Fashion Week

Fashion Week Paris: Die schönsten Accessoires der Steetstyle-Fashionistas

am 26.09.2014 um 10:49 Uhr

Nach der Show ist vor der Show und vor Show ist nach der Show. So oder so ähnlich dürfen Sie sich das Szenario während der Pariser Fashion Week vorstellen. Denn welcher Designer und welches Label gerade seine neue Kollektion zeigt, wird glatt zur Nebensache. Viel interessanter ist es doch, was das geladene oder eben auch nicht geladene Publikum vor der jeweiligen Location trägt und wie es sich effektvoll in Szene setzt. Auch desired.de hat sich in der französischen Hauptstadt auf die Lauer gelegt, um die schönsten Accessoires der Streetstyle-Fashionistas ausfindig zu machen. Und Überraschung: Wir haben sie gefunden! Entdecken Sie die stylischen Begleiter der Streetstyle-Königinnen.

Es wird hektisch: Vor dem Grand Palais in Paris fängt eine Meute an zu drängeln, zu schupsen und in Panik auszubrechen. Warum? Das wird uns vor Ort sehr schnell klar: Eine der vielen Streetstyle-Schönheiten ist eingetroffen und die Fotografen versuchen den besten Schnappschuss zu ergattern und die extravaganten Outfits bestmöglich einzufangen. Denn längst ist bekannt: Die Trends werden eben nicht nur auf dem Laufsteg, sondern auch auf der Straße gesetzt. Mit welchen aufregenden Accessoires die Fashionistas derzeit auflaufen und welche It-Pieces dabei garantiert für ein Blitzlichtgewitter sorgen, das zeigen wir Ihnen jetzt.

Accessoire1: Verspiegelte Sonnenbrillen

Dass die Fashionista von Welt eine Sonnenbrille trägt, ist sicher keine Überraschung. Schließlich sieht man mit dieser gleich viel wichtiger aus, als man eventuell tatsächlich ist. Besonders aufgefallen sind uns in dieser Saison verspiegelte Sonnenbrillen, die uns bereits während der Londoner Fashion Week in unzähligen Ausführungen begegneten. Ein Paris wurde dann endgültig klar, dass es sich hierbei um einen Streetstyle-Trend handeln muss. Viele Fashionistas bevorzugten Modelle, bei denen die Gläser Stahlblau verspiegelt und das Gestell entweder in einer Kontrastfarbe oder in transparenter Optik gehalten ist.

Accessoire2: Strenge Herrenhüte

Gut behütet durch den Herbst: In jeder Saison wird sich an dem Kleiderschrank der besseren Hälfte bedient. Mal ist es die viel zitierte Boyfriend-Jeans, dann ein übergroßes Hemd in Weiß, maskuline Hosenanzüge oder eben ein Herrenhut. Letzteren sahen wir während der Pariser Modewoche nur allzu gern, sodass wir ihn zu einem It-Accessoire der Stunde küren. Zu Recht, denn er steht uns Damen doch viel besser, macht jedes Outfit gleich viel spannender und könnte tatsächlich vor schlechtem Wetter schützen. Die Lieblingsfarben der Streetstyle-Stars sind im Übrigen: Bordeauxrot, Schwarz, Kamel oder leuchtende Nuancen wie Violett oder Orange.

Accessoire3: Statement-Ohrringe

Schmuck ist während der Fashion Week natürlich unabdinglich, denn dieser verleiht dem Outfit noch den letzten Schliff. Die Pariser Damen setzten während der Fashion Week auf Ohrschmuck jeglicher Art. Eine junge Frau blieb uns in Erinnerung, denn sie trug als Schmuck nichts weiter als einen Earcuff mit unzähligen Strasssteinverzierungen und wurde damit zum Hingucker vor der Runway-Show von Designer Dries van Noten. Ein weiterer Trend direkt von der Pariser Modewoche, den wir Ihnen wärmstens weiterempfehlen können: Unterschiedliche Formen und Größen von Ohrschmuck miteinander zu kombinieren und zu mixen. Zum Beispiel: Verschiedene Kreolen oder ein filigraner Stecker auf dem einen und ein langer, prunkvoller Ohrring auf dem anderen Ohr. Die Haare werden bei diesem Trend zurückgetragen oder hinter das Ohr gelegt, sodass der Schmuck bestens zur Geltung kommt.

Entdecken Sie in unserer Bildergalerie diese und weitere Accessoire-Trends der schönen Fashionistas von der Pariser Fashion Week .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel