A black vintage face clock sitting on snow background, winter time
Diana Heuschkelam 27.10.2016

Am Wochenende ist es wieder so weit: Die Uhren werden von der Sommer- auf die Winterzeit umgestellt. Aber wie genau war das nochmal? Wird die Uhr vor- oder zurückgestellt? Und bedeutet das, dass wir eine Stunde länger schlafen können oder wird uns eine Stunde geklaut? Hier hast Du alle Fakten zur Zeitumstellung auf einen Blick.

Wie in jedem Jahr herrscht auch jetzt wieder Verwirrung darüber, wie und wann genau die Zeitumstellung vonstattengeht. Wir erklären es Dir:

Am kommenden Sonntag, den 30.10.2016, erfolgt um 3 Uhr nachts die Umstellung auf die Winterzeit. Dann wird die Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr gibt es somit zwei Mal – wir bekommen eine Stunde geschenkt.

Im nächsten Frühjahr wird der Spieß dann umgedreht und der Tag wird nur 23 Stunden haben, wenn der Zeiger von 2 Uhr auf 3 Uhr vorspringt. Das wird 2017 am 26. März passieren.

Mit diesen Eselsbrücken merkst Du Dir das Prinzip Sommerzeit/Winterzeit

Teenager with sun hut is chilling on a bench.

Im Sommer stehen die Gartenmöbel VOR der Tür.

Eine tolle Erinnerungshilfe, um sich zu merken, bei welcher Umstellung die Uhr vor und bei welcher sie zurückgestellt wird, ist die Gartenmöbel-Eselsbrücke:

Im Sommer stellen wir die Gartenmöbel VOR die Tür (Uhrzeiger wird VORwärts gedreht) und im Winter stellen wir sie ZURÜCK in den Schuppen. (Uhr wird ZURÜCKgedreht).

Eine zweite Möglichkeit, sich die Zeitumstellung näherzubringen, ist folgende:

Man muss erst etwas verlieren, um es wieder zurückzubekommen.

Genauso verlieren wir am Anfang des Jahres bei der Umstellung auf die Sommerzeit eine Stunde Schlaf und im Winter bekommen wir sie zurück, wenn der Zeiger wieder zurückgestellt wird.

Die gute Nachricht ist: Auch wenn Du Dir das Prinzip trotz dieser Eselsbrücken nicht merken kannst, mach Dir nichts draus. Mittlerweile übernehmen unsere Smartphones und PCs die Zeitumstellung von ganz alleine. Wenn Du Dich also am Sonntagmorgen von Deinem Handy wecken lässt, wird dieses die Zeitumstellung schon längst vorgenommen haben und Dich pünktlich aus den Federn befördern.

Bildquelle: iStock/kroach, iStock/Marina Lohrbach


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?