Trend-Lektüre: Die Book Clutch

am 15.05.2013 um 12:05 Uhr

Die besten Ideen, sind immer die, bei denen man sich fragt: „Wieso bin ich nicht drauf gekommen?“ Es ist so simpel – alle Frauen lieben Handtaschen und die meisten lieben Bücher. Wenn man eins und eins zusammenzählt, kommt als Ergebnis die „Book Clutch“ dabei raus. Die Erfinderin dieser zauberhaften Minaudières mit Köpfchen ist die französische Designerin Olympia Le-Tan. Prominente Ladies, wie Michelle Williams und Tilda Swinton, lieben sie! Wir haben die bisher schönsten Modelle für Sie und sagen Ihnen, wie Sie dieses intellektuelle It-Piece richtig kombinieren.

Man sollte ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen…

In London geboren und Paris aufgezogen startete Olympia Le-Tan ihre Karriere mit einem Praktikum bei Chanel, gefolgt von einem weiteren bei Balmain und schließlich mit einem kleinen Zwischenstopp als DJane für die Pariser It-Bar Le Baron. Kurz darauf startete sie ihr Accessoire-Label unter eigenem Namen und vereinte ihre beiden Leidenschaften, Stickerei und Literatur. Der Name ihrer ersten Kollektion lautet „You can’t judge a book by its cover“, zu Deutsch „ Man sollte ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen“ und ist von den Bucheinbänden der Erstausgaben von 21 Buchklassikern inspiriert. „Es ist eine Liebeserklärung an eine Ästhetik, die in unserer schnelllebigen Gesellschaft durch lieblose Coverdesigns ausgetauscht wurde, die niemanden dazu motivieren, ein Buch in die Hand zu nehmen“, so Le-Tan.

Lieblingslektüre

Die in liebevoller Handarbeit gefertigten Book-Clutches kamen unmittelbar nach dem Launch gut an und Le-Tan kann heute Stars wie Michelle Williams, Clémence Poésy, Natalie Portman und Tilda Swinton zu ihren Stammkundinnen zählen. Diese traumhaften Minaudières wecken seit Langem mal wieder den Das-muss-ich-unbedingt-haben-Rausch und lassen uns an gar nichts anderes mehr denken. Für alle, die unter Bibliomanie leiden und zudem auch noch modevernarrt sind, ist es eine Investition, die sich lohnt. Johann Wolfgang von Goethe schrieb einst: „Wir werden geformt und gestaltet durch das, was wir lieben.“ Gibt es eine bessere Art und Weise der Welt zu vermitteln, was wir lieben und was uns als Mensch formt? Wohl kaum.

In unserer Fotoshow finden Sie die schönsten Book-Clutch-Exemplare und sommerliche Looks, um diesen einfallsreichen Trend perfekt zu kombinieren.

Kommentare