Banane und Limetten
Katja Gajekam 19.10.2017

Wer hat heute schon Zeit für viele Worte, wenn er zur Sache kommen will? Statt sein Verlangen und seine Bedürfnisse schriftlich auszudrücken, kann man beim Sexting über WhatsApp oder andere Messenger auch einfach Emojis für sich sprechen lassen. Die sind nicht nur witzig, sondern sagen auch direkt, worauf man Lust hat. Wenn auch du kein Freund literarischer Ergüsse bist, wenn es um das Schreiben von erotischen Nachrichten geht, dann bist du hier richtig, denn eine Liste mit Sex-Emojis und interessanten Kombinationen kann man immer gebrauchen!

Sex-Emojis: Die Grundlagen

Bei WhatsApp gibt es genügend Emojis, die man durchaus zweideutig auslegen kann. Diverse Phallus-Symbole oder Emoticons, die an eine Vagina erinnern, tummeln sich hier. Was dafür so infrage kommt, siehst du hier:

Sex-Emojis

Es gibt so einige Sex-Emojis bei WhatsApp!

  1. Aubergine = Beliebtestes Sex-Emoji für das beste Stück
  2. Pfirsich = knackiger Frauenpo (Vorbild: Kim Kardashian)
  3. Gedrückter Daumen = hier ist Handarbeit angesagt
  4. Banane = ich denke, hier bedarf es keiner Erklärung 😉
  5. Wassertropfen = männliche Ejakulation
  6. Honigtopf = anderes Wort für Vagina
  7. Geöffneter Mund = Lust aufs Küssen und noch mehr
  8. Teufel = geil sein
  9. Hotdog = das Würstchen ins Brötchen…
  10. Maiskolben = just another Phallus
  11. Schweinchen = schweinisch drauf sein; Lust auf versaute Dinge haben
  12. Smiley mit ausgestreckter Zunge = Lust auf Oralsex
  13. Vulkanausbruch = fulminanter Orgasmus
  14. Donut = ein sehr praktisches Loch
  15. Lutscher = etwas, das man in den Mund nehmen und daran lecken kann
  16. Tulpe = Schau mal ganz genau hin: Woran erinnert dich die Konstellation der Blätter?
  17. Nüsse =Nüsse stehen für das, was unten an Maiskolben, Aubergine oder Banane dranhängt.

Kombinationen aus Emojis & Symbolen

Sex-Emoticon: Die Kombi macht’s!

Manchmal muss man sich mehrerer Emoticons bedienen, um seine sexuelle Botschaft eindeutiger ausdrücken zu können. Ganz harmlose Symbole und Smileys geraten so plötzlich in einen versauten Kontext!

  1. Aubergine + geöffneter Mund = Lust auf einen Blowjob?
  2. Knieendes Männchen + Hundekopf = hier steht jemand auf Doggystyle
  3. Banane + Honigtopf + Feuerwerk = super krasser Sex
  4. Zunge + Blüte = Lecken
  5. Seitlich zeigender Finger + Okay-Zeichen = Fingern
  6. Tanzende Frau + Augen + Bikini = Ich will dich in Unterwäsche sehen!
  7. Donut + Banane = unmissverständlich ganz einfach Sex
  8. Mann + Frau + geöffneter Mund + Bett = Ich will sofort mit dir ins Bett
  9. Rakete + Herz + Feuer = Du wirst so richtig abgehen!
  10. Aubergine + Pfirsich = Lust auf Analsex?
  11. Maiskolben + Faust + Wassertropfen = Handjob bis zum Orgasmus

Sexting kann ganz schön aufregend sein, selbst über Emojis! Doch beachte dabei, dass nicht jedem klar ist, was die speziellen Emoticons bedeuten. Im Zweifelsfall wirst du deinen Chatpartner also aufklären müssen. 😉

Bildquelle:

iStock/parinyatk/denisgorelkin/oberart/Nikiteev_Konstantin/davidcreacion/Elysart/andegro4ka/Rko1234/steinar14

* Partner-Link


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?