Fashion-Trend

Mut zur Imperfektion: Ausgefranste Säume als neuer Fashion-Trend

am 14.08.2015 um 14:53 Uhr

Manchmal üben gerade unvollendete, nicht bis ins letzte Detail perfektionierte Dinge einen besonderen Reiz aus. Wie in der Kunst oder Literatur sind solche fragmentarischen Werke auch in der Mode nichts Untypisches. Hier wird dieser Stil auf eine ganz eigene Weise zelebriert und ist 2015 sogar ein ganz eigener Modetrend, nämlich in Form von offenen und ausgefransten Säumen an Kleidungsstücken. Wir zeigen Ihnen hier und in der Bildergalerie , welche Designer den Trend vormachen und mit welchen Pieces Sie ebenso auf unvollkommene Vollkommenheit setzen können.

Unsaubere, ausgefranste Nähte mit herausstehenden Fäden sind jetzt nicht mehr nur an Jeans im Destroyed-Look zu sehen, sondern feiern ihren Siegeszeug einmal quer durch unsere Garderobe.

Offene Kanten: Mal Stilbruch, mal harmonisches Detail

Viele Designer haben die offenen Kanten in ihren aktuellen Kollektionen zelebriert, jedoch auf unterschiedliche Arten und Weisen: Mal war die ausgefranste Optik an den Säumen ein auffälliger Stilbruch zu eleganten Designs und hochwertigen Materialien, mal stand sie in Harmonie zu betont lässigen Outfits und legeren Stoffen wie Denim oder Baumwolle.

Das Modehaus Prada inszeniert die unsauberen Nähte bei seiner Sommerkollektion 2015 beispielsweise an edlen Etuikleidern aus feinstem Brokat. Auffällig zerfallen die Nähte an den Ärmeln und am Saum der Kleider, sodass es wirkt, als scheine sich das edle Piece mit der Zeit aufzulösen  – eine gewissen Poesie lässt sich nicht abschreiben! Einen ebenso eleganten Kontrast zaubert Modekönig Karl Lagerfeld und das sogar bei einer Haute-Couture-Kreation für Chanel: Hier präsentierte er einen klassischen Tweed-Blazer mit extra langen, ausgefransten Nähten an den Säumen. Natürlich sind die Fransen in akkurater Länge, etwas Eleganz will bei Couture ja gewahrt bleiben. Trotzdem ist es ein mutiger Stilbruch, mit dem King Karl das legendäre It-Piece ganz neu in Szene setzt!

Für die Prêt-à-porter-Kollektion von Chanel entschied sich Karl Lagerfeld ebenfalls für ausgefranste Säume, diesmal aber als passendes, legeres Detail, beispielsweise zu lockeren Cargo-Blusen aus Baumwolle. Beim britischen Label Marques ‘ Almeida gelten die offenen Kanten bereits als Markenzeichen und so verwundert es nicht, dass auch die Sommerkollektion 2015 wieder von dem Detail geprägt ist. Hier fiel die Wahl auf die Kombination von offenen Kanten und lässigen Leinen- und Denim-Pieces. Letztere gab es mit offenen Kanten auch bei Bottega Veneta zu sehen.

Ausgefranste Säume und ihre Alltagstauglichkeit

Auf dem Laufsteg alles schön und gut, aber wann und wie kann der Fashion-Trend im Alltag getragen werden? Wenn Sie den Look im Office tragen wollen, dann sollten Sie sich ein Beispiel an Karl Lagerfeld nehmen und ein klassisches Kleidungsstück wie einen Blazer oder einen Rock wählen, an dem die Fransen auf gleicher Länge sind und somit noch eine gewisse Norm und akkurate Eleganz haben. Schließlich soll das Outfit im Büro nicht zu zerfleddert aussehen, nicht wahr? Deshalb ist es auch ratsam, zum Fransen-Piece klassische Büro-Kleidungsstücke wie einen Bleistiftrock und Pumps zu tragen, um den Look nochmal zusätzlich zu erden.

In der Freizeit oder am Abend können Sie den unperfekten Look dagegen entspannter angehen und auch mal mehr ausprobieren: Zu lässigen Jeans- oder Baumwoll-Pieces à la Chanel und Marques‘ Almeida tragen Sie zum Beispiel Kleidungsstücke und Accessoires aus angesagtem Wildleder oder in Metallic-Optik. Sie können auch eine Seventies-Tasche mit langen Fransen zum Look kombinieren, um den Coolness-Faktor nochmal zu erhöhen! Im Stilbruch zu einem edlen Abendkleid wie bei Prada sollten Sie das It-Piece wiederum im Fokus stehen lassen, damit es seine trendige Wirkung voll entfalten kann. Schlichte Pumps und eine einfarbige Clutch sorgen für das richtige Understatement. Egal, für welchen Styling-Weg Sie sich entscheiden: Haben Sie Mut zur Unvollkommenheit!

Haben Sie Lust auf den Style bekommen? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und entdecken Sie die schönsten Looks vom Runway sowie zehn schöne It-Pieces mit dem Trend-Detail ausgefranste Säume !

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel