Gucken erlaubt!

Stil-Potenz: Die besten Boyfriend-Looks der Star-Männer

am 28.03.2014 um 18:19 Uhr

Obwohl wir Frauen wissen, dass uns Männer in erster Linie mit ihrem Witz und ihrem Charme um den Finger wickeln können, so isst das Auge bekanntlich mit. Das äußere Erscheinungsbild wird daher auch von uns nicht außer Acht gelassen und der Blick für das optimale Outfit beim ersten Date richtet sich dabei nicht nur auf uns. Trägt er das richtige Hemd? Und was sind das eigentlich für Schuhe? Diesen sechsten Sinn abzustellen, ist nicht immer leicht. Dabei könnte es so einfach sein – vor allem für die Herren. Wir haben hier und in unserer Fotoshow die besten Looks der Männer, von denen sich unsere Blind-Dates, festen Freunde und Ehemänner gerne eine Scheibe abschneiden dürfen, bevor wir es tun.

Ein weißes Hemd, ein Kaschmir-Pullover oder eine coole Lederjacke – die It-Pieces der männlichen Garderobe zu benennen, ist für Frauen keine große Herausforderung. Dennoch tappen einige Herren der Schöpfung des Öfteren noch immer im Dunkeln. Entdecken Sie die Looks unserer Style-Potenz, die nicht nur Sie, sondern auch Ihren Liebsten inspirieren.

Suit and Tie

Mit einem klassischen Anzug verhält es sich wie mit einer Uniform: Die Frauen schmelzen dahin und die Männer umgibt plötzlich etwas Heroisches. Das Geheimnis steckt hier jedoch im Detail und so ist der richtige Schnitt bereits die halbe Miete.
Die neuen Anzüge überzeugen mit einer schmalen Passform, sowohl beim Jackett als auch bei der Hose. Neben der richtigen Länge ist auch der Schnitt an Schulter und Oberarmen entscheidend und darf keinesfalls zu klein oder zu groß ausfallen. Begleiten Sie Ihren Göttergatten daher beim nächsten Anzugkauf und scheuen Sie sich nicht, einen erfahrenen Verkäufer hinzuziehen. Während Sie bei der Passform womöglich noch mitreden dürfen, so wird ER sich bei der Farbwahl nicht beirren lassen. Ermutigen Sie ihn dennoch und raten Sie ihm zur Abwechslung zu einem grauen, statt einem schwarzen Anzug oder zu einer Fliege, statt einer Krawatte. Bestes Beispiel dafür sind die Schauspieler Joseph-Gorden Levitt, Matthew McConaughey oder jüngst Douglas Booth. Der “Noah”-Darsteller präsentierte sich erst kürzlich mit einem weißen Shirt unter dem dunkelblauen Sakko. Damit wäre dann auch die Hemd-Frage geklärt!

Der Freizeit-Dresscode

Nein, Freizeit-Look bedeutet nicht, dass die Männer von uns mal “frei” bekommen von der Mode. Ganz im Gegenteil. Denn wer sich im Anzug erst einmal bewiesen hat, der sollte auch außerhalb eines Business-Outfits punkten können. Selbstverständlich sollte Ihr Gegenüber sich in seiner modischen Auswahl wohl fühlen und damit seinen Typ unterstreichen. Er trägt gerne karierte Hemden und Tücher? Gerne – aber bitte mit Stil und ohne verkleidet zu wirken. Oscar-Preisträger und Rockstar Jared Leto ist bekannt für seine außergewöhnlichen Looks und macht sowohl im glänzenden Sakko als auch im rotzigen Alltags-Look mit zerschlissenen Jeans eine gute Figur. Selbiges gilt übrigens auch für David Beckham, der den Style aus T-Shirt und Lederjacke mit der nötigen Klasse rüberbringt.

Den richtigen Mix aus Business und Freizeit beherrschen allerdings Schauspieler Bradley Cooper und Justin Timberlake. Die beiden Herren stylen regelmäßig edle Mäntel zu hochwertigen Pullovern und entscheiden sich dabei sogar für das passende Hemd und die richtigen Schuhe.

Sonnige Accessoires

Nein, wir haben es absolut nicht gerne, wenn der Mann an unserer Seite mehr Accessoires trägt als wir. Dennoch machen wir bei Klassikern wie einer guten Reisetasche aus Leder oder einer Marken-Sonnenbrille selbstverständlich eine Ausnahme. Vor allem Letztere wecken bei uns Frauen den Drang, einmal hinter die dunklen Gläser zu schauen. Zwar kann sich dieses in wenigen Fällen tatsächlich als Zonk erweisen, jedoch gibt es genügend Herren, die vormachen, wie es richtig geht. Ganz weit vorne in dieser Liga spielt selbstverständlich Robert Pattinson mit. Keiner trägt die Ray-Ban-Klassiker so souverän wie der 27-Jährige. Mit verwaschenem T-Shirt zu einer einfachen Blue Jeans wird mit einer coolen Sonnenbrille selbst das simpelste Outfit zum Hingucker. Sofern der Mann an Ihrer Seite über die nötige Attitude für diesen Look verfügt.
Falls Sie dem Stil des “Twilight”-Stars keinen Glauben schenken, dann haben Sie wohl noch nicht den schwarz-weißen Werbespot gesehen, den der Wuschelkopf für Dior drehte – es lohnt sich.

Schnappen Sie sich Ihren Liebsten und klicken Sie sich durch unsere Fotoshow der coolsten Star-Männer mit dem größten Stilgefühl .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel