Ganz schön prickelnd: Champagner als Beauty-Wunder!

am 24.03.2013 um 10:45 Uhr

Burlesque-Star Dita von Teese wusste bei ihren legendären Auftritten im überdimensionalen Champagner-Glas wahrscheinlich noch nicht, dass der Schaumwein sie nicht nur perfekt in Szene setzt, sondern auch tatsächlich schön macht! Denn der luxuriöse Tropfen hat sich zum Top-Inhaltsstoff vieler Beauty-Produkte entwickelt. Wir zeigen, was er wirklich kann, welche Produkte gut sind und wo man exklusive Behandlungen bekommt.

Ladies, lasst die Korken knallen! Denn Champagner kann man nicht nur trinken, es macht uns auch noch schön! Wussten Sie, dass der kostbare Champagnerextrakt auf die Vorzüge und Kraft der Trauben setzt? Dabei handelt es sich um edle Trauben, die speziell nur für die Champagner-Herstellung Verwendung finden. Das in den Trauben enthaltene OPC ist ein antioxidativer Wirkstoff, der um ein Vielfaches höher ist als bei Vitamin A und E. Das heißt, die Haut wird optimal vor schädlichen äußeren Einflüssen bewahrt. Zudem ist Champagnerextrakt dafür bekannt, die Gesichtskonturen zu definieren und zu heben. Dies geschieht vor allem auch durch die Anregung zur Kollagenneubildung. So wird nicht nur feinen Linien und Fältchen vorgebeugt, auch bei zu Rötungen neigender Problem-Haut hilft der kernige Extrakt. Irritationen gehören dann der Vergangenheit an und die Haut bleibt länger frisch und geschmeidig.

Beschwipste Beauty-Produkte

Diese Produkte gehen zwar nicht in die Blutbahn, dafür aber unter die Haut! Die „Ultimate Foam Mask“ von Babor will die Haut mit wertvollem Champagner-Extrakt vitalisieren und so die Hautzellen zudem stimulieren. Die Schaummaske ist besonders geeignet zur Unterstützung und Festigung reifer Haut. So kann Feuchtigkeit wieder besser gespeichert werden und die Hautstruktur wird regeneriert und gefestigt.

Die Gesichtspflege „Moisture Protection“ von Elays ist ein wahres Anti-Aging-Wunder. Sie sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild dank wertvollem Champagner-Zusatz, Traubenkernöl und Weinlaubextrakt. Besonders für eine trockene Haut ab 30 ist diese Feuchtigkeitspflege optimal geeignet.

Das Shampoo „Luxury Vitality“ aus der Pashmisilk-Serie von Marlies Möller enthält ausgewählte Essenzen aus Champagner und Traubenblättern, sowie Cassis. In Kombination mit dem Pashmina-Seide-Komplex, soll es dem Haar Glanz verleihen und es kräftigen. Es ist zudem silikonfrei und somit besonders schonend für das Haar.

Exklusive Champagner-Spas

Um in den Genuss hochwertiger Beauty-Behandlungen mit Champagner-Extrakt zu kommen, pilgern britische It-Girls nach Sussex in Südengland. Die Körperbehandlung im “Utopia Spa” sorgt nämlich dafür, dass strapazierte Haut wieder zart wird. Und auch das “Cornelia Spa” in New York ist für seine exklusiven Behandlungen mit dem kostbaren Tropfen bekannt. Bei der “Vino-Thearapy Resurface” Behandlung wird die Haut mit Champagnergloss zum Leuchten gebracht. Und für Beine und Füße gibt es die Champagner “Shimmer Pedicure” mit Chamapgnerpeeling, Meersalzbad und Stammzellenkur. Glamour Pur!

Kommentare