich Sport machen?“ Wie, wie, wie…

Hier Auszüge aus ihrer E-Mail:

Ich trinke so viel, täglich fast 3 l Wasser oder ungesüßte Tee…

Ich trainiere fast seit 3 jahren in einem Fitnessstudio… die ersten 2 jahre habe ich fast jeden tag trainiert und das ergebnis war minus 7 kilo. All meine Motivation ist damit verschwunden…

Jetzt trainiere ich nur 2 mal pro Woche, ohne Hoffnung…. nur einfach so…

Mit crashdiäten kann ich in 2 wochen 7 kilo abnehmen. Aber ich weiß, dass ich mit dem Sport schnell und gesund abnehmen kann. Ich weiß aber nicht wie… :(

Ich habe die Show gesehen und ihr habt den ganzen tag trainiert. Aber wie macht man das im Alltag? Ich bin Jura Studentin und muss die Hälfte des Tages am Schreibtisch sitzen. Deswegen interessiert es mich, wie du das alles organisiert hast? Wie viele Tage in der Woche hast du trainiert? Wie lange hast du Ausdauer- und Krafttraining gemacht? Hattest Du einen Essensplan?

Fast ohne erfolg habe ich 2 Jahre jeden Tag trainiert. Ich bin jetzt total unmotiviert, überhaupt noch zum Training zu gehen. Ich hoffe, dass deine nächsten Ratschlägen und Erfahrungen meine neue Motivation sein können…

Kommentare (6)

  • Lackigirl am 28.04.2011 um 04:55 Uhr

    Dein PS war super :-)

  • Lackigirl am 28.04.2011 um 04:55 Uhr

    Dein PS war super :-)

  • Lisabell am 24.07.2009 um 09:26 Uhr

    Man kann nicht in vier Wochen etwas gut machen, was über Jahre hinweg falsch gemacht würde. danke für diese Aussage! Mädels, lest euch das durch, sie hat was gaaaanz wichtiges geschrieben!

  • Cleo am 20.05.2009 um 11:53 Uhr

    Mariola ist super! Ganz anders, als sie im TV dargestellt wurde! ich finde sie super nett und wirklich hilfsbereit! Ich will jetzt auch mal meine Figur sommerfit machen. Und ich baue auf Mariolas Tipps aus ihrem Blog! :-)

  • NewYork am 20.05.2009 um 11:32 Uhr

    Hallo Mariola, ich bewundere dich auch total und finde es darüberhinaus super, wie du uns hier Woche für Woche mit Tipps und Tricks versorgst! Das ist echt klasse! Vielen Dank! Dass du auch so detailliert auf das problem von Anuya eingehst finde ich auch super lieb von dir! Ich bin gespannt, mit welchen Tipps du uns nächste Woche wieder versorgst! Ein schönes Wochenende für dich!

  • anuya am 19.05.2009 um 20:17 Uhr

    hallo liebe Mariola :) Unglaublich... einfach alles einmal für mich geschrieben hast :) ich freue mich über deine Antwort. Vor deinem Antwort habe ich einen Termin bei einem Personaltrainer gehabt. Er hat genauso wie du geantwortet. Ich muss mehr ausdauertraining als krafttraining machen und weniger kalorien zu mich nehmen. Er hat mir gesagt, daß ich wirklich täglich nicht so vieles (Er hat klein protion gemeint) aber fettiges gegessen habe. Anderen Seites habe ich wirklich viel im bibliothek gessesen... täglich fast 5 bis 8 stunden und einzige Bewegung war meine 2-3 stunden Training. Das war Antwort von einem Personaltrainer und deine Antwort genauso gleich. Dafür bin ich sehr dankbar. Jetzt hoffe ich, wird das ändern. Ich meine, diese 7 kilo bißchen mehr sein können:) Er hat mir auch diese crashdiäten nicht empfohlen. Aber wirklich letzte sommer hat meine freundin mich eine japandiätrezept geschickt und das habe ich 2 wochenlang gemacht und 7 kilo abgenommen. Diese 2 Wochen war ganz hart und ich hab diesen 2 Wochen gar nicht trainiert. Am wichtigste behalte ich diese Erfolg immer noch. Ich hab nicht zugenommen und heute habe ich trainingserfolg 7 kilo plus crashdiäterfolg 7 kilo. Dieser Personaltrainer sagte, diese Erfolgsvergleichungen sind ganze Zeit meine Unmotivationsgründe gewesen. Jetzt alle waren eine Erfahrungen und ich muss nochmal neue anfängen, nochmal versuchen:) Ich bin sehr dankbar deine Unterstützung. Danke danke danke :) Schöne Grüße Anuya