Chanel

Cruise with Karl: Diese Promis nahmen mit Kapitän Lagerfeld Kurs auf New York

am 07.04.2015 um 09:51 Uhr

Was war denn da wieder in den sozialen Netzwerken los? Alle, wirklich alle It-Girls füllten auf einmal ihren Account mit Selfies und Gruppenbildern vor der Freiheitsstatur in New York und versahen diese dann mit dem wohl alles sagenden Hashtag #cruisewithkarl. Der Meister hat also wieder zugeschlagen und es geschafft, sie alle ins Boot zu holen. Und das meinen wir dieses Mal wörtlich. Mit welchem Event Karl Lagerfeld seine Anhänger nun wieder begeisterte und was genau es damit auf sich hat, verraten wir Ihnen hier und in unserer Fotoshow .

Bevor Chanel mit seiner Métier d’Art-Show von Salzburg nach New York reiste, hieß es am Abend zuvor erst einmal für Entspannung zu sorgen. Und so lud das V-Magazin zur promi- und prestigeträchtigen Bootstour inklusive der Chanel-Topmodels Kendall Jenner und Cara Delevingne.

Alles begann in Salzburg

Wir können uns alle noch an diese denkwürdige Kollektionspräsentation Anfang Dezember 2014 erinnern, als Karl Lagerfeld seine Gäste in den opulenten Räumen des Schlosses Leopoldskron in Salzburg zum Kaffee empfing. Bereits die Location verriet, dass diese Métiers d’Art-Show etwas ganz Besonderes sein wird. Cara Delevingne und BFF Kendall Jenner ließen für diese Show in den Palasträumen von Kaiserin Sissi sogar ihren Einsatz bei der „Victoria’s Secret“-Show sausen, flanierten stattdessen Hand in Hand als Trachten-Bräute durch den majestätischen Saal. Pharrell Williams gab im Kurzfilm zur Show sogar den Franz an der Seite von Kaiserin Sissi alias Cara Delevingne. Eine Kollektion, über die man reden wird, ohne Frage.

Das Pre-Event zur Métiers d’Art-Show in New York

Einen Tag bevor Karl Lagerfeld seine Métiers d’Art-Show für Chanel von Salzburg nach New York bringt, lud der Designer zusammen mit dem V-Magazin seine Anhänger zu einer Schiffstour auf dem Hudson River, vorbei an der Freiheitsstatur, zum gemeinsamen Speisen, Trinken und Tanzen ein.

Bereits die Einladung zu diesem Event sprach Bände: Karl Lagerfeld mit Kätzchen Choupette auf dem Arm, einem Rettungsring um den Hals und der Krone der Freiheitsstatue auf dem Kopf. Darunter der Menüplan des Dinners und die Einladung in Optik der amerikanischen Flagge sowie der Hashtag #cruisewithkarl. Kein Wunder also, dass von jenem Hashtag auch ein Großteil der Gäste Gebrauch machte.

Kapitän Karl und seine tollkühne Crew

Wenn Karl Lagerfeld zum Essen lädt und dabei Kurs auf New York nimmt, darf natürlich keiner fehlen. Und sie alle kamen auch: Die BFFs Cara Delevingne und Kendall Jenner, die sich über ein Wiedersehen mit Gigi und Bella Hadid freuten, Lily Collins, Julia Restoin Roitfeld, Carine Roitfeld, Hailey Baldwin, Paris und Nicky Hilton, Alexa Chung, Kris Jenner, Katy Perry, Dakota Johnson, Amanda Harlech, Patti Smith, Daphne Guiness und selbstverständlich auch der Lagerfeld-Patensohn Hudson Kroenig. Höchstwahrscheinlich haben wir bei diesem prominenten Overload auch noch die Hälfte der wichtigsten Gäste vergessen.

Für die musikalische Untermalung des Dinners sorgte nicht nur der Ausnahmeviolinist Charlie Siem mit einer Liveperformance, sondern auch die amerikanische Sängerin Tinashe. Später war es dann keine Geringere als DJane Paris Hilton, die für die Menschenmassen auf der Tanzfläche zuständig war.

Mal wieder eine Meister-Inszenierung rund um den Modegott Karl Lagerfeld, mal wieder Aufsehen und mal wieder vollste Faszination. Sehen Sie sich die Posts des Abends bei der Bootstour mit Chanel und Karl Lagerfeld in unserer Fotoshow an.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel