Fashion Week

Fashion Week Paris: Barbara Bui wagt einen Ausflug nach Bollywood

am 26.09.2014 um 16:40 Uhr

Designerin Barbara Bui präsentierte im Rahmen der Pariser Fashion Week ihre neue Kollektion für den Frühling/Sommer 2015 und begab sich dabei auf eine Reise ins bunte Bollywood, samt prächtiger Farben und exotischer Stoffe. Doch es wäre nicht Barbara Bui, wenn diese nicht für einen gekonnten Break gesorgt hätte. Wie die Kollektion der Französin genau aussieht, das erfahren Sie hier und in unserer Bildergalerie.

Seit 1987 begeistert die in Paris geborene Designerin Barbara Bui mit ihrem gleichnamigen Label die Modeszene. Während der Pariser Modewoche zeigt das Label zwei mal im Jahr dem geladenen Publikum die neuesten Entwürfe für die kommenden Saisons. So auch dieses Mal: Im Palais de Tokyo startete die Show um 16 Uhr. Was es zu sehen gab, das verraten wir hier.

Die Kollektion: Wie bereits erwähnt, ging die Fashion-Reise in exotische Gefilde. Dementsprechend waren aufwendige Stickereien, verspiegelte Aufnäher, Patchwork-Elemente und bunte Flicken auf dem Laufsteg zu sehen. Diese paarten sich mit Sari-inspirierten Gewändern, typischen Kastenjacken, Kurzmänteln mit Nehru-Kragen und Sarouelhosen. Im Kontrast dazu stehen moderne Kleidungsstücke wie lässige Smoking-Blazer, derbe Biker-Jeans in schimmernder Gold-Optik, bauchfreie Tops, schwerer Goldschmuck und Basic-Shirts. Während der exotische Part der Kollektion in den schillerndsten Farben der Morgenröte, wie beispielsweise ein leuchtendes Tangerine, gehalten sind, ist der Rest der Kollektion in puren Creme- und Weißnuancen gestaltet. Die gesamte Linie scheint unter dem Motto „Gegensätze ziehen sich an“ zu stehen und die verschiedenen Brüche sorgen auf dem Laufsteg für aufregende Looks. Der experimentierfreudige und extravagante Ausflug ist Barbara Bui mehr als gelungen.

Besonderer Eyecatcher: Ganz klar, das Schuhwerk! Die Models tragen zu den Outfits spitze, metallisch glänzende Brogue-Schuhe mit goldfarbener Sohle. Ein toller Hingucker, der danach schreit, den nächsten Schuh-Trend für den Frühling 2015 anzuzetteln.

Beauty-Look: Auch hier treffen Gegensätze aufeinander. Die Haare der Models auf dem Laufsteg von Barbara Bui werden mit einem Zickzack-Haarreif, den wir zuletzt in den 90er Jahren gesichtet haben, zurückgehalten und offen getragen. Das Make-up wirkt traditionell: Der Teint ist bronzefarben und sieht wie frisch von der Sonne geküsst aus, die Augenpartie wird mit einem funkelnden Lidschatten in Gold betont. Die Lippen sind zurückhaltend in einem warmen Nudeton geschminkt.

Entdecken Sie in unserer Bildergalerie die Kollektion von Barbara Bui für den Frühling 2015 , die im Rahmen der Pariser Fashion Week präsentiert wurde.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel