Last Minute Silvester
Nina Rölleram 13.12.2016

Am Jahresende kommt so einiges zusammen: Kaum hat man die Weihnachtsfeiertage überstanden, steht auch schon Silvester vor der Tür und von allen Seiten wird man gefragt, wo man denn dieses Jahr gedenkt zu feiern. So manch einer plant seine Neujahrfeierlichkeiten ja schon Wochen vorher, kauft sich Karten für eine große Party, reserviert Plätze für ein edles Silvester-Dinner oder verreist. Vielleicht bist Du aber eher von der Sorte derer, die jedes Jahr vom 31. Dezember überrascht werden, und hast mal wieder überhaupt keinen Plan, wie Du in das neue Jahr hineinfeierst. Dann bist Du hier genau richtig! Wir verraten Dir, was ohne unsere Tipps so alles schief gehen kann und wie Du kurzfristig eine kleine Feier organisieren kannst.

Silvester scheint die Menschen zu spalten in solche, für die es die größte Party des Jahres ist und solche, die sich von dem Partydruck völlig überfordert fühlen. Wenn ich mich in meinem Freundeskreis umhöre, scheint eine gewisse Silvester-Antipathie viel eher Konsens zu sein, als der Anspruch, an diesem Tag die beste Party seines Lebens zu haben. Das hat dann zur Folge, dass viele sich erst gar nicht den Stress machen, lange vorher zu überlegen, mit wem und wo sie Silvester feiern wollen. Aber irgendwie ein bisschen feiern wollen dann doch alle. Damit Deine Last-Minute-Feierlichkeiten nicht zum völligen Disaster werden, solltest Du unbedingt unsere Tipps beachten!

Last Minute Silvester

Damit Du zu Silvester kein Dinner for One mit Dir selbst hast, haben wir ein paar Last-Minute-Tipps für Dich!

Planlos zu Silvester: Das Worst-Case-Szenario

Last Minute Silvester Tipps

Sich wahllos an eine Party zu hängen, geht nicht immer gut aus.

Irgendwie ist es ja bescheuert, sich überhaupt einen Kopf zu machen, ob man an Silvester partytechnisch gut versorgt ist oder nicht. Schließlich planst Du Deine übrigen Ausgehabende im Jahr auch nicht tagelang vorher und hast vermutlich bei spontanen Aktionen den meisten Spaß gehabt. Doch irgendetwas hat Silvester so an sich, dass wir – ob wir es wollen oder nicht – an diesem Abend eine gewisse Erwartungshaltung haben. Vielleicht behauptest Du ja selbst, dass Dir Silvester ziemlich egal und Dir der ganze Trubel darum zu viel ist. Doch willst Du an diesem Tag tatsächlich alleine oder mit Deinem Partner auf der Couch sitzen, Dir eine Helene-Fischer-Show im Fernsehen anschauen und pflichtbewusst um Mitternacht eine Flasche Sekt öffnen? Ganz so unspektakulär wollen es die meisten dann auch wieder nicht haben. Man könnte sich also vielleicht noch an ein paar Freunde dranhängen, die ihr Silvesteressen schon seit Monaten geplant haben. Doch Vorsicht! Wenn Du der einzige Single bist und Du zufällig an einen Pärchen-Freundeskreis geraten bist, kann sich dies an Silvester auch ziemlich ätzend anfühlen. Für viele Paare hat das gemeinsame Reinfeiern ins neue Jahr auch eine romantische Komponente. Vielleicht fühlst Du Dich an den restlichen Tagen des Jahres ja ganz glücklich ohne Beziehung, auf privaten Silvesterfeiern mit vielen Pärchen kann einem die eigene Beziehungslosigkeit jedoch ziemlich unter die Nase gerieben werden. Bevor Du Dich also auf irgendeine Party einlädst, solltest Du Dich fragen, mit welchen Freunden Du am liebsten feiern möchtest und Dich am wohlsten fühlst.

Rechtzeitig über Partys informieren!

Vielleicht weißt Du ja auch bereits, mit welchen Menschen Du dieses Jahr auf jeden Fall reinfeiern willst, doch hast absolut keine Ahnung, wohin ihr gehen sollt. Spontanität ist zwar eine feine Sache, aber an Silvester kann diese schnell mal nach hinten losgehen wie eine schludrig angezündete Feuerwerksrakete. Wenige Stunden vor Mitternacht noch schnell mit dem Zug zu einer Party in einer anderen Stadt fahren? So verbringst Du womöglich Dein erstes Neujahr am Bahngleis Deiner Heimatstadt, weil an Feiertagen Züge gerne mal ausfallen. Das soll alles schon mal passiert sein! Es kann also nicht schaden, sich rechtzeitig über ein paar Ausgehoptionen in der Nähe zu informieren. So habt ihr im Notfall Ausweichmöglichkeiten und erspart euch Streitereien im Freundeskreis.

Eine kleine Feier in letzter Minute organisieren

Last Minute Silvester

Ein Raclette-Dinner lässt sich auch in letzter Minute noch organisieren.

Falls Du und Deine Freunde entschieden habt, zusammen Silvester zu feiern, aber erst in letzter Minute auf diese Idee gekommen seid, bietet es sich an, einfach bei einem von Euch zu Hause zu feiern. Damit es kein Abend wie jeder andere wird, ist ein festliches gemeinsames Essen schon mal eine gute Idee, um ein bisschen Stimmung in den Abend zu bringen. Da es bei einer kurzfristigen Planung zu stressig ist, ein Mehrgängemenü auf die Beine zu stellen, ist Raclette oder Käsefondue immer eine gute Idee. So lange Du die entsprechenden Gerätschaften besitzt oder sie von jemandem ausleihen kannst, halten sich die Vorbereitungen in Grenzen. Für Raclette musst Du lediglich einen großen Topf Salzkartoffeln kochen und kannst Deine Gäste bitten Zutaten wie gewürfeltes Gemüse, Raclettekäse, Schinken und Speck mitzubringen. So bleiben auch nicht alle Kosten an einer Person hängen. Hinterher könnt ihr den Abend mit ein paar selbst gemixten Cocktails begießen. Wenn die Kasse knapp ist, haben wir hier drei günstige Cocktailrezepte für Dich.

So wirst Du auch ohne große Planung eine schöne Neujahrsfeier haben

Last Minute Silvester

Auch mit einer kleinen Gruppe kann man großen Spaß haben!

Das Wichtigste für eine gelungene Silvesterparty ist allerdings weniger eine eingehende Planung oder die angesagteste Party der Stadt zu finden, sondern einfach mit Menschen zusammen zu feiern, die Dir am Herzen liegen. Am letzten Tag des Jahres ist es schön, gemeinsam über die Höhen und Tiefen des zurückliegenden Jahres zu resümieren und das geht mit guten Freunden einfach viel besser als auf überfüllten Partys. Wenn Du also in letzter Minute die Menschen versammeln konntest, mit denen Du Dich einfach am wohlsten fühlst, ist das bereits die halbe Miete. Für ein gelungenes Silvester reicht es dann meist, gemeinsam das Feuerwerk zu betrachten, sich um Mitternacht zu umarmen und womöglich an Neujahr verkatert gemeinsam aufzuwachen und die Reste des Raclettes zu verdrücken.

Auch wenn Du jetzt noch nicht weißt, was Du genau an Silvester machen wirst, brauchst Du nicht in Panik zu verfallen. Erkundige Dich doch einfach mal bei Deinen besten Freunden und stelle einfach sicher, dass Ihr diesen Abend gemeinsam verbringt. Dann fehlt eigentlich nur noch das passende Outfit! Hier haben wir die schönsten Silvester-Kleider für Dich zusammengetragen.

Bildquelle: iStock/poplasen, iStock/flisk, iStock/JHRS, iStock/grinvalds, iStock/oneinchpunch


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?