Anti-Aging: Die 20 besten Tipps für ein jüngeres Aussehen

am 15.07.2013 um 14:57 Uhr

Botox, Eigenfett-Injektionen, Hyaluron-Filler und Silikon für das Gesicht – die Palette an verjüngenden Maßnahmen geht mittlerweile bis in das Unendliche. Dass man sich jedoch bei den ersten altersbedingten Veränderungen nicht gleich unters Messer legen muss, beweisen wir Ihnen mit den Top 20 Anti-Aging-Tipps. Von verjüngender Frisur bis hin zu cremigen Helfern und cleveren Make-up-Tricks können Sie sich diese To-Do-Liste gerne an den Kühlschrank hängen.

„Ganz gleich, um welche Uhrzeit ich nach Hause komme, ich nehme mir stets die Zeit, um mein Gesicht zu reinigen und ausreichend zu pflegen“, ließ Demi Moore im Interview mit der Marie Claire verlauten. Ihre Devise? „Ich pflege, pflege, pflege“. Was auch Sie tun können, um dem Alter die glatte Stirn zu bieten, verraten wir Ihnen hier.

Cremen Sie sich jung

Moisturizer und Co. sind nicht nur etwas für Ihr Gesicht. Cremen Sie Ihre Handrücken mit einer dicken Schicht Anti-Aging-Creme ein und rollen Sie diese anschließend entlang Ihres Halses in Richtung Kinn. So haben Sie in einem Step gleich zwei Partien gepflegt.

Der beste Moisturizer für Ihr Gesicht sollte besonders viele Anti-Oxidantien enthalten und Ihre Poren nicht verstopfen. Geben Sie zur Abwechslung ein wenig Olivenöl auf einen Wattebausch und tupfen Sie es vor dem Schlafengehen auf Ihren Hals und Ihr Gesicht.

Augenpflege in allen Ehren, doch wenn Sie Ihre Creme auftragen, achten Sie darauf, nicht nur die dünne Haut rund um Ihre Augen zu verwöhnen, sondern erweitern Sie die Area bis zu Ihren Schläfen. Ihre Haut wird es Ihnen danken.

Die Haut rund um die Augen ist bekanntlich besonders dünn und verliert schnell an Spannkraft. Achten Sie deshalb darauf, beim Auftragen Ihres Eyeliners Ihr Lid nicht allzu sehr zu ziehen und zu beanspruchen. So bleibt es länger straff.

Augenpflege ist das A und O, mit dem jede Frau ab 25 beginnen sollte. Sollten Sie nicht die Muße dafür haben, bewahren Sie einen kleinen Tiegel in Ihrer Handtasche auf und greifen Sie regelmäßig nach der Creme, sobald Ihnen danach ist. Mit tupfenden Bewegungen können Sie die Creme sogar über Ihr Make-up einklopfen.

Unterstützen Sie die straffende Wirkung Ihrer Creme und nutzen Sie einen synthetischen Pinsel. Tragen Sie die Creme in geraden Zügen in Richtung Ihres Haaransatzes auf und verhindern Sie damit kreisende Bewegungen, die die Gesichtshaut beim Eincremen nur unnötig beanspruchen.

Daily Anti-Aging Routine

Klingt komisch, ist aber so: Sollte es nicht unbedingt nötig sein, trinken Sie nicht aus einem Strohhalm. Das Spitzen der Lippen begünstigt das Kräuseln von kleinen Fältchen über Ihrem Mund. Heben Sie sich diese Bewegung also lieber fürs Küssen auf.

Nutzen Sie die Kraft der Farben und nutzen Sie den verjüngenden Effekt von leuchtenden Tönen wie Kobaltblau, Fuchsia, Grün oder leuchtendem Orange. Verzichten Sie auf triste Farben wie Grau und matte Lavendel-Töne, diese Farben lassen Sie schneller altern, als Sie es sich wünschen.

Es liegt im wahrsten Sinne des Wortes klar auf der Hand, warum Stars wie Madonna und Karl Lagerfeld regelmäßig in Handschuhen gesichtet werden, schließlich sind es vor allem unsere Hände, die unser Alter verraten. Schützen Sie auch diese vor frühzeitiger Hautalterung und unschönem Austrocknen und tragen Sie beim Putzen und Abwaschen stets Gummihandschuhe.

Sich unerkannt den Weg zum Supermarkt zu bahnen, ist nicht der einzige Grund, warum Stars & Sternchen auf große Sonnenbrillen setzen. Schützen Sie nicht nur Ihre Augen, sondern auch die umgebende Haut vor gefährlicher Sonneneinstrahlung und bewahren Sie sich selbst mit der richtigen Brille vor Krähenfüßen, Augenfältchen und der unbeliebten Zornesfalte.

Anti-Age your Hair & Make-up

Wussten Sie, dass unsere Lippen an Farbe verlieren, wenn wir älter werden? Nachdem Sie sich von diesem Schock erholt haben, setzen Sie am besten auf praktische Lip Stains, bevor Sie Ihr übliches Gloss auftragen. Die cleveren Lip Tints sorgen stundenlang für gefärbte Lippen und bringen im Nu Frische in Ihr Gesicht.

Nicht nur volles Haar auf dem Kopf zeugt von Vitalität, auch volle Augenbrauen lassen Ihren Blick wacher wirken und sind in Zeiten von Cara Delevingne & Co. super angesagt. Nutzen Sie einen Augenbrauenstift passend zu Ihrer Haarfarbe oder setzen Sie auf Brauenpuder für einen natürlicheren Look.

Für ein jüngeres Aussehen lohnt es sich ebenfalls, in den richtigen Haarschnitt zu investieren. Setzen Sie am besten auf einen durchgestuften Long Bob und föhnen Sie die Spitzen über eine Rundbürste nach außen.

Mit dem richtigen Make-up können Sie sich ebenfalls geschickt jünger mogeln. Tauschen Sie Ihr bronzefarbenes Terracotta Rouge doch mal gegen einen fruchtigen Apricot-Ton oder ein leuchtendes Rosé ein. Diese Töne sind nicht nur Trend, sondern sorgen für jugendliche Frische auf den Wangen.

Frisuren-Tipp 2.0: Sie wollen Stirnfalten und Krähenfüße verstecken? Versuchen Sie es mal mit einem überlangen Pony, der Ihr Gesicht einrahmt und für einen sexy verführerischen Blick sorgt. So schlagen sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Jennifer Aniston ist das beste Beispiel dafür: Wenn sie einmal den richtigen Haarschnitt gefunden haben, sollte man auch dabei bleiben. Neben dem berühmten Rachel-Cut sind es vor allem die regelmäßigen blonden Highlights, die sich die 44-Jährige setzen lässt. Die sonnigen Strähnchen unterstreichen Ihren kompletten Look und lassen Sie in frischem Licht erstrahlen.

Anti-Age your Body

Trockene und rissige Haut wirkt alles andere als jung und vital. Kämpfen Sie mit regelmäßigen kalten Duschen dagegen an und erleben Sie in nur wenigen Wochen ein völlig neues Hautgefühl.

Es ist dieser leuchtende und zarte Glanz, der nicht nur Jugendlichkeit suggeriert, sondern die Haut straffer wirken lässt. Setzen Sie daher auch bei Ihrer Sonnencreme auf den nötigen Glow und verwenden Sie eine getönte Sonnencreme, z.B. von DermaQuest ZinClear, für einen makellosen Look am Strand.

Machen Sie trockenen und abgestorbenen Hautzellen den Garaus und verpassen Sie Ihnen eine kräftige Abreibung. Wer keinen Peelinghandschuh parat hat, der kann es auch einfach mit einem alten Waschlappen versuchen. So rubbeln Sie sich zu einem strahlenden und frischen Hautgefühl!

Klicken Sie sich in unserer Foto-Show durch die 20 besten Tipps für ein jüngeres Aussehen .

Kommentare