Hausmittel gegen Blasenentzündung
Christina Tobiasam 10.10.2017

Kennst du das auch? Es schmerzt beim Wasserlassen, der Unterbauch krampft und man fühlt sich einfach nur unwohl. Wir haben 15 effektive Hausmittel gegen Blasenentzündung (medizinisch auch Zystis genannt) für dich recherchiert, damit du das lästige Brennen schnell wieder los wirst!

#1 Backpulver

Zugegeben: Schmecken tut das Ganze nicht sonderlich gut. Aber eine Messerspitze Backpulver in ein großes Glas Wasser gemischt, wirkt wahre Wunder. Einfach drei Tage lang zwei Gläser täglich davon einnehmen. Das mindert die Schmerzen beim Wasserlassen. Alternativ kannst du auch Kaiser-Natron verwenden.

#2 Birkenblätter

Birkenblätter wirken harntreibend und sind deshalb gut geeignet, um deiner Blasenentzündung zu Leibe zu rücken. Du kannst Tees, die Birkenblätter enthalten, ganz einfach in der Apotheke kaufen.

#3 Brennnessel

Brennnesseln können zwar bei Hautkontakt Schmerzen auslösen, aber von innen auch wunderbar Schmerzen lindern. Vor allem Brennnessel-Tee wirkt bei Blasenentzündungen wahre Wunder. Dazu einfach vier Teelöffel klein geschnittene Brennnessel-Blätter mit 150 Milliliter kochendem Wasser übergießen und nach zwölf Minuten abseihen.

#4 Cranberry

In der Wissenschaft ist man sich nicht ganz einig, warum Cranberrys gegen Blasenentzündungen helfen. Fakt ist aber, dass viele Frauen auf dieses Hausmittel schwören. Wir empfehlen, mindestens drei Gläser Cranberrysaft täglich zu trinken – das hilft übrigens auch wunderbar, um einer Blasenentzündung vorzubeugen!

#5 Gesunde Ernährung

Während der Blasenentzündung ist eine gesunde Ernährungsweise besonders wichtig. Durch ungesunde Lebensmittel werden die Abwehrkräfte der Blasenschleimhaut geschwächt. Wir empfehlen: Reichlich Obst, Gemüse und Vollkornprodukte.

#6 Goldrute

Goldrutenkraut wirkt harntreibend, krampflösend und entzündungshemmend und ist somit ein ideales Hausmittel gegen Blasenentzündung! In der Apotheke findest du viele Tees, die Goldrute enthalten. Täglich drei Tassen sind optimal.

#7 Hagebutten

Hagebutten gegen Blasenentzündung verwenden – funktioniert das? Ja, sehr gut sogar, denn Hagebutten sind reich an Vitaminen. Neben Vitamin C sind auch die Vitamine A, B1 und B2 enthalten. Diese Zusammensetzung eignet sich perfekt, um Krankheitserreger zu bekämpfen.

Hausmittel bei Blasenentzündung

Das beste Hausmittel gegen Blasenentzündung ist viel trinken!

#8 Johannisbeeren

Kleine Beere, aber oho: Schwarze Johannisbeere ist eine echte Vitamin-Bombe. Besonders als Saft solltest du sie deshalb unbedingt auf deine Einkaufsliste schreiben, wenn du unter einer Blasenentzündung leidest.

#9 Kamillentee

Kamillentee entspannt, wirkt antibakteriell und beruhigt die Blase. Wir empfehlen dir, besonders vor dem Schlafengehen noch mal ein Tässchen aufzubrühen. Kleiner Tipp: Du kannst auch eine Kamillentinktur als Badezusatz verwenden!

#10 Meerrettich

Meerrettich wirkt antibakteriell und hilft deshalb dabei, die Bakterien aus der Blase zu vertreiben. Man kann ihn auf verschiedene Art und Weise einnehmen. Entweder man versucht es mit fertigem Meerrettich-Saft oder man isst frisch geriebenen Meerrettich. Vorsicht ist bei der Dosierung geboten: Mehr als zwei Teelöffel Meerrettich am Tag können den Magen reizen.

#11 Preiselbeersaft

Preiselbeersaft hilft vor allem, einer Zystis vorzubeugen. Das liegt daran, dass Preiselbeeren Tannine enthalten, die verhindern, dass sich Bakterien in den Schleimhäuten einnisten und Entzündungen hervorrufen.

#12 Salbeitee

Nicht jeder mag den Geschmack von Salbeitee, dabei ist das Trinken des Tees sehr gut für die Gesundheit. Salbei wirkt entzündungshemmend und als Tee spendet er deinem angeschlagenen Körper auch noch wohltuende Wärme.

#13 Sitzbäder

Im Sitzen baden? Wie soll das denn gehen? Sitzbäder sind ein alter Trick aus Omas Zeiten. Dabei hängst du in deine Toilettenschüssel einen großen Topf oder eine spezielle Wanne und setzt dich in das Bad. Wichtig ist dabei die richtige Temperatur: Das Wasser in deinem Sitzbad sollte ungefähr 35 Grad haben und dein Bad ungefähr 15 Minuten andauern. Als Zusatz kannst du noch fünf bis zehn Tropfen Kamillentinktur hinzufügen.

#14 Wärmflasche

Die Wärmflasche ist bei der Blasenentzündung deine beste Freundin. Oft krampfen die Muskeln deines Unterbauchs und die Wärme entspannt sie. Damit du dir keine Verbrennungen zuziehst, solltest du die heiße Wärmflasche nie nackt auf deinen Bauch oder Rücken legen, sondern immer mit einem schützenden Handtuch umwickeln.

Zystis Hausmittel

Bei einer Zystis ist es wichtig, dass du dich warm hälst.

#15 Vitamin-C-Präparate

Vitamin-C-Präparate geben dir und deinem Immunsystem den Extra-Kick, um wieder vollständig gesund zu werden. Deshalb darf es gerade bei einem Infekt ein bisschen mehr Vitamin C sein.

Hinweis: Von Alkohol, zuckerhaltigen Softdrinks und Kaffee solltest du während deiner Blasenentzündung lieber Abstand nehmen. Sie können die Blase zusätzlich reizen.

Blasenentzündung: Wann zum Arzt?

Meistens verläuft eine Blasenentzündung harmlos. Wenn man viel trinkt, sich warm hält und regelmäßig auf die Toilette geht, statt den Harndrang zu unterdrücken, ist man den Harnwegsinfekt nach drei Tagen wieder los. Den Arzt aufsuchen sollte man:

  1. Wenn Blut im Urin ist.
  2. Wenn der Urin komisch riecht und trübe ist.
  3. Wenn die Beschwerden schon länger als drei Tage andauern.
  4. Wenn Fieberschübe auftreten.
  5. Wenn man schwanger ist.
  6. Wenn Nierenschmerzen dazukommen.
  7. Wenn man immer wieder unter Blasenentzündungen leidet.

Der Arzt wird in den meisten Fällen ein Antibiotikum gegen den Infekt verschreiben. Wichtig ist dabei, dass du die Medikamente so lange einnimmst wie verschrieben, und nicht aufhörst sie zu nehmen, nur weil deine Beschwerden weg sind. Ein vorzeitiger Abbruch der Therapie kann zu einem unangenehmen Rückfall führen.

Eine Blasenentzündung schmerzt und ist mehr als unangenehm. Wenn du allerdings viel trinkst, dich warmhältst und unsere Hausmittel anwendest, bist du das lästige Brennen schnell wieder los. Kennst du noch weitere tolle Hausmittel gegen Blasenentzündung, Harnwegsinfekt und Co.? Dann verrate sie uns gerne in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/OcusFocus, Olarty, mheim3011
*Partner-Link


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?