Lieder-Poesie

Schöne Songtexte: 10 Zitate, die berühren

Susanne Falleram 07.09.2016 um 14:49 Uhr

Kopfhörer auf, Augen zu, Musik an. Manchmal gibt es nichts Schöneres, als ein bisschen den Lieblingssängern und -bands zu lauschen. Manche Lieder gehen uns dabei nicht nur wegen ihrer Melodie, sondern vor allem wegen ihrer schönen Songtexte unter die Haut. Welche 10 Lieder-Zitate wir besonders toll finden, weil sie bestimmte Lebenssituationen so perfekt beschreiben, siehst Du hier.

Manche Songwriter sind wahre Poeten. Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt: Jedes Gefühl scheinen sie mit den perfekten Worten zu beschreiben, sodass wir nur stumm nicken und zustimmen können. Besser könnte man es kaum ausdrücken. Am liebsten würde man die Lyrics gleich mit allen teilen. Zum Beispiel mit dem Typ, der einem den Kopf verdreht oder vielleicht das Herz gebrochen hat (Hallo, Benching und Ghosting…). Manchmal behält man sie aber auch einfach für sich, weil sie einen aufbauen, Trost spenden oder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. So oder so: Wir sind Fans von schönen Songtexten! Deshalb präsentieren wir Dir hier unsere Favoriten, die uns berühren.

Schöne Songtexte

Sprechen Dir manche Songs auch direkt aus der Seele?

10 Schöne Songtexte und -zeilen, die Du kennen solltest…

1. … über Liebe und das Gefühl, einfach mal Danke sagen zu wollen

„Wenn man so will,
bist Du meine Chill-Out Area,
meine Feiertage in jedem Jahr,
meine Süßwarenabteilung im Supermarkt.
Die Lösung, wenn mal was hakt,
so wertvoll, dass man es sich gerne aufspart
und so schön, dass man nie darauf verzichten mag.

Ich wollte dir nur mal eben sagen,
dass du das Größte für mich bist.“

(Sportfreunde Stiller – Ein Kompliment)

2. … über die Angst, den Partner mit der eigenen Art zu verletzen

„I’ve got a lot of love and I’ve got a lot of ways to show it
But you should know by now that I’m broken and I need your help
I wrote a hundred songs to make sense of the meaningless
I’ll un-write them all if you help me clear up this mess

Cause I would never break your heart
I would only re-arrange
All the other working parts will stay in place
Listen to me when I say, darling you’re my everything
I didn’t mean to hesitate, please stay with me.“

(„Ich trage viel Liebe in mir und kenne viele Wege, sie zu zeigen. Aber Du solltest mittlerweile wissen, dass ich kaputt bin und Deine Hilfe brauche. Ich habe hunderte Lieder geschrieben, um Sinn in Sinnloses zu bringen. Ich werde sie alle wieder zurücknehmen, wenn Du mir hilfst, dieses Chaos zu beseitigen.

Ich würde Dir niemals das Herz brechen, es nur etwas umräumen, all die funktionierenden Teile würden an ihrem Platz bleiben. Hör mir zu, wenn ich Dir sage, dass Du alles für mich bist, I wollte nichts überstürzen, bitte bleib bei mir.“)

(Biffy Clyro – Rearrange)

3. …über die Frage, ob der Partner immer zu einem steht

„If I go crazy then will you still
call me Superman?
If I’m alive and well, will you be
there holding my hand?“

(„Wenn ich wahnsinnig werde, wirst Du mich immer noch als Superhelden sehen? Wenn es mir gut geht, wirst Du immer noch da sein, um meine Hand zu halten?“)

(3 Doors Down – Kryptonite)

4. … über eine bittersüße Liebe, trotz der man stark bleibt

„Oh, you’re in my blood like holy wine.
You taste so bitter and so sweet.
Oh, I could drink a case of you, darling.
And still I’d be on my feet,
I would still be on my feet.“

(„Du fließt in meinen Adern wie heiliger Wein, schmeckst so bitter und so süß. Ich könnte eine ganze Kiste von Dir trinken und würde immer noch auf meinen Füßen stehen, immer noch auf meinen Füßen stehen.“) (Joni Mitchell – A case of you)

5. …über aufkeimende Probleme in einer Beziehung

„[…] I kissed your palms and we both laughed.
So unaware of the gathering storm.

It’s gonna rain, it’s gonna rain, till the levee breaks.
A tidal wave of fear and pain carries us away.
Another fight into the night until nothing else remains.
How do we find harbor from the hurricane?“

(„Und ich habe Deine Handflächen geküsst, wir haben gelacht, so völlig unwissend über den Sturm, der aufzieht.

Es wird regnen, es wird regnen, bis der Damm bricht. Eine Flutwelle voller Angst und Schmerz trägt uns weg. Ein weiterer Streit, in die Nacht hinein, bis nichts mehr übrig bleibt. Wie finden wir Unterschlupf vor dem Hurrikan?“)

(Thrice – Hurricane)

6. … darüber, dass man jemanden vermisst

„Versteck mich, wo Du mich nicht findest,
damit auch Du mich mal vermisst.“

(Philipp Poisel – Ich will nur)

7. … über den Verlust einer geliebten Person

„Wir haben uns geschoben,
durch alle Gezeiten,
haben uns verzettelt.
Uns verzweifelt geliebt.
Wir haben die Wahrheit,
so gut es ging, verlogen.
Es war ein Stück vom Himmel,
dass es dich gibt…

Du hast jeden Raum
mit Sonne geflutet,
hast jeden Verdruss
ins Gegenteil verkehrt.

Nordisch nobel,
Deine sanftmütige Güte,
Dein unbändiger Stolz.
Das Leben ist nicht fair.

Ich gehe nicht weg,
hab’ meine Frist verlängert.
Neue Zeitreise,
offene Welt.
Habe Dich sicher
in meiner Seele.
Ich trage dich bei mir,
bis der Vorhang fällt.“

(Herbert Grönemeyer – Der Weg)

8. … über den Mut, seine Grenzen zu durchbrechen

„Immer wenn ich was neues ausprobier
Lauf ich wie Barfuß über Glas.

Doch ich fühl mich federleicht,
weil es sich fast immer lohnt.
Und so erscheint das nichts so bleibt, wie es ist
Fast schon, wie gewohnt.“

(Clueso – Barfuß)

9. … über Fragen zum Leben

„Wohin gehen Gedanken, wenn man sie verliert?
Wie klingt ein Lied, wenn es niemand hört?
Muss man für alles irgendwann bezahlen?
Muss bei jedem Sieg auch immer ein Verlierer sein?“

(Die Toten Hosen – Ertrinken)

10. …über Tage, die auch mal nicht so schön sind

„Ich sitz’ in der U-Bahn,
versuche angestrengt, die Luft anzuhalten,
damit ich mich wenigstens dazu zwinge,
dass mir der Tag den Atem raubt.“

(Finkenauer – Manchmal zwischen den Gebäuden)

Wir hoffen, dass Du in unserer Liste ein paar schöne Songtexte für Dich gefunden hast! Welche Lyrics bewegen Dich noch? Wir sind uns sicher, dass diese Liste noch um einige Song-Zitate erweitert werden kann. Die 10 besten Songs übers Küssen und die traurigsten, deutschsprachigen Lieder findest Du übrigens auch bei uns.

Bildquelle: iStock/Eugenio Marongiu

Kommentare