Boris Entrup

Die Macht des Make-ups: Boris Entrup im Beauty-Interview

am 10.03.2014 um 09:40 Uhr

Wer kennt ihn nicht, Boris Entrup, den Make-up Artist, der seit 2007 an der Seite von Heidi Klums Topmodels über die deutschen Bildschirme flimmert. Mit Rat und Tat steht Boris jedoch nicht nur in den Werbepausen den Mädchen zur Seite. Auch auf den weltweiten Fashion Weeks und in seinen eigenen Büchern gibt er regelmäßig sein Wissen preis. Wir verraten Ihnen hier und in unserer Fotoshow die Make-up-Trends, Tricks für eine tolle Haut und seine Lieblingsprodukte.

Hat auch ein Make-up Artist einen Must-have Look der Saison? Welche Trend-Farben erwarten uns im Frühling? Boris Entrup stand uns Rede und Antwort.


Mit Boris im Garten Eden

Pastelltöne und Flower Print wohin das Auge reicht. Nicht nur modisch verwandelt uns diese Saison in zauberhafte Blumenkinder, das weiß auch der Make-up-Profi: “Zum floralen Trend gesellt sich in Make-up-Fragen der Garten Eden. Hier darf man blumig sein, frisch und soft”, verrät Boris im Interview mit desired.de. Doch wie genau sieht dieser Trend aus? “Für die Augen darf man gerne zu einem blauen oder lilafarbenen Lidschatten greifen. Besonders spannend werden im Frühling und Sommer die unterschiedlichen Tiefen im Augen-Make-up sowie der weiche Verlauf miteinander.” Womit wir auch schon beim Stichwort wären, denn neben weichen Changierungen wird es mit dem Moonlight-Trend besonders soft. “Wenn man richtig trendy sein möchte, dann empfehle ich helle Lippen und hellen Lidschatten.”

Wer es etwas kräftiger mag, dem rät Boris den geometrischen Trend. “Passend zu digitalen Prints kommen jetzt außerdem viele lineare Geschichten. Zum Beispiel dunkle Augen zu krassen Lippen. Kräftige Farben und viele Schattierungen in den Smokey Eyes sorgen hier für einen spannenden Look.”


Mit Boris zum Make-up-Profi

Doch nicht jeder beherrscht die Trend-Looks wie im Schlaf und so benötigt der ein oder andere noch eine gehörige Portion Nachhilfe vom Make-up-Meister. Seine Bücher “Schön mit Boris Entrup: Beauty-Tipps vom Starvisagisten” oder “10 Minuten Make-up: 50 komplette Looks, Step-by-Step” verkaufen sich nicht ohne Grund wie warme Semmeln und veranlassten den erfahrenen Make-up-Künstler sein neues Buch “Boris Entrup: Beautyschule” auf den Markt zu bringen. “Ich denke, dass es wichtig ist, dass man bei dem, was man macht, auch eine gute Technik hat. In der ‘Beautyschule’ geht es um das Erlernen von Techniken. Rote Lippen, ein perfekter Eyeliner – viele Frauen wollen das machen und wissen dazu nicht die richtige Technik. Das finde ich sehr schade.”

Dahinter steckt übrigens der Wunsch des Beauty-Figaros, auch andere mit der Leidenschaft für Make-up anzustecken. “Wenn man das Know-how schulen kann, dass das Make-up wieder Spaß macht. Oder dass man Freude daran hat, etwas auszuprobieren und entdeckt, was zum Beispiel ein Eyeliner oder perfekt getuschte Wimpern ausmachen.”


Mit Boris die Must-haves kreieren

Falls Sie jetzt ein besonders ausgefallenes Make-up in kräftigen Farben erwarten, so müssen wir Sie enttäuschen. Denn Boris Entrup hat eine ganz andere Vorstellung eines unabdingbaren Must-have Looks, der Sie in jeder Saison begleiten sollte. “Tolle Haut, tolle Haut, tolle Haut – da kann man alles drauf machen was man möchte. Hauptsache die Haut stimmt”, weiß der Profi. Leichter gesagt als getan, doch auch für einen makellosen Schneewittchen-Teint hat Boris Entrup die Tipps und Tricks parat. “Wichtig ist: Finger aus dem Gesicht. Wenn man etwas aufträgt, dann immer mit einem sauberen Pinsel, einem Schwämmchen oder sauberen Fingern.” Wer Pinsel oder Schwämmchen verwendet, sollte diese außerdem regelmäßig gründlich reinigen, um weiteren Unreinheiten vorzubeugen. “Hygiene ist ein sehr großes Thema bei unreiner Haut”, so Boris weiter. “Selbstverständlich nicht immer, das kann auch hormonell oder stressbedingt sein. Aber ich sehe das durchaus sehr oft, dass sich viele im Gesicht rumspielen. Daher ist es sehr wichtig, Dinge wie ein Touchpad, Schubladengriffe oder Türklinken gründlich zu desinfizieren.”

Trotz Must-have Look findet Boris: “Wenn ich inspirieren und die Lust am Ausprobieren wecken kann, dann ist das meiner Meinung nach spannender als ein Must-have Look.”


Mit Boris auf der sicheren Seite

Wer hat sie nicht, die absoluten Lieblinge aus der Drogerie, die regelmäßig einen Weg ins Kosmetiktäschchen finden. Die optimale Wimperntusche oder eine ganz bestimmte Lidschatten-Nuance? Boris Entrup arbeitet regelmäßig mit den Produkten von Maybelline und verriet uns seine Favoriten für Gesicht und Augen. “Der Fit Me Shine-Free Foundation Stick von Maybelline gehört aktuell zu einem meiner Lieblingsprodukte. Ich mag vor allem schnelle Sachen, die einfach aufzutragen sind.” Doch worauf verlässt sich der Make-up Artist noch? Wir fragten nach einem schnellen Produkt mit großem Effekt für die Augen. “Die Master Drama Chromatics”, kommt es wie aus der Pistole geschossen. “Das sind Kajalstifte in einem metallischen Gold oder Grün. Diese lassen sich auch zu Hause einfach auftragen und haben eine tolle Intensität.” Die schimmernden Metallic-Töne gibt es außerdem in Violett oder Fuchsia und gehören damit ebenfalls zu den absoluten Trendfarben.

Sie wollen die Lieblingsprodukte oder die Make-up-Trends von Boris Entrup nochmals entdecken? Dann klicken Sie sich durch unsere Fotoshow.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel