Beauty-Trend

Beauty-Trend: Ein makelloser Teint dank Blur Cremes?

am 09.03.2015 um 10:00 Uhr

Für einen ebenmäßigen, strahlenden Teint cremen wir Frauen tagtäglich, was das Zeug hält. Eine breite Palette an Beauty-Produkten verspricht uns schier endlose Möglichkeiten, um unser Gesicht straff und makellos zu halten. Und so pflegen wir unsere Haut mit den unterschiedlichsten Mittelchen, von der klassischen Anti-Aging-Creme bis hin zu hochentwickelten BB, CC, DD und EE Cremes, die bei speziellen Problemen wie Rötungen und Unreinheiten helfen sollen. Wer einen noch effektiveren Beauty-Allrounder sucht und bei der bisherigen Auswahl nicht fündig geworden ist, der sollte sich jetzt sogenannte „Blur Cremes“ genauer anschauen. Was diese versprechen, welche Unterschiede sich zu den genannten Cremes ergeben und mit welchen Produkten Sie die Wirkung gleich einmal selbst ausprobieren können, verraten wir Ihnen hier und in der Fotoshow .

Bei unschönen Rötungen, Pickeln oder dunklen Augenringen wünschen wir uns manchmal nichts sehnlicher als ein Beauty-Produkt, welches all diese Makel auf einmal kaschiert und unser Gesicht frisch und lebendig strahlen lässt. Blur Cremes sollen jetzt die Antwort auf dieses Problem sein.

Das können Blur Cremes

Wie der Name schon verrät, haben Blur Cremes eine ganz besondere Wirkung auf die Gesichtshaut. Das englische Verb „to blur“ bedeutet so viel wie „verwischen“ oder „verschwimmen“ und beschreibt in diesem Fall den kaschierenden „Weichzeichner-Effekt“ des Produkts. Sanft auf die vorgereinigte Haut aufgetragen, lässt die Blur Creme einen fahlen Teint sowie Rötungen, erweiterte Poren und kleine Fältchen unauffällig verschwinden, als wäre man nachträglich mit einem Fotofilter über das Gesicht gegangen. Der große Vorteil: Durch die leichte, transparente Deckkraft der Creme ist diese nicht wie ein Concealer oder eine Foundation gleich für das Auge erkennbar, sondern entfaltet ihre Wirkung unbemerkt auf der Haut.

Diese umfassenden Effekte sind dank der speziellen Wirkstoffe in den Blur Cremes möglich. Zum einen enthalten diese feine Mikropartikel, die Licht reflektieren und dadurch für einen durchgängigen, sanften Schimmer auf der Haut sorgen. So kann auch dezent von Unreinheiten, Rötungen und Co. abgelenkt werden. Zum anderen sorgen glättende Inhaltsstoffe wie Retinol, Peptide, Collagen oder Elastomere für einen wirkungsvollen Anti-Aging-Effekt. Porenverfeinernde und feuchtigkeitsspendende Zutaten runden das Wirkungspaket ab.

Neben der kurzfristigen Verbesserung des Hautbildes haben Blur Cremes übrigens auch einen langfristigen Pflegeeffekt für die Haut. Dafür sollte die Blur Creme entsprechend regelmäßig aufgetragen werden, ob als Primer unter dem Make-up oder als alleinige Hautpflege am Tag oder über Nacht.

Der Unterschied zu anderen Gesichtscremes

Doch worin unterscheiden sich Blur Cremes von den bisherigen Allroundtalenten AA, BB, CC, DD und EE Cremes? Der größte Unterschied besteht wohl darin, dass die Blur Cremes viele der positiven Wirkungen dieser Cremes in sich vereinen. Als All-in-one-Produkt wirken sie gegen die Zeichen der Hautalterung wie AA Cremes, sorgen für eine langanhaltende Verbesserung des Hautbildes wie die CC-Produkte und legen sich wie ein Schutzfilm über das Gesicht gegen schädliche Umwelteinflüsse, wozu zum Beispiel auch DD Cremes verwendet werden können.

Ihr Hauptaugenmerk, den Weichzeichner-Effekt, haben die Blur Cremes wohl von der EE Creme abgeschaut, die vor allem Pigmentstörungen, Rötungen und Flecken entgegenwirken soll. Und schließlich vereinen manche Blur Cremes sogar noch die spezielle Wirkung von BB Cremes in sich und enthalten einen Hauch von Farbe, der das Gesicht wie eine ultraleichte Foundation gleichmäßig ebnet.

Durch diese vielfachen Effekte sind Blur Cremes natürlich das ultimative Allroundtalent für die tägliche Beauty-Routine. Diejenigen, die ein spezifisches Problem wie Falten oder Unreinheiten gezielter angehen wollen, können natürlich auch zusätzlich noch ein hochwirksames, speziell auf diese Thematik zugeschnittenes Beauty-Produkt verwenden.

Entdecken Sie in unserer Fotoshow verschiedene Blur Cremes , die Ihren Teint mit einem sanften Weichzeichner-Effekt makellos zaubern sollen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel