fellstiefel 22
Diana Heuschkelam 15.11.2017

Trägst du ab dem ersten Anzeichen des Herbstes eigentlich auch so gerne Fellstiefel und lässt sie gleich die gesamte kalte Jahreszeit hindurch an? Kein Wunder, schließlich sind die flachen Boots genauso bequem wie Pantoffeln und halten durch ihre Fütterung selbst die größten Eisfüße noch muckelig warm. Was jedoch die wenigsten wissen: Der Komfort der Stiefel hat auch seine negativen Seiten. Nun warnen Ärzte sogar vor den Fellstiefeln. Wieso? Das erfährst du hier.

Ihre Optik ist umstritten. Einige finden sie stylisch, andere viel zu leger. Die Gegner von flachen Fellstiefeln finden nun unerwartete Unterstützung, nämlich von Orthopäden. Sie warnen vor den beliebten Tretern, weil diese dem Fuß durch ihr weiches Material keinen Halt geben. Im Laufe der Zeit kann das, so sagen Ärzte, zu chronischen Beschwerden führen.

Was das genau für Beschwerden sind und wie du diese Folgen abwehren kannst, ohne gleich auf dein liebstes Paar Winterschuhe verzichten zu müssen, das erfährst du hier, im Video:

Würdest du aufgrund der Warnung in der kommenden Wintersaison öfter mal auf deine Fellstiefel verzichten und dafür auf andere Schuhe zurückgreifen? Oder hast du vielleicht bereits selbst bemerkt, dass deine Knie und Gelenke unter deiner Schuhwahl leiden? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock.com/ASashka


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?