Lange Mähne, ade: Beyoncé überrascht mit Pixie Cut

am 09.08.2013 um 10:23 Uhr

Was für ein mutiger Schnitt: Sängerin Beyoncé Knowles trennte sich überraschend von ihrer langen Lockenpracht und trägt jetzt einen Pixie Cut. Der freche Kurzhaarschnitt macht aus der 31-Jährigen einen völlig neuen Typ und steht ihr hervorragend.

Auf ihrer “Instagram”-Seite postete Beyoncé gleich mehrere Bilder von ihrem neuen Haarschnitt. Darauf posiert sie vor einem Spiegel und streicht sich über die Reste ihrer Haare. Ein weiteres Bild zeigt sie von vorne, der Mund ist lasziv geöffnet, ihre Augen funkeln in die Kamera. Warum die Sängerin diesen radikalen Schnitt machte, verriet sie bislang nicht. Aber vielleicht fand sie nach vielen Jahren mit langer Mähne einfach, es sei an der Zeit für einen neuen Look.

Zwiespältige Reaktionen der Fans

Beyoncés Anhänger reagieren überrascht. Manche sind begeistert, andere wiederrum stören sich an dem neuen Erscheinungsbild ihres Idols: “Du siehst leider aus wie ein Junge”, kommentierte ein “Instagram”-User. Passend luftig ist die Frisur für die heiße Jahreszeit jedenfalls und auch Tochter Blue Ivy kann sich freuen. Schließlich dürfte das Föhnen in Sekundenschnelle erledigt sein und Beyoncé so viel Zeit zum Spielen mit ihrer Tochter einbringen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel