Fashion-News

Fashion-News: Alexander Wang macht gemeinsame Sache mit H&M

am 14.04.2014 um 13:18 Uhr

Licht aus und Spot an! Der Countdown ist hiermit offiziell eröffnet, denn wie nun bekannt wurde, gibt sich kein Geringerer als Alexander Wang die Ehre, mit dem schwedischen Modehaus H&M im November eine Kollektion auf den Markt zu bringen. Erfahren Sie hier und in unserer Fotoshow mehr über den Designer und die bekannten Kollaborationen des erfolgreichen Konzerns.

Erneut hat H&M einen namhaften Designer für sich gewinnen können und launcht noch in diesem Jahr gemeinsam mit dem Modemacher Alexander Wang eine exklusive Linie mit ausgewählten Teilen des Talents.

Wanging Soon

Via Instagram verbreiteten sich die neuesten Fashion-News wie ein Lauffeuer. Auf dem offiziellen Account von Alexander Wang wurde ein Video gepostet, das nicht eindeutiger hätte sein können. “Wang X HM” steht dort auf einer digitalen Anzeige, die außerdem das Datum bekannt gibt. Am 6. November ist es demnach soweit und zahlreiche Modeliebhaber werden es wieder mal nicht erwarten können, bis die Kollektion Online und in den Läden zu kaufen sein wird. Groß gefeiert wurde der Launch übrigens im Anschluss mit einer eigenen “Wang X HM”-Party auf dem Musik-Festival Coachella. Hier posierten Promis wie Kate Bosworth oder Eiza Gonzalez prompt vor einem schwarzen Banner und auch der Designer selbst war mit von der Partie.

Wie genau die Kreationen des Modemachers für H&M aussehen werden ist noch unbekannt. Jedoch wird es sich dabei um ausgewählte Pieces für Männer und Frauen handeln. Zusätzlich wird es eine Auswahl an Wangs begehrten Accessoires zu kaufen geben. “Das ist ein großartiger Weg, einer großen Masse Elemente der Marke und den Lifestyle von Alexander Wang erfahren zu lassen.”, so der Modemacher gegenüber der britischen Vogue.

H&M hatte sie alle

Damit ist er jedoch nicht der Einzige, der diesen Gedanken verfolgt. Namhafte Designer wie Isabel Marant, Karl Lagerfeld oder Matthew Williamson sorgten ebenfalls für eine Massen-Hysterie auf die begehrten Teile. Auch Stella McCartney oder das erfolgreiche Label Comme des Garçons brachten bereits den Online-Shop des großen Schweden zum Einbrechen.

Alexander Wang bildet diesbezüglich garantiert keine Ausnahme, schließlich ist der Creative Director des Labels Balenciaga bekannt für außergewöhnliche Schwarz-Weiß-Kreationen, eine raffinierte Schnittführung, sexy Cut-Outs und den Einsatz von jeder Menge Leder. Eine Mode, die durchaus tragbar und bei der modischen Masse mit Sicherheit mehr als nur gefragt ist.

Wir sind gespannt, welche trendigen Pieces uns im November erwarten werden und fiebern schon jetzt dem Start der Kollektion entgegen. Entdecken Sie den Designer und die Bilder des “Alexander Wang x H&M” -Launches in unserer Fotoshow.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel