Oktoberfest

Von Kopf bis Fuss auf Wiesn eingestellt: Die schönsten Oktoberfest-Accessoires 2015

am 10.09.2015 um 09:41 Uhr

Endlich wird auf der berühmten Münchner Theresienwiese wieder um die Wette gefunkelt: Denn neben dem passenden Dirndl sind es vor allem die richtigen Accessoires, die für einen stilechten Wiesn-Auftritt sorgen. Ob Sie nun zu einem klassischen Kristall-Collier, einem romantischen Motiv in Form von Brezel, Bierkrug und Co., einem tannengrünen Trachtenhut oder einer extravaganten Handtasche greifen, auch dieses Jahr sind die Oktoberfest-Accessoires wieder vielfältig und lassen sich keineswegs auf nur einen Stil reduzieren. Entdecken Sie die schönsten Wiesn-Pieces für 2015 hier und in unserer Bildergalerie.

“O’zapft is!”: Nicht nur das rund um die Uhr fließende Bier wird während der herbstlichen Partytage salonfähig, sondern auch die modischen Extravaganzen gehören einfach zum Oktoberfest dazu – sogar ein bisschen Kitsch ist erlaubt! Traditionell, extrovertiert oder klassisch elegant? Für welchen Stil Sie sich letztendlich entscheiden, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Stilechte Taschenliebe: Mehr ist mehr

Wenn es überhaupt einen geltenden Fashion-Grundsatz während der Wiesn-Zeit gibt, dann höchstens diesen: Was sonst eindeutig in die Kategorie „too much“ fällt, darf nun mit Freude zelebriert werden! Ein wenig Kitsch, das eine oder andere romantische Symbol, reiche Stickereien sowie Leder en Masse gehören für diesen Zeitraum einfach zum guten Ton.

#I mog di! Sie beäugen die Dolce & Gabbana „Dolce Minibag“ aus schwarzem Samt und den opulenten, metallischen Blumenverzierungen in Gold und Perlmutt schon lange und sehnsüchtig, wussten sie im Alltag nur nicht zu inszenieren? Dann ist es nun an der Zeit, sich Ihre Taschenliebe zu erfüllen und ein extravagantes Fashion-Statement zu setzen.

#Tipp Die Tasche, die Sie letzten Endes zu Ihrem Dirndl tragen, muss keineswegs aus einer speziellen Trachten-Kollektion sein, um zu Ihrem waschechten Wiesn-Look zu passen. Viel wichtiger ist, dass Sie sich in Ihrem auserwählten Farbenspektrum bewegen, dann können Sie auch zur schwarzen Lederclutch à la Givenchy greifen, wenn es Ihnen beliebt!

Schmuck: Für fesche und traditionelle Madl

Süße Brezen und romantische Gänseblumen oder doch funkelnde Kristalle und elegante Perlen? Das Jahr 2015 verbindet in Sachen Wiesn-Accessoires alle Geschmäcker und lässt Raum für alle persönlichen Vorlieben.

Eine sichere Wahl sind die opulenten Schmuck-Elemente, die jedes Jahr aufs Neue wiederkehren und zum zeitlosen Oktoberfest-Chic gehören: Ein funkelndes Collier aus großen Kristallen kann so jedes Dirndl im Nu aufwerten und mit einem eleganten Twist versehen. Die „Impulse“-Halskette von Swarovski schimmert zum Beispiel in einem violetten Farbverlauf und würde sich, in Komplementärfarben-Manier, somit hervorragend zu einem tannengrünen Dirndl machen.

Besonders edel wird es bei Tiffany & Co.: Hier gibt es neben ein paar süßen Charms in Form von Brezel und Bierkrug, den Oktoberfest-Klassiker „Daisy Locket“ aus der „Ziegfeld Collection“ zu entdecken. Der herzförmige Anhänger aus Sterlingsilber mit Tiffany-grünem Satin-Band lässt sich sehr gut mit einem ganz traditionellen Dirndl kombinieren und inszeniert Ihr Dekolleté dezent und elegant.

#HighFashion: Das Couture-Dirndl verlangt natürlich auch nach einem Couture-Accessoire. Veredeln Sie Ihr Kleid doch einfach mit einer Brosche, zum Beispiel der „Bow“ von Dolce & Gabbana. Die kleine, goldfarbene Schleife setzt einen charmanten Akzent und würde hervorragend zur ebenfalls goldenen „Dolce“-Bag passen. Tja, auch hier steckt der Teufel eben doch im Detail.

Lust auf noch mehr Wiesn-werte Accessoires? Dann entdecken Sie noch viele weitere Trendstücke hier in unserer großen Bildergalerie.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel