Best Dressed

Best dressed: Amal Clooney im romantischen Biker-Look

am 13.04.2015 um 18:51 Uhr

Wir kennen sie am besten als Powerfrau im starken Bleistiftrock- und Blusenensemble, oder gleich als schillernde Diva in Valentino. Nun bewies Amal Clooney, dass sie auch in Jeans und Lederjacke eine fabelhafte Figur macht und sich immer mehr als smarte Trendsetterin outet: Obwohl die coole Bikerjacke das legere Outfit scheinbar dominiert, zeugt das wahre It-Piece jedoch von echtem Fashion-Fingerspitzengefühl und verleiht Amal Clooneys Outfit einen verspielten, romantischen Touch. Erfahren Sie hier und in unserer Bildergalerie alles über unser Best dressed der Woche.

Langsam aber sicher greift die toughe Anwältin und Ehefrau von George Clooney nach dem Fashion-Gral: Jedes Outfit sitzt, egal ob roter Teppich, Business-Time oder Off-Duty! Noch nie wurde die 37-jährige, gebürtige Libanesin in einem unvorteilhaften Look erwischt. Ob das wohl an ihrer neuen Mode-Mentorin Anna Wintour liegt?

Das Outfit

Eigentlich liebt es Amal Clooney feminin, elegant und 100 Prozent ladylike: Die Business-Outfits werden immer mit spitzen High Heels ergänzt, die schlanke Silhouette wird oftmals in schlichtes Weiß oder Schwarz gehüllt. Ihre favorisierten Accessoires? Eine edle große Sonnenbrille im Audrey-Hepburn-Stil und nicht selten sogar Hut und Handschuhe. Umso schöner finden wir es, die erfolgreiche Powerfrau auch einmal zur Abwechslung in einem sportlichen, legeren Outfit zu sehen: Ganz lässig besuchte Amal nämlich ihren Göttergatten George Clooney am Set seines neuen Filmes „Money Monster“, gekleidet mit cooler Bikerjacke und lässigen Straight-Cut-Jeans inklusive trendigem Knie-Riss.

Amal wäre aber kein Fashion-Profi, hätte sie ihrem Outfit nicht eine unerwartete Wendung verliehen: Das heimliche It-Piece ist nämlich nicht etwa die coole Lederjacke von Balenciaga, auch nicht die moderne Straight-Cut Jeans von Citizens of Humanity, sondern die schneeweiße Baumwollbluse, bestehend aus einem luftigen Lochstickerei-Stoff. Hier kommt also doch wieder Amal Clooneys Liebe zu Valentino zum Vorschein: Das italienische Label stellte die feminine, fast romantische Stickerei nämlich in den Fokus der aktuellen Frühjahrs/Sommer-Kollektion. Ursprünglich heißen die zarten Cut-Outs übrigens „Broderie Anglaise“ und sind in unserem Best dressed der Woche ein verspielter Hingucker, der das simple Outfit zu einem echten Trendsetter-Look macht. Den letzten Schliff verlieh Amal ihrer sportlich-femininen Kombination übrigens mit hohen Sneaker-Wedges von Ash – ein guter Kompromiss für alle Ladies, die es zwar sportlich mögen, aber dennoch nicht auf ein paar zusätzliche Zentimeter verzichten wollen! Und ganz ehrlich, können Sie sich Madame Clooney in flachen Sneakers vorstellen? Wir auch nicht!

Best dressed, weil: Amal Clooney es wirklich geschafft hast, uns mit diesem unerwartet legeren, lässigen und coolen Tagesoutfit zu überraschen. Trotzdem beweist sie einmal wieder ihr untrügliches Fingerspitzengefühl und sorgt für einen femininen, verspielten Twist.

Der Beauty-Look

Dass sie kein Freund von zu viel Make-up und grellen Farben im Gesicht ist, weiß man spätestens seitdem Amal Clooney auch auf ihrer Hochzeit nur ein dezentes Nude-Finish trug. So bleibt die natürliche Schönheit dieser Linie selbstverständlich treu und setzt bei einem Spaziergang mitten am Tag höchstens auf eine strahlende Foundation, ein wenig Wimperntusche und einen zarten, rosigen Hauch auf Wangen und Lippen. Ihre schwarze, glänzende und volle Mähne hat sie sicher ihren libanesischen Genen zu verdanken, nichtsdestotrotz vermuten wir hier ein wenig Handarbeit mit extra-großen Lockenwicklern, die für ein sinnliches Volumen und leichte Wellen sorgen.

Entdecken Sie in unserer Bildergalerie nun den nachgestylten Original-Look von Amal Clooney sowie weitere Inszenierungen des Trendmaterials Broderie Anglaise.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel