Queen of the Beach: 15 Beach-Essentials für den perfekten Tag am Strand

am 25.07.2013 um 16:50 Uhr

„Vamos a la Playa, oh ohoooo!“ Sommerzeit ist Urlaubszeit – die letzten Vorbereitungen laufen und Sie können die Meeresbrise schon förmlich riechen. Die Koffer sind gepackt und alles ist bereit, doch bevor es Richtung Sonne geht, sollten Sie kurz über den Inhalt Ihrer Strandtasche nachdenken, denn oftmals vergisst frau im Eifer des Gefechts, dass für einen traumhaften Tag am Strand mehr nötig ist als nur ein Bikini und ein heißer Surfer-Boy. Wir haben für Sie 15 Beach-Essentials, die Sie mit Sicherheit benötigen werden.

Ohne geht’s nicht – Bikini, fertig, los!

Bikini, Tankini, Monokini… Bademode gibt es in diversen Formen und Farben und das richtige Modell zu finden, dürfte bei der großen Auswahl nicht allzu schwer fallen. Doch viele denken nur an die Zeit während des Strand-Besuchs und vergessen, dass sie auch noch trockene Kleidung für den Nachhauseweg benötigen. Aus diesem Grund ist es unabdingbar, einen Zweit-Bikini im Gepäck zu haben.

Neben einem leichten Sommerkleid macht sich auch ein Sarong sehr gut am Strand. Dieser lässt sich leger um die Hüfte wickeln, wenn Sie kurz zum nächsten Stand laufen wollen, um sich einen leckeren Cocktail zu gönnen.

Round it up – Die Accessoires für den perfekten Beach Look

Absolut essenziell für einen stilvollen Auftritt am Strand sind ein wunderschöner Bast-Hut und eine gut sitzende Sonnenbrille. Diese lassen Sie fabelhaft aussehen und schützen vor zu viel Sonne. An Ihre Füße lassen Sie an heißen Strandtagen bitte nur Espadrilles. Flip Flops sollten Sie dennoch zusätzlich dabei haben, in diese können Sie jederzeit schnell reinschlüpfen, wenn der Sand zu heiß geworden ist, um barfuß zu laufen – alles Faktoren, die bedacht werden müssen. Wichtigstes Accessoire ist natürlich auch eine exotische Bast-Strandtasche, um Ihr Hab und Gut sorgfältig zu verstauen.

Take Care: Beauty-Essentials

Fashion-Must-Haves, check! So weit, so gut, jetzt geht es mit den Beauty-Essentials weiter. Dass Sie eine Sonnencreme benötigen, brauchen wir Ihnen ja nicht noch mal ausdrücklich zu sagen. Aber die Wahl der richtigen Sonnencreme ist dennoch nicht ganz leicht. Wir empfehlen wärmstens das Body Aerosol Spray von Lancaster. Dieses bietet hochwirksamen Sonnenschutz und zieht schneller ein, als dass Sie Blueberry-Pie sagen können. Zudem ist das Body-Spray wasser- und sandabweisend – ideal für den Strand. On top lässt sich dieser auch ohne Probleme auf nasser Haut auftragen.

Zur Abkühlung können Sie natürlich ins Meer springen, doch wenn Salzwasser auf der Haut trocknet, kann diese schnell austrocknen und förmlich verdursten. Gerade im Gesicht spannt die Haut schnell und fühlt sich einfach unschön an. Abhilfe schafft das Thermalwasser-Spray von Avène. Dieser beruhigt und entspannt die Haut und hinterlässt ein wunderbar kühles Gefühl.

Oft vergessen und dennoch essenziell: ein Taschenspiegel! Ein kleiner Blick in den Spiegel zwischendurch kann nicht schaden, schließlich kann der Wind Ihr Haar zerzausen und Sie wollen ja nicht wie ein geplatzter Besen aussehen, wenn die süßen Surfer-Boys an Ihnen vorbeilaufen. Praktisch ist eine kleine Kosmetiktasche mit allen wichtigen Tools: Kamm, Haargummis, Spiegel, Taschentücher und Hand-Desinfektionsgel. So sind Sie perfekt für alles gewappnet.

Heat Wave – Smarte Strand-Helfer

Nun muss nur ein gemütliches Lager aufgeschlagen werden. Um es sich am Strand gemütlich zu machen, braucht es nicht viel, lediglich ein paar smarte Helfer. Ein weiterer Fehler beim Strand-Besuch ist, jedoch nur ein Handtuch mitzunehmen. Ganz gleich, ob es dort Liegen gibt oder nicht, Fakt ist, dass Sie ein Handtuch zum Drauflegen benötigen und eins zum Abtrocknen. Hier also bitte immer zwei mitnehmen.

Sie liegen endlich und brutzeln in der Sonne, doch nach weniger Zeit ist Ihnen schon langweilig. Sie waren baden, haben Ihr Umfeld sorgfältig gescanned und geschlafen haben Sie auch schon. Gut, dass Sie an eine schöne Strand-Lektüre gedacht haben. Sei es Ihre Lieblings-Modezeitschrift, das Tratsch-Blatt oder ein interessantes Buch, unter der Sonne lässt es sich immer am besten lesen und entspannen.

Zu guter Letzt dürfen Sie eine kleine, aber praktische Kühltasche nicht vergessen, denn nichts wird Sie so sehr erfrischen wie ein kühler Schluck Wasser. Um Ihren sorgfältig kombinierten Beach-Look nicht zu ruinieren, sollten Sie eine der stylischen Kühltaschen von Alfi mitnehmen, denn diese halten Ihren Obstsalat und Ihre Getränke schön kühl und sehen zudem super aus.

Diese und weitere kleine Helfer für einen perfekten Auftritt am Strand finden Sie in unserer Fotoshow.

Kommentare