Die Beauty-Ikonen hinter den heutigen Trend-Looks

am 20.07.2013 um 13:52 Uhr

Geschwungener Eyeliner, volle, rote Lippen oder verführerische Smokey Eyes. Zahlreiche Beauty-Trends lassen jede Saison erneut unsere Herzen höher schlagen. Doch woher kommen eigentlich unsere absoluten Schmink-Faves? Wir stellen Ihnen die Stars und Sternchen vor, die unsere tägliche Make-up-Routine maßgeblich geprägt haben. Sie werden überrascht sein!

Stil-Ikonen, Modemacher und Beauty-Innovationen machen es möglich, sich immer wieder an neue Looks heranzutrauen. Bei wem wir uns diese jedoch schon vor Jahren abgeguckt haben und wer sie fortgeführt hat, verraten wir Ihnen hier.

Roter Lippenstift

Bereits vor einigen Jahren erlebte der rote Lippenstift ein Mega-Comeback und gehört mittlerweile bei vielen Frauen zum guten Ton dazu. Ganz gleich ob morgens oder abends, der rote Statement-Mund ist zum Küssen da. Dessen bediente sich auch Marilyn Monroe und verdrehte nicht ohne Grund zahlreichen Männern mit diesem Signature-Look den Kopf. Auch Liz Taylor tat es ihr gleich und rundete ihren mondänen Diven-Stil regelmäßig mit dem leuchtenden Farbton ab. Anders interpretiert aber immer noch up-to-date wird der verführerische Look aktuell mit einer Spur Coolness gemixt und ist nicht nur seit Jahren das Markenzeichen von Gwen Stefani, sondern mittlerweile auch Must-Have von Miley Cyrus. Ein absolut generationsübergreifender Trend, der sich garantiert noch lange halten wird!

Cat Eyeliner

Sie kam, sie sang und sie stürzte ab. So tragisch das Ende von Gesangstalent Amy Winehouse auch war, so wird nicht nur ihre Musik weiterhin in den Köpfen der Menschen bleiben, auch ihr signifikanter Look aus Bee-Hive und geschwungenem Cat-Eyeliner ließ zahlreiche Frauen wieder zum Kajal greifen. Selbst Modezar Karl Lagerfeld ließ sich vom extraordinären Look der Sängerin inspirieren und schickte seine Chanel-Models im Jahr 2007 im Amy-Style über den Laufsteg Londons. Weitere Anhänger des geschwungenen Strichs sind aktuell Stars wie Emma Stone, Megan Fox und Nicole Richie. Miauuu!

Smokey Eyes

Nicht ganz so katzig, dafür aber mindestens genauso verführerisch wie der geschwungene Eyeliner, ist der verruchte Smokey-Eye-Look. Salonfähig gemacht von keiner Geringeren als Hollywood-Schauspielerin Ava Gardner, der im Jahr 1974 niemand etwas im Umgang mit Kajal, Lidschatten & Co. vormachen konnte. Fortgeführt und ausgeklügelt gehört dieser Look mit verwischtem Kajal am oberen und unteren Wimpernkranz, sowie der ausgefeilte Einsatz von Lidschatten zum beliebten Erkennungsmerkmal der Kardashians und machte sogar in Cannes vor der jungen Cara Delevingne nicht Halt.

Roter Nagellack

Sie gehört zu einer der 100 Greatest Stars Of All Time: Rita Hayworth ist vielen Anhängern vor allem mit ihrem Pin-up-Stil im Gedächtnis geblieben. Passend zu ihren dunkelroten Haaren trug die Ikone der 40er Jahre rote Fingernägel. Eine Signalfarbe, die ebenso wie der dazu passende Lippenstift auch heute wieder getragen wird und wieder zum absoluten Verkaufs-Schlager avanciert ist. Beliebt sind rote Fingernägel mittlerweile wieder bei zahlreichen Frauen und gehören bei Celebs wie Rihanna, Rita Ora, Lauren Conrad und Christina Aguilera zum Look dazu.

Entdecken Sie die Looks der Beauty-Ikonen und die Stars von heute in unserer Foto-Show.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel