Goldrichtig: Luxus-Cases und Sondereditionen für Ihre Traum-Gadgets

am 07.03.2013 um 14:32 Uhr

Smartphones, Laptops, MP3-Player, Tablets und Co. sind nicht mehr nur rein männliche Statussymbole. Auch den Damen von Welt sind hochwertige Gadgets lieb und teuer. Denn auch wenn Frauen vor Technik nicht mehr zurückschrecken und da nur den besten Firmen auf dem Markt vertrauen, ist ihnen die Ästhetik ebenso wichtig. Und zur optischen Verschönerung wird heutzutage einiges geboten. Wer nicht so sehr auf verspielte, bunte Plastikhüllen für das iPhone steht, für den haben wir einmal die teuersten Luxus-Hüllen und Sondereditionen zusammengesucht. Damit liegen Sie goldrichtig!

iPhones, Tablets und Co. – diese kleinen, täglichen Begleiter sind für unser Leben inzwischen fast unabdingbar geworden und gehören in jede gut aufgeräumte Tasche. Dort treffen sie allerdings auf Regenschirme, Schlüsselbunde und Beauty-Täschchen mit bösen Reißverschlüssen. Daher sind Cases aus Silikon oder Plastik derzeit ganz hoch im Kurs. Bunt gepunktet, verspielte Fotos – das ist nichts für die Karrierefrau von heute. Sehen Sie bei uns die teuersten Luxus-Hüllen und Sonderanfertigungen, mit denen sie immer goldrichtig liegen.

Goldgenie – Prestige aus der Wunderlampe

Goldgenie hat nicht nur goldene Handys und Tablets zu bieten, auch vergoldete Uhren, Spielekonsolen und Golfzubehör bekommt man von dem freundlichen Hersteller aus der Wunderlampe. Doch der Genie bietet neben goldenen iPhones und iPads auch den Service an, Ihr Smartphone oder Tablet, das Sie bereits besitzen, zu vergolden. Einmal nach London geschickt und zurück kommt ein Traum aus Gold, Roségold oder Platin. Wenn Sie das Komplettpaket wünschen, gibt es zur Verfeinerung auch 24-Karat-Gold-Modelle mit Swarovski-Steinen, die dann ca. 3.000 Euro kosten. Das Vergolden eines iPads kostet um die 1.200 Euro. Die vielfältige Auswahl können Sie sich unter www.goldgenie.com anschauen.

Lederhaut

Strapazierfähig, haltbar und ungemein kleidend: Das iPad sah noch nie so gut aus wie mit einer Lederhülle von David August. Der Stardesigner hinter der Traditionsmarke lässt die exklusiven Cases in Italien von Hand nähen und verleiht ihnen so eine unschätzbare Qualität und Einzigartigkeit. In 20 verschiedenen Farben ist das Krokodilleder-Item für ca. 5.300 Euro erhältlich. Ihrem Mann würde dieses feine Stück sicherlich gut gefallen.

Gülden umhüllt von Gold & Co.

Haben Sie auch gleich den Ohrwurm der Band Spandau Ballett im Kopf? Die Londoner Firma Gold & Co. hat sich auf das prestigeträchtige Edelmetall spezialisiert und stellt hochwertige Einzelstücke her. So vergolden sie zum Beispiel auch das iPhone 5 und das iPad mini. Mit solidem 24 Karat-Gold, das mit einem Laser bearbeitet wird, um präzise Schnitte zu erhalten, werden die Gadgets überzogen und bieten dadurch Qualität, Haltbarkeit und Präzision. Das Produkt wird in einer eleganten Holzbox geliefert und mit einem Authentizitätszertifikat und einer Limited-Edition-Nummer versehen, die ihr goldenes Schmuckstück zu einem wahrhaft exklusiven Statussymbol machen.

Shine bright like a Diamond

Und schon wieder ein Ohrwurm. Wie es bereits Rihanna besang, so wünschen wir es uns auch für unsere iPads. Und dafür sorgt The Natural Sapphire Company nun auf ganz besonders schillernde Weise. 3.328 blaue Saphire und 50 runde Diamanten zieren die Hülle für das iPad mini und machen das Prestigeobjekt zum Accessoire per se. Der 18-Karat-Weißgold-Körper mit den zahlreichen Steinchen kostet umgerechnet ca. 540.000 Euro und kann aber ganz kundenfreundlich in drei Raten abgezahlt werden. Schlicht und doch extravagant – der Liebling der Redaktion.

Der Luxus-King

Stuart Hughes verwandelt alles in puren Luxus. Aquarien, Möbelstücke wie ein Baldachin-Bett, Yachten und Likörflaschen – es gibt nichts, was es nicht gibt. Auch Laptops, iPads und Smartphones werden bei ihm zu einem Prestigeobjekt der Extraklasse. Das Liverpooler Unternehmen möchte Gold, Platin und Diamanten in die Welt bringen und verziert unter anderem Blackberrys, Apple- und Nokia-Produkte auf alle erdenklichen Arten. Gold, Gold mit Diamanten, Schwarz mit Diamanten, Roségold – die Liste könnte ewig so weiter gehen. Dabei sind natürlich auch den Preisen keine Grenzen gesetzt.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel