20130825_vdh_6900

Wenn Hunde Anlauf nehmen, abheben und abtauchen, ist es soweit: Die Dog Diving Saison steht vor ihrem großen Finale. Bis November findet die Purina PRO PLAN Dog Diving Turnierserie auf verschiedenen Tier-Messen in Deutschland statt. Nicht nur Hund und Herrchen oder Frauchen kommen auf ihre Kosten. Auch für Zuschauer sind die Events ein echtes Erlebnis.

Jeder Hund besitzt seine individuelle Sprungtechnik.

Beim Dog Diving geht es darum, dass Hunde möglichst weit von einer Rampe ins Wasser springen, meist angelockt von einem Köder wie z.B. einem schwimmfähigen Spielzeug. Anfangs sind viele Hunde zurückhaltend. Doch haben sie einmal Anlauf genommen und den Satz ins kühle Nass gewagt, können die meisten gar nicht genug bekommen. Einige Hunde sind nämlich von Natur aus kleine Wasserratten und freuen sich über jede Abkühlung.

Dabei beeindrucken die Vierbeiner mit ihren ganz individuellen Sprungtechniken. Witzige Sprints und spektakuläre Landungen begeistern die Zuschauer ebenso wie die kuriosen Unterwasserfotos, die den Hund bei der Landung zeigen. Jeder Hund hat mehrere Versuche, um sich an den Sprung von der Rampe zu gewöhnen. Vorkenntnisse sind beim Dog Diving nicht erforderlich. Egal ob klein oder groß, alt oder jung, sportlich oder gemütlich – beim Dog Diving sind alle Hunde willkommen.

Dog Diving bietet Spaß für Hund und Halter.

Die von Purina PRO PLAN* gesponserte Turnierserie findet bereits zum fünften Mal statt. Die Fachhandelsmarke von PURINA hat es sich zum Ziel gesetzt, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Hunden zu unterstützen und engagiert sich weltweit für verschiedene Hundesportarten. Dog Diving hat eine wachsende Fangemeinde und inzwischen reisen Zuschauer sogar hunderte Kilometer weit, um die kuriosen Sprünge live zu erleben. In diesem Jahr begann die Turnierserie auf der Messe „Hund und Katz“ in Dortmund. Darauf folgten Termine in Hannover und Ludwigshafen, bevor nun im Rahmen der World Dog Show in Leipzig vom 8. bis 12. November 2017 die Europameisterschaft stattfindet.

Hast du Interesse bekommen? Mehr zu dem spektakulären Trend und Informationen zur Teilnahme findest du hier*.

Bildquellen: Purina

*Partner-Link


Was denkst du?

  • TarotVeda am 29.10.2017 um 01:32 Uhr

    Grundsätzlich netter Artikel, aber das Stachelhalsband bei dem Hund auf dem letzten Foto ist unterster Schublade, brutal und hinterwäldlerisch.👎

    Antworten