Beauty-Revolution: BB Cream für die Haare

am 27.05.2013 um 17:11 Uhr

„Wir haben doch keine Zeit“, hat auch Stefan Raab schon immer gesagt und er hatte ja auch Recht. Da ein Cremchen, hier ein Cremchen und schon verzettelt man sich vollends und die Stunde ist rum. Damit das nicht zur Gewohnheit wird, spezialisieren sich die Firmen auf Cremes, die alles können. Doch nicht mehr nur für das Gesicht gibt es Alleskönner aus der Tube, sondern nun auch für die Wallemähne: BB Creams für die Haare – was sie können und ob sie helfen, erfahren Sie hier.

Wie viel Zeit wir Frauen im Bad verbringen könnten, wenn wir wirklich alles machen, was die einschlägigen Beauty-Zeitschriften und Make-up-Experten uns empfehlen – wahrscheinlich würden wir gar nicht mehr herauskommen. Doch die Firmen wissen, dass die moderne Karrierefrau es schätzt, wenn ihr hier und da ein bisschen Arbeit und Zeit abgenommen wird. Neben BB, CC und inzwischen sogar DD Creams, den kleinen Alleskönnern, die mehrere wichtige Funktionen in einem Tiegelchen vereinen, kommt nun die Beauty-Revolution für die Mähne: BB Creams für die Haare.

Ich will mehr!

Mehr Feuchtigkeit, mehr Glanz, mehr Anti-Frizz, mehr Anti-Aging, mehr von allem eigentlich – das versprechen die neuen BB Creams für Ihr Haar. Styling- und Pflegestoffe werden hier in einer Creme vereint, die laut erster Erfahrungsberichte tatsächlich Wunder bewirken soll. Der Vorreiter ist Pantene Pro-V, die für knapp fünf Euro ein Produkt anbieten, das gleich zehn Faktoren in sich vereint, darunter Hitzeschutz, Spülung für geschädigtes Haar und “Brilliant Shine”. Die Firma hat sich dabei natürlich von der großen Schwester, den BB Creams für die Haut, inspirieren lassen: „Wir haben uns die Vorteile von BB Creams für die Haut angeschaut und das richtige Level an Zutaten für ein Produkt optimiert, das sich nicht nur gut anfühlt auf dem Haar, sondern auch ein makelloses Finish liefert.“

Pflege und Styling

Natürlich lassen andere Firmen da nicht lange auf sich warten. Noch gibt es nur vereinzelt ähnliche Produkte, aber vor allem der Hair Beauty Balm von KeratinPerfect für ca. 21 Euro macht dem Pantene-Produkt starke Konkurrenz. Seine einzigartige Textur „repariert, schützt und perfektioniert“. Durch den Einsatz von einem Extrakt aus Apfelstammzellen wird dem Altern der Haare vorgebeugt, Nano-Keratin-Proteine stärken das Haar, Argan-, Aprikosenkern- und Mandelöl geben Feuchtigkeit und Glanz.

Blondinen bevorzugt

Wie auch in der Welt der Hautcremes werden für bestimmte Bedürfnisse auch speziell abgestimmte Produkte hergestellt, so kreierte Alterna einen Beauty Balm extra für blondes Haar. Elastizität wird durch den Einsatz von Kaviar-Extrakten und den darin enthaltenen Omega3-Fettsäuren garantiert, für die Brillanz blonder Mähnen sorgen Vitamin C, Limone, Kamille und Honig. Ein Cocktail zum Verlieben. Ebenfalls für ca. 21 Euro erhältlich.

Hype-Garant

Und die Testpersonen sind begeistert. Wie auch schon im Fall der BB Creams für die Haut sind die Pflege- und Stylingkuren für das Haar ein super Ersatz für mehrere verschiedene Produkte, die neben der Zeit auch viel Geld und Nerven kosten. Klingt nach einer wahren Beauty-Revolution, wir werden sehen, ob sich genauso ein großer Hype um diese Neuheiten spinnen wird – denkbar wäre es. Wir jedenfalls werden es mit Sicherheit mal ausprobieren.

Kommentare