Stilvoll schenken – Luxusbags von Cartier

am 06.12.2012 um 12:47 Uhr

Über zeitlose Klassiker, urbane Individualität und kreative Eleganz – denn zum Fest der Liebe freuen wir uns darüber am meisten. Für die geliebte Mama, die treue Schwester, die beste Freundin oder die erfolgreiche Tochter soll ein Geschenk ein Zeichen besonderer Wertschätzung und Zuneigung sein.

Jahr für Jahr stellt sich ein jeder von uns die Frage, welches Präsent die Lieben zu Weihnachten erfreuen könnte. Ein Dankeschön für all die schönen Momente, Erfahrungen, Ereignisse, die uns auf ewig zusammenhalten. Cartier vereint diese Elemente in der einzigartigen Taschenkollektion “Marcello de Cartier” und in der “Cartier Evening”-Serie – die schönste Form des Verschenkens.

Zeitloser Klassiker

Die Bowling Bag gilt seit fünf Jahren als ein wahrer Klassiker unter den Cartier-Handtaschen. Weiches Kalbsleder, weiße Ziernähte, hochwertige Anhänger, die mit dem Cartier-Logo versehen sind, ein farblich abgestimmtes Innenleben und zahlreiche Details stehen für Understatement und schlichte Feinheit. Eine Frau, die diese Tasche trägt, steht mitten im Leben, ist voller Tatendrang und strahlt pures Selbstbewusstsein aus. Wie die gesamte Marcello-Kollektion gibt es auch die Bowling Tasche in drei verschiedenen Farbvarianten – in einem geheimnisvollen Schwarz, einem warmen Rotton und in spannendem Cognac.

Urbane Individualität

Die Satchel Bag gleicht vom Design der ursprünglichen College-Tasche. Der einzigartige Stil verleiht ihr einen femininen, zeitgemäßen und urbanen Look, vereint mit einem Hauch von Nostalgie und Romantik. Ein wertvolles Stück, vollendet mit exquisiten Materialien, einem perforierten Doppel-C auf der Innenseite des Überschlags, durchbrochen gearbeiteten Ecken, Sattlerelementen und ihrer unbedarften Schlichtheit. Eine lockere und lässige Tasche, die perfekt am Ellenbogen, über der Schulter oder in der Hand getragen werden kann – entworfen unter den funktionalen Aspekten des Alltags. Perfekt für alle Großstadt-Heldinnen, die genau wissen was sie wollen.

Glamouröse Raffinesse

Die neuen Modelle aus der “Cartier Evening”-Serie sind nicht nur luxuriöse Aufbewahrungsmöglichkeiten für glamouröse Events. Wir betrachten sie viel mehr als kleine Kunstwerke, gespickt mit Kreativität und Innovation. Einzigartige Formen treffen auf eine detailreiche Verarbeitung: Eine Schatulle, aus Ziegenleder gefertigt, mit einem Verschluss aus Lack sowie einem goldenen, unverwechselbaren Finish – und natürlich dem eingeprägten Cartier Paris-Schriftzug. Ihre Besitzerin ist eine Dame, die mit viel Stilsicherheit und einer starken Persönlichkeit auf schlichte Eleganz setzt.

Kommentare