Trend 2014

Im Trend: Crossover-Sandalen für den Sommer

am 05.06.2014 um 09:50 Uhr

Es ist Sommer und wie in jedem Jahr muss ein neues Paar Sandalen her: Die Auswahl ist riesig und die Trends vom Laufsteg stylischer denn je. Ein heißer Anwärter auf den besten Schuh der Saison ist jetzt die Crossover-Sandale. Erfahren Sie hier und in unserer Bildergalerie, warum Sie in dieses sexy Schuhwerk investieren sollten und welche Modelle auf Sie warten. Sie werden es nicht bereuen, denn diese Klassiker sind auch noch im nächsten Jahr in.

Fest steht, in diesem Sommer kommen Sie um die luftigen Crossover-Sandalen nicht vorbei. Labels von Jil Sander über Stella McCartney bis Dolce&Gabbana zeigten die lässigen Treter auf den internationalen Laufstegen dieser Welt und waren sich damit mal wieder einig: Die muss man einfach haben. Doch woran erkennen Sie die X-Sandalen eigentlich? Wie der Name es bereits verrät, an ihrem markanten Markenzeichen: Den zwei über Kreuz gelegten Riemchen. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Ausführungen, mal flach, mit dicker Plateau-Sohle, dann als Schlappe oder mit hoher Hacke. Wer noch nicht ganz überzeugt ist, für den haben wir folgende Argumente parat. In dieser Saison sollten Sie Crossover-Sandalen tragen…

…weil diese se-x-y Fesseln betonen.

Durch den V-förmigen-Ausschnitt, der durch die zwei gekreuzten Riemen entsteht, liegt der Fokus automatisch auf der Fußfessel, die verführerisch umspielt wird. Doch keine Panik, wer nicht gerade elfenhafte Fesseln besitzt und diese Körperstelle eigentlich gar nicht betonen möchte, muss den Crossover-Sandalen-Trend nicht gleich abschreiben. Unser Tipp: Helfen Sie mit einem hohen Absatz nach. Durch diesen werden Fuß und Beine optisch gestreckt, da sie unter permanenter Muskel-Anspannung stehen.

…weil diese ganz und gar nicht altbacken sind.

Häufig wird die Crossover-Optik mit bequemen Gesundheits-Tretern mit praktischer Profilsohle und ökologisch korrekt angebauten Materialien in Verbindung gebracht. Doch erstens, wissen wir ja bereits alle, dass genau diese Latschen in dieser Saison von Luxus-Labels wie Givenchy absolut angesagt sind und dass es zweitens, die Crossover-Sandale noch in weiteren, wesentlich feminineren Ausführungen und ausgefallenen Oberflächen gibt. Besonders spannend sind alle Metallic-Farben wie Silber, Gold oder Kupfer, Blumen-Dekor in 3D, also nicht als Print, sondern aufgenäht, Schnallen, Lack oder Animal-Muster aus Fake-Fur.

…weil diese ultra bequem sind.

Auch ein Argument, das zumindest uns schon einmal überzeugen konnte. Durch x-tra starken Halt sind auch hohe Kreuzriemen-Sandalen komfortabel, flache Slip-On-Modelle, die heimischen Hausschuhen gleichen, lassen Sie nicht nur wie auf Wolken laufen, sondern vergessen, dass Sie sich zwar nicht zu Hause befinden, aber sich schon einmal so fühlen. Sie sehen, Sie können eigentlich nicht viel falsch machen: Der Sommer wird in jedem Fall purer Spaß.

…weil diese so unkompliziert sind.

Durch die Vielfalt an verschiedenen Modelle können Sie die Crossover-Sandalen problemlos zu allen Trend-Pieces der Stunde stylen. Ob zur lässigen Culotte-Hose, zum femininen Midi-Rock oder einem aufregenden Jumpsuit – alles ist möglich. Probieren Sie doch einmal dieses Styling aus: Kreuzriemen-Schlappen, Maxi-Kleid im Boho-Look und dazu eine stylische Fransentasche, fertig ist ein entspannter Look für die City.

Entdecken Sie in unserer Fotoshow die heißesten Crossover-Sandalen-Modelle der Saison und finden Sie jetzt Ihren Liebling für den Sommer.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel