Beauty-Trend

Beauty-Trend: Anti-Aging-Mittel für die Haare

am 28.10.2014 um 16:14 Uhr

Nicht nur die Haut braucht im Alter besondere Aufmerksamkeit und Pflege, auch wenn sich scheinbar sämtliche Beauty-Tipps in Sachen Anti-Aging auf ein möglichst faltenfreies und ebenmäßiges Gesicht beziehen. Doch was viele dabei vergessen: Auch die Haare zeigen Zeichen der Zeit und bedürfen ebenfalls einer speziellen Behandlung, um dem Alterungsprozess effektiv entgegenzuwirken. Wie sich die Haare während des Älterwerdens verändern und welche Mittel wirklich helfen, um Ihr Haar gesund zu halten und jung aussehen zu lassen, das erklären wir Ihnen hier und in unserer Fotoshow.

Kraftvolles, schwingendes Haar, das viele Styling-Strapazen auf sich nimmt, ohne es uns übel zu nehmen, ist in jungen Jahren vielleicht noch relativ normal. Doch um die 40 wird auch an den Haaren ein Alterungsprozess sichtbar. Dabei gibt es viele Mittel und Wege, Ihr Haar frischer und jugendlicher aussehen zu lassen.

Kraftlos, brüchig, anfällig

Es ist wirklich zum Haareraufen. Nicht nur die Haut wird ab einem gewissen Alter leider anfälliger für Hautirritationen und natürlich die ersten, fiesen Falten, gegen die frau dann sofort anzucremen versucht. Auch die Haare verlieren an Glanz, Elastizität und Stabilität. Grund hierfür ist vor allem, dass die Durchblutung der Kopfhaut und der Haarwurzeln verlangsamt und die Nährstoffversorgung somit reduziert wird. Dadurch neigen die Haare nicht nur dazu, langsamer zu wachsen, sondern vor allem auch dazu, dünner, trockener und folglich brüchiger zu werden. Was also gegen diese typischen Alterserscheinungen des Haares unternehmen? Tatsächlich gibt es unterschiedliche Anti-Aging-Wege, die Sie einschlagen können, um Ihre Haare möglichst lange schön und gesund aussehen zu lassen.

Hair-Booster in Form von Shampoos, Kuren oder Ölen

Wenn die Haare spürbar und sichtbar dünner und anfälliger werden, helfen aufpolsternde Shampoos, die dem Haar Standkraft und Volumen geben. Auch sollten Sie Ihr Haar spätestens ab diesem Zeitpunkt nach jeder Haarwäsche mit einem Conditioner behandeln sowie mindestens einmal die Woche eine nährende, reichhaltige Kur auftragen. Außerdem können Leave-in-Produkte wie Haarmilch oder Öle einen seidigen Glanz in den Haaren hinterlassen. Zudem sollten diese Beauty-Mittel auch möglichst Inhaltsstoffe wie Koffein enthalten, die die Kopfhaut und die Haarwurzeln stimulieren und so das Wachstum der Haare durch eine angeregte Durchblutung ankurbeln. Spezielle Anti-Aging-Produkte für die Haare sind auf die Bedürfnisse reiferer Haare abgestimmt, doch auch normale Volumen- und Repair-Produkte können schon zu einer optischen Verbesserung des Haarbildes beitragen.

Die richtige Farbe und Frisur

Neben der richtigen Pflege, die eine tiefgreifende Wirkung auf die Haare hat, können auch die richtige Haarfarbe und eine passende Frisur zu einer optischen Verjüngung der Haare beitragen. Streng gebundene Zöpfe und Dutts strapazieren nicht nur das Haar, sondern lassen frau auch unnötig älter aussehen. Tragen Sie die Haare lieber offen oder locker zusammengesteckt und leicht gewellt. Der Schwung in der Frisur, die Ihr Gesicht umspielt, verleiht Ihnen eine jugendliche Frische und Lebendigkeit. Achten Sie beim Styling jedoch darauf, nicht mit zu großer Hitze zu arbeiten, weil diese vor allem bei feinem, anfälligen Haar zu größeren Schäden führen kann. Stattdessen können Sie auf die altbewährten Lockenwickler setzen, die Ihre Haare schonender in Form bringen. Was die Haarfarbe angeht, sei gesagt: Blond soll zwar prinzipiell besonders jugendlich wirken, doch deshalb müssen Sie jetzt nicht gleich zum nächsten Friseur laufen und sich Ihre Haare blondieren lassen. Denn auch bei dunklen Haaren kann eine kleine Farbveränderung schon wahre Anti-Aging-Wunder bewirken: Strähnchen! Ob Highlights, Lowlights oder etwas dickere Blocksträhnen – changierende Reflexe in etwas dunkleren oder helleren Nuancen als der Grundton lassen das Haar lebendig wirken und haben somit, zumindest äußerlich, den Effekt einer Verjüngungskur.

In unserer Fotoshow haben wir für Sie nochmal die wichtigsten Fakten und passende Beauty-Produkte zusammengestellt, die als Anti-Aging-Mittel für die Haare wirken.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel