Wein trinken
Susanne Falleram 03.08.2017

Du hast gerade deine Periode? Dann solltest du jetzt einen großen Bogen um Alkohol machen. Ja, richtig gehört: Das Feierabend-Bierchen oder das gelegentliche Glas Wein vertragen sich mit deinen Tagen so gar nicht. Die negativen Konsequenzen von Alkoholkonsum sind vielfältig…

1. Alkohol verschlimmert deine PMS

Leidest du schon in den Tagen vor den Tagen unter PMS? Dann solltest du bereits zu diesem Zeitpunkt den Alkoholkonsum einstellen. Denn hast du eh schon Schmerzen und miese Laune, musst du diese mit einem fiesen Kater nicht auch noch verstärken.

Periodenschmerzen

Alkohol kann Menstruationsbeschwerden verschlimmern.

2. … und die Schmerzen während der Periode

Ebenso solltest du auf Alkohol während der Menstruation verzichten, um verstärkte Schmerzen zu vermeiden. Der Grund: Alkohol entzieht dem Körper Wasser, wodurch Bauchkrämpfe und Co. noch schlimmer werden.

3. Er wirkt sich auch negativ auf die Stimmung aus

Alkohol wirkt sich auf den gesamten Körper aus, sogar den Hormonspiegel. Bist du eh schon emotional geladen, wenn du deine Periode hast? Dann kann es passieren, dass du diesen negativen Seiteneffekt mit Alkohol noch verstärkst.

4. Er verstärkt den Heißhunger auf Süßes während der Tage

Wusstest du, dass Alkohol den Heißhunger auf Süßigkeiten während der Periode noch verschlimmern kann? Das liegt daran, dass Alkohol deinen Magnesiumspiegel senkt, der in dieser Zeit eh schon niedrig ist. Und daraus resultiert wiederum, dass sich dein Blutzuckerspiegel ebenfalls senkt und dein Appetit steigt.

5. Er bringt deinen Zyklus durcheinander

Deine Periode kommt und geht, wann sie will? Dein Zyklus könnte tatsächlich durch Alkohol durcheinandergekommen sein. Denn wie bereits erwähnt, wirkt sich Alkohol auf den Hormonhaushalt, genauer gesagt auf den Östrogenspiegel, aus. Gibt es hier große Schwankungen, kann das die Regelmäßigkeit deiner Periode beeinflussen.

Was du neben Alkohol noch bei der Periode vermeiden solltest, erfährst du hier.

Hast du die negativen Folgen von Alkoholkonsum während der Periode schon mal an eigenem Leib erfahren? Oder hältst du nichts davon, auf Alkohol zu verzichten, da du selber keine körperlichen Auswirkungen bemerkst? Berichte uns von deinen Erfahrungen in den Kommentaren.

Bildquellen: iStock/nd3000, iStock/gpointstudio


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?