Periode schneller bekommen

Regel einleiten

Periode schneller bekommen: So hilft Vitamin C!

Judith Heineam 06.01.2017 um 16:37 Uhr

Du möchtest Deine Periode schneller bekommen? Vitamin C kann Dir dabei helfen, Deine Periode früher zu bekommen – vorausgesetzt, Du nimmst kein hormonelles Verhütungsmittel. Wir verraten Dir, wie man mit einer einfachen Ernährungsumstellung seine Tage schneller bekommt und was Du dabei beachten solltest!

Tage früher bekommen

Hoffen allein, hilft nicht!

Es gibt sicher einige Gründe und Anlässe, wegen derer man hin und wieder in den natürlichen Zyklus der Frau eingreifen möchte, um seine Periode schneller zu bekommen. Ein Urlaub, eine Hochzeit oder eine große Geburtstagsparty stehen an und Du wünschst Dir, dass Deine Menstruation bis dahin vorbei ist. Vielleicht hast Du aber auch das Gefühl, schwanger zu sein und möchtest Deine Tage früher bekommen, um eine Schwangerschaft ausschließen zu können.

Hinweis: Wenn eine Schwangerschaft ganz oben auf Deiner Liste der möglichen Gründe steht, dann solltest Du zunächst einen Schwangerschaftstest machen und Deinen Frauenarzt aufsuchen! Die Einnahme von Vitamin C kann andernfalls zu einem Schwangerschaftsabbruch führen.

Periode früher bekommen

Mit Vitamin C sollst Du Deine Periode schneller bekommen können!

Mit Vitamin C die Periode schneller bekommen

Ein sicheres Mittel, das Dir garantiert hilft, Deine Periode schneller zu bekommen, gibt es leider nicht. Sie ist ein natürlicher Prozess, den Du ohne hormonelle Verhütungsmittel nicht kontrollieren kannst. Dennoch kannst Du Deiner Regelblutung mit der richtigen Ernährung aus Lebensmitteln mit viel Vitamin C auf die Sprünge helfen. Eine hohe Vitamin-C-Dosis erhöht die Östrogen-Konzentration und verringert den Progesteron-Spiegel in Deinem Körper. Während das hochkonzentrierte Östrogen Gebärmutter-Kontraktionen hervorruft, minimiert der Mangel an Progesteron die Dicke der Gebärmutterschleimhaut. Diese Veränderungen der weiblichen Hormone können Deine Periode bestenfalls innerhalb von 1 bis 3 Tagen auslösen. Welche Lebensmittel beschleunigen nun Deine Regel?

  1. Petersilientee: Rohe Petersilie enthält 133 mg Vitamin C.
  2. Frischer Preiselbeersaft: Etwa 1500 g Preiselbeeren ergeben einen Liter Saft.
  3. Guave: Du kannst die Frucht essen, ihren Saft trinken oder ihre Blätter aufkochen.
  4. Zitrusfrüchte: Orangen, Limetten, Zitronen und Grapefruit sind Vitamin-C-Bomben.
  5. Kiwi: Eine Tasse mit Kiwischeiben versorgt Dich mit 167 mg Vitamin C.
  6. Brokkoli: Am besten verzehrst Du ihn roh oder gedünstet.
  7. Spinat: Verwende Blattspinat in Deinem Salat, anstatt ihn zu kochen.
  8. Tomaten: Kirschtomaten kannst Du immer und überall snacken.
  9. Papaya: Eine Tasse mit Papayascheiben versorgt Dich mit circa 88 mg Vitamin C.
  10. Erdbeeren: Sie sollten roh gegessen oder als Saft getrunken werden.

Achte bei der Zubereitung dieser Lebensmittel darauf, so wenig wie möglich mit Hitze zu arbeiten. Erhitzt Du sie über 60°C, kommen sie zum Kochen: Ihr Vitamin-C-Gehalt sinkt. Alternativ zu Vitamin-C-reichen Lebensmitteln kannst Du ebenso auf entsprechende Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen, die Du in jeder Apotheke bekommst.

Wie bekommt man schneller seine Tage?

Wie bekommt man schneller seine Tage

Ein langes, heißes Bad soll wahre Wunder wirken!

Fernab von Vitamin C gibt es noch weitere Möglichkeiten, Deine Periode schneller zu bekommen. Gönne Dir regelmäßige Pausen und vermeide extremen Stress, der Deine Periode verzögern kann. Wissenschaftlich bewiesen ist es nicht, dennoch schwören viele Frauen auf ein heißes Bad, um ihre Tage früher zu bekommen. Viel Zeit und ein langes Einweichen im Wasser sollen der Schlüssel dabei sein. Außerdem solltest Du stets ein Auge auf Dein Körpergewicht haben: Wenn Du aufgrund Deiner Größe zehn Prozent oder mehr unter Deinem Normalgewicht wiegst, kann dies eine Störung Deines Menstruationszyklus bewirken. Weiterhin solltest Du Dich fragen, ob Du vielleicht zu viel Sport treibst. Denn übermäßiges Training kann dazu führen, dass Dein Körper weniger Östrogen produziert und Deine Periode ausbleibt.

Wie Du Deine Periode schneller bekommen kannst, weißt Du jetzt. Wenn Du künftig die volle Kontrolle über Deinen Zyklus haben möchtest, solltest Du darüber nachdenken, Dir eine hormonelle Verhütungsmethode wie die Mini– oder Mikropille verschreiben zu lassen. Damit ist es Dir nicht nur möglich, Deine Periode zu verkürzen oder zu verschieben, sondern sie für mehrere Monate sogar ganz auszuschalten.

Bildquellen: iStock/avemario, iStock/Deagreez, iStock/Voyagerix, iStock/Anmfoto

*Partner-Links


Kommentare