Hochzeit

Brautfrisuren 2016: Die schönsten Stylings der Stars als Inspiration

am 26.02.2016 um 16:37 Uhr

Für uns Frauen steht am Hochzeitstag der perfekte Look ganz oben auf der Prioritäten-Liste. Ist das Kleid gefunden, passen die Traum-Schuhe und sitzt das Make-up, fehlt nur doch die perfekte Brautfrisur, um den Look abzurunden. Lassen Sie sich doch einfach von den schönsten Frisuren der Stars inspirieren und finden Sie die perfekte Brautfrisur für Ihren großen Tag. Wir zeigen Ihnen hier und in der Bildergalerie die schönsten Frisuren der Stars vom roten Teppich.

Ob glamouröse Wellen, elegante Hochsteckfrisuren oder verspielt-romantische Undone-Looks – auf dem Kopf kann die stilbewusste Braut alles tragen. Auch extravagante Haar-Accessoires liegen jetzt im Trend und können passend zum Schmuck der Braut kombiniert werden.

Klassische Eleganz wie Jessica Chastain und Evan Rachel Wood

Eine schlichte, aber besonders schöne Brautfrisur: Offene Haare in glamourösen Wellen. Jessica Chastain zeigt, wie der Look mit langen Haaren funktioniert und versprüht mit ihren zurückgekämmten Haaren eine große Portion Eleganz. Schauspielerin Evan Rachel Wood zeigt, wie die Frisur auch mit kurzen Haaren funktioniert. Mit einem tiefen Seitenscheitel und kleinen Wellen wirkt die angesagte Bob-Frisur richtig edel.

Verspielte Romantik wie Zooey Deschanel und Emmy Rossum

Eine verspielt-romantische Frisur rundet den Braut-Look mit blumigen Accessoires wunderschön ab. Der seitliche Dutt von Zooey Deschanel lässt sich ganz einfach stylen und wirkt trotzdem sehr edel. Besonders mit einem geraden Pony und verspielten Accessoires im Haar, passt dieses Styling perfekt zum romantischen Braut-Look. Die Schauspielerin Emmy Rossum trägt die Haare mit Mittelscheitel zum strengen Dutt gebunden. Auch dieser Sleek-Look eignet sich als Brautfrisur. Die strenge Frisur bildet einen stylischen Kontrast zum verspielten Brautkleid und erhält durch den edlen Haarkranz und die passenden Ohrringe dennoch einen romantischen Touch.

Messy Chic wie Amy Poehler und Kate Beckinsale

Die beiden Schauspielerinnen präsentieren auf dem roten Teppich den perfekten Messy-Ponytail. Amy Pohler bindet den lässigen Pferdeschwanz im unteren Bereich des Hinterkopfs, während Kate Beckinsale die hoch gebundene Variante trägt. Der Zopf wird nur locker zusammengebunden, sodass vorne ein paar Strähnen die Stirnpartie umspielen. Die Haare werden etwas toupiert, um den coolen Undone-Look zu kreieren und einen Kontrast zum klassischen Brautkleid zu bilden. Mit glitzernden Haar-Accessoires erhält diese Frisur erhält einen eleganten Touch und wird zum echten Hingucker.

Entdecken Sie in der Bildergalerie die schönsten Frisuren der Stars als Inspiration zur perfekten Brautfrisur .

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel