Kollaboration

Beyoncé als Schuh-Designerin: Kooperation mit dem Label Giuseppe Zanotti

am 26.03.2015 um 12:11 Uhr

Dass die „Queen of Soul“ so einige ungeahnte Talente hat, wissen wir spätestens seitdem sie vor einigen Wochen mit einem Lieferservice für veganes Essen Schlagzeilen machte, in das sie als Geschäftspartnerin einstieg und jetzt Big Business macht. Viel naheliegender finden wir da den neuesten Coup: Denn in diesen Tagen gab Beyoncé bekannt, mit dem italienischen Schuh-Label Giuseppe Zanotti zu kollaborieren und ein Paar heiße High Heels auf den Markt zu bringen. Was es damit auf sich hat und welche Promis in der Vergangenheit ebenfalls für die begehrtesten Schuh-Labels der Welt designten, das erfahren Sie hier und in der Fotoshow .

Was Queen Bey anfasst, wird zu Gold – oder wie würden Sie 120 Millionen verkaufte Tonträger, eigene Parfums, die größten Werbe-Deals und ein geschätztes Gesamtvermögen von 440 Millionen US-Dollar sonst erklären? Mit dieser Kooperation probiert Beyoncé nun etwas Neues aus…

Designer Giuseppe Zanotti ist im Musik-Business beliebt

Warum Designer Giuseppe Zanotti? Weil er so etwas wie der italienische Manolo Blahnik ist. Damen auf der ganzen Welt liegen ihm, im wahrsten Sinne des Wortes, zu Füßen, denn er steht für sexy High Heels, die ein Must-have für jeden Mode-Fan sind. Aufwendige, häufig ornamentale Verzierungen in Gold, Schwarz oder Silber sowie detailverliebte und prunkvolle Kreationen sind sein Markenzeichen. Im vergangenen Jahr arbeitete der Designer mit Musik-Mogul Kanye West zusammen und entwarf den „Cruel Summer“-Heel, der Schneeweiß daher kam und den Fuß mit geschwungenen Flügel-Elementen schmückte. Gattin Kim Kardashian machte damals auf diversen sozialen Plattformen mächtig Werbung für das Design ihres Ehemannes.

Beyoné für Giuseppe Zanotti: Die Fakten zur Kooperation

Auch Sängerin Beyoncé haben Zanottis Entwürfe in ihren Bann gezogen. Für ihre „Mrs. Carter Show“-Welttournee machte sie den Designer höchstpersönlich für ihr Schuhwerk verantwortlich und ließ sich exklusive Designs entwerfen, die in das aufregende Gesamtbild der Show passten.

Wie sieht er nun aus, der Schuh, den Beyoncé zusammen mit dem Designer entworfen hat? Leider machen es die beiden Hauptakteure der Kollaboration spannend und es wurden bislang weder offizielle Skizzen veröffentlicht, noch viele Details bekannt gegeben. Laut Berichten soll es sich bei dem Schuh allerdings um waghalsige High Heels handeln, die mit einem edlen Absatz und einer XXL-Plateau-Sohle versehen sind. Der Schuh ist so gut wie fertig gestellt und muss nur noch von Beyoncé persönlich abgenommen werden, um sicher zu stellen, dass dieser ihren ursprünglichen Vorstellungen entspricht.

Entdecken Sie in der Fotoshow Details zu der Kollaboration von Sängerin Beyoncé und dem Schuh-Designer Giuseppe Zanotti sowie weitere prominente Persönlichkeiten, die in der Vergangenheit High Heels entwarfen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel