Wahrheit oder Pflicht Fragen

Flaschendrehen

Wahrheit oder Pflicht-Fragen

Susanne Falleram 02.01.2017 um 13:57 Uhr

Willst Du für eine Runde Wahrheit oder Pflicht Fragen bereitlegen, die garantiert pikant und amüsant sind? Dann sieh Dir die folgende Liste an! Schließlich sollen es Deine Gäste nicht zu einfach haben; beim Flaschendrehen geht es schließlich darum, Wahrheitsfragen zu stellen, die mit kleinen privaten Geheimnissen und peinlichen Erlebnissen verbunden sind. Welche witzigen, intimen Fragen sich hierfür anbieten, haben wir für Dich gesammelt.

 

Wahrheit oder Pflicht macht nicht nur Teenagern Spaß. Auch ab 18 ist es noch äußerst amüsant, an einem gemeinsamen Abend intime und lustige Wahrheiten über die eigenen Freunde herauszufinden. Nicht umsonst gehört das Spiel in Form von Flaschendrehen zu unserer Top-Liste der Partyspiele ab 18. Nach ein paar Cocktails hört man doch einige sehr interessante Erlebnisberichte, die garantiert für Lacher und gute Stimmung sorgen. Wer braucht schon kurzfristige Pflicht-Aktionen, wenn er Wahrheiten für die Ewigkeit haben kann?! Da die Antworten natürlich zum Teil sehr private Details preisgeben, solltest Du die Wahrheit-Fragen ab 18 nur Deinen engsten Freundinnen bzw. Freunden stellen, wenn Männer trotz der pikanten Wahrheiten (möglicherweise über sie?!) noch erlaubt sind.

Wahrheit oder Pflicht ab 18

Geht auch ohne Flasche: Die richtigen „Wahrheit oder Pflicht“-Fragen sorgen für Spaß!

Wahrheit oder Pflicht: Fragen, die es in sich haben

Brauchst Du noch etwas kreativen Input für Deine „Wahrheit oder Pflicht“-Fragen ab 18 für einen Mädelsabend oder eine Hausparty mit Jungs und Mädels gleichermaßen, dann haben wir hier ein paar ultimative „WOP“-Fragen für Dich vorbereitet. So musst Du gar nicht erst lange überlegen, sondern kannst gleich losschießen und herausfinden, was Dich schon immer mal interessiert hat…

Wahrheit oder Pflicht? Wahrheit natürlich!

  1. Bist Du schon mal fremdgegangen?
  2. Hattest Du schon mal einen Dreier?
  3. Findest Du eine der hier anwesenden Personen heiß?
  4. Hattest Du schon mal Analsex?
  5. Welche Intimfrisur trägst Du?
  6. Wann hattest Du das letzte Mal Sex?
  7. Welche Sexstellung gefällt Dir am besten?
  8. Hattest Du schon mal Sex mit mehr als einer Person in einer Woche?
  9. Hattest Du schon mal Sex im Freien? Wenn ja, wo?
  10. Wie viele Leute hast Du schon geküsst?
  11. Hast Du schon mal etwas geklaut?
  12. Was war Dein peinlichstes Erlebnis in der Schule?
  13. Hast Du heute schon gelästert?
  14. Wärst Du lieber hässlich und beliebt oder hübsch und unbeliebt?
  15. Mit welchem Promi würdest Du sofort ins Bett springen?
  16. Was war Dein schlimmstes Date?
  17. Würde es Dich reizen, mit einer Person Deines Geschlechts Sex zu haben?
  18. Wann hattest Du Deinen letzten Filmriss?
  19. Wer aus der Runde hat den schönsten Hintern?
  20. Was ist das Dümmste, das Du je getan hast?

Du siehst: Wahrheit oder Pflicht ab 18 kann richtig spannend werden! Fragen rund um Sex sind dabei natürlich Klassiker. Doch auch nach ein paar anderen, düsteren Geheimnissen lässt es sich prima fragen.

Wahrheit oder Pflicht Fragen ab 18

Halte die „Wahrheit oder Pflicht“-Fragen zum Beispiel auf Deinem Smartphone bereit, um sie jederzeit einsetzen zu können.

Wahrheit-Fragen ab 18 müssen wahrheitsgemäß beantwortet werden!

Natürlich macht Wahrheit oder Pflicht in der Erwachsenenversion nur Spaß, wenn die Fragen auch ehrlich beantwortet werden. Das ist die oberste Regel! Klar, das ist natürlich fies, aber nur so lernt man seinen Freundeskreis wirklich besser kennen! Und nur so kann auch darauf vertrauen, dass das eine oder andere Geheimnis nicht außerhalb des Kreises weitergetratscht wird. Schließlich weiß jetzt jeder etwas von jedem, über das man am besten den Mantel des Schweigens legt…

Video: Die 5 lustigsten Partyspiele

Nach einer langen Runde Wahrheit oder Pflicht wollt ihr jetzt was anderes spielen? Wir haben fünf weitere klassische Trinkspiele für euch!

Welche pikanten „Wahrheit oder Pflicht“-Fragen (ab 16 oder 18) fallen Dir noch ein? Es muss ja nicht immer versaut zugehen. Harmlose Fragen, die sich für 13-Jährige ebenso wie für 33-Jährige eignen, können ebenso witzig und interessant für eine Runde Flaschendrehen sein.

Bildquellen: iStock/koosen, iStock/Antonio_Diaz, iStock/AntonioGuillem

*Partner-Link


Kommentare