Das ist neu: Blog-Shopping für Mode-Liebhaber

am 04.05.2013 um 10:45 Uhr

„Shopping is my cardio“, ließ Carrie Bradshaw vor einigen Jahren in der erfolgreichen Serie „Sex and the City“ selbstbewusst verlauten und wehrte sich entschlossen gegen den Online-Shopping-Trend. Dabei kommt man heutzutage um das bequeme Phänomen schon gar nicht mehr herum und so ist systematisches und gezieltes Online-Shopping mithilfe von Fashion-Apps für viele zu einem regelrechten Sport geworden.

Wenn Sie jetzt glauben, bereits schon alles über das beliebte Klick-Vergnügen zu kennen, so überrascht aktuell das ausgeklügelte Konzept des neuen Blog-Shoppings, bei dem Fashionistas, Büro-Shopper und Mode-Blogger voll auf ihre Kosten kommen.

Shop till you drop

Wer kennt das nicht, man klickt sich hier und da durch die verschiedenen Blogs und erwischt sich immer wieder dabei, wie man die Outfits der jeweiligen Blog-Stars bewundert. Doch wie erfahren Sie, wo es die tollen Schuhe gibt? Und was ist das eigentlich für eine ausgefallene Kette?

Shopping-Lust statt Kleider-Frust

Doch keine Angst vorm Fashion-Faux, denn sobald ein Blog das gezeigte Kleidungsstück auf dem entsprechenden Online-Shop verlinkt hat, filtert beispielsweise die intelligente App von Prefery diesen und zeigt ihn auch optimiert für den Mobile-Screen an. Suchtgefahr inklusive, wie unsere Redaktion beweist!

App in den Korb!

Wer sich erfolgreich durchstöbert, der entdeckt nicht nur angesagte Mode und die neuesten Fashion-Trends, sondern kann sich bei Interesse gleich den passenden Blog-Eintrag dazu durchlesen. Mit dabei sind zahlreiche namhafte Vertreter, die bei regelmäßigen Blog-Lesern ganz weit oben auf der Favoriten-Liste stehen.

Auch wenn es mittlerweile an jeder Ecke lautet „We Like“, so lässt diese smarte Blog-Shopping-App nur ein Fazit zu: We Prefery!

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel