Tipps und Tricks vom Beauty-Experten Boris Entrup!

am 04.07.2013 um 15:43 Uhr

Zur Fashion Week tummeln sich hinter den Kulissen die besten Visagisten und Make-up-Artists – die perfekte Gelegenheit, um besondere Beauty-Geheimnisse zu entlocken. Wir haben uns für Sie in der L’Oreal Professionnel Academie umgehört: Diese Tipps und Tricks hat Head of Make-up für Maybelline,Boris Entrup, unseren desired.de-Redakteurinnen Juliane und Silja verraten – so sehen Sie immer perfekt aus!

Die Looks für die Berliner Fashion Week werden in der L’Oreal Professionnel Academie von Boris Entrup und seinem Team für die bevorstehende Modewoche vorbereitet. Zwischendurch hat der Star-Visagist allerdings einige Minuten Zeit für ein kleines Interview und erzählt von nützlichen Beauty-Geheimnissen, die den Alltag leichter machen.

Im diesem Sommer ist ja besonders Orange als Lippenstiftfarbe angesagt. Leider gibt es immer wieder Nuancen, die die Zähne gelb erscheinen lassen. Wie umgeht man das am besten?

Das hat viel mit der eigenen Haut- und Zahnfarbe zu tun. In jedem Fall muss ein Lippenstift ganz individuell ausprobiert werden. Verschiedene Faktoren können hier eine Rolle spielen: So ist es von Licht zu Licht unterschiedlich, die hellogenen Büroleuchten sind hier ziemlich fies und lassen die Zähne schnell gelblich erscheinen. Man kann sich merken: Umso frischer und knalliger ein Orangeton ist und je blaustichiger ein Lippenstift ist, umso weißer werden auch die Zähne aussehen. Jemand der gelbe Zähne hat, sollte aber eher die Finger von Rot und Orangetönen lassen und die Mundpartie nicht unbedingt so in den Fokus rücken, sondern sich lieber auf Augen und Augenbrauen konzentrieren.

Gibt es für Sie ein absolutes Beauty-No-Go?

Manche Frauen wählen einen Make-up-Ton der fünfmal dunkler als ihr eigener Hautton ist. Dabei wird oft vergessen: Make-up ist nicht dafür da, um braun zu werden, Make-up ist dafür da, eine tolle Haut zu bekommen und einen ebenmäßigen, strahlenden Teint. Wenn ich braun werden will, dann nimmt man sich nur die Spots vor, die auch bei der natürlichen Bräunung als erstes von der Sonne geküsst werden: Wange, Nase, Kinn und Stirn, sodass man den Touch bekommt, als sei man grad in der Karibik gewesen.

Der Traum einer jeden Frau ist ein verführerischer Augenaufschlag dank endlos langer Wimpern. Haben Sie einen Tipp für echte Klimper-Wimpern?

Wenn ich in der U-Bahn oder im Flieger unterwegs bin und mich links und rechts umsehe, fällt mir immer wieder auf, dass die äußeren Wimpern, der untere Wimpernkranz und die Ansätze bei den meisten Frauen nicht getuscht sind. Dabei ist das so wichtig! Für einen perfekten Schwung ist natürlich die Wimpernzange unersetzlich. Aber auch eine künstliche Wimpernwelle ist toll, da kann man sich die Wimpernzange sparen und das Ergebnis hält ca. fünf bis sieben Wochen. Wer eine neue Wimperntusche ausprobiert, wundert sich häufig, warum das Ergebnis gar nicht so atemberaubend ist, wie versprochen. Doch neue Texturen erfordern auch neue Auftragetechniken – die Technik ist alles! Ziel ist es ja am Ende, mit so wenig Produkten wie möglich den größten Effekt zu erreichen!

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel