Best dressed

Best dressed: Streetstyle à la Chiara Ferragni

am 26.01.2015 um 15:42 Uhr

Kaum ist die Berliner Modewoche vorbei, geht es auch schon in Paris weiter. Vom 25. bis zum 29. Januar 2015 verwandelt sich die französische Hauptstadt mit all ihren imposanten Locations erneut in ein Haute-Couture-Paradies und präsentiert Mode als eindrucksvolle Kunst. Dass sich die Streetstyles dieser Modewoche deutlich vom lässigen Chic der Berliner Fashion Week unterscheiden, dürfte klar sein. Untermalt wird dieser Fakt zusätzlich vom Look der italienischen Star-Bloggerin Chiara Ferragni. Auf dem Weg zur Dior-Show war diese passend im Komplett-Look des Labels gekleidet und wagt in himmlischem Blau, floralen Mustern und mit knallroten Fingernägeln ein Farbexperiment, das sich lohnt. Erfahren Sie hier, warum dieser Look von Chiara Ferragni unser Best dressed der Woche ist und sehen Sie in unserer Bildergalerie , wie Sie den Style am besten nachmachen können.

Chiara Ferragni gehört zu den erfolgreichsten Mode-Bloggerinnen der Welt und hat sich in den letzten Jahren zum absoluten Star der Szene entwickelt. Bei den internationalen Fashion Weeks begeistert sie die Streetstyle-Fotografen immer wieder mit ihren außergewöhnlich coolen Outfits.

Das Outfit

Passend zur Show, die Chiara Ferragni in diesem Look besuchte, war sie komplett in Dior gekleidet. Das Pailletten-Kleid stammt aus der Cruise-Kollektion 2015 des Labels, während der knallblaue Mantel ein Piece aus der Herbst/Winter-Linie 2014/2015 von Dior ist. Sollten Sie eine Dior-Boutique in Ihrer Nähe haben, können Sie den Look also eins zu eins nachmachen. Kombiniert hat die Italienerin ihren Dior-Style mit Pumps in Braun und Gelb sowie einer schwarzen Schultertasche. Was selbstverständlich bei einer Dame wie ihr und den Haute-Couture-Schauen in Paris nicht fehlen darf, ist eine klobige Sonnenbrille. Auch diese stammt von Dior und verdeckt mit ihren großen Gläsern das zarte Gesicht der erfolgreichen Bloggerin.
Best dressed, weil: Chiara Ferragni mit ihrem Look zeigt, wie farbige Mäntel als Key-Piece richtig kombiniert werden und sie uns mit Mustern und Farben den sehnlichst erwarteten Frühling näher bringt.

Der Beauty-Look

Da vom Gesicht der Mode-Expertin aufgrund der großen Sonnenbrille ohnehin nicht allzu viel zu sehen ist, belässt Chiara Ferragni ihr Make-up sehr clean. Lediglich zart schimmernde Lippen, perfekt geformte Augenbrauen und ein reiner Teint zaubern hier einen tollen, natürlichen Beauty-Look. Um das Spiel mit den Farben zu vollenden, sind die Fingernägel der Italienerin in einer knallig roten Nuance lackiert.

In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen, wie Sie das Haute-Couture-Outfit von Chiara Ferragni so oder in ähnlichen Varianten nachstylen können und welche Beauty-Produkte wir für den natürlichen Look empfehlen.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel