Sonnengeküsst

Beauty-Tipps mit Bronzing-Puder und Co.

Susanne Falleram 20.05.2016 um 15:57 Uhr

Toni Garrn, ihres Zeichens Topmodel und Ex-Freundin von Leonardo DiCaprio, erschien kürzlich zu den Filmfestspielen von Cannes mit einem Beauty-Look, der uns Fernweh bereitet. Warum? Weil er wie von der Sonne geküsst aussieht. Bei wem der Urlaub noch auf sich warten lässt, dem verraten wir, wie er einen Glow-Teint à la Toni Garrn mit Bronzing-Puder und Co. selbst kreieren kann.

Ein strahlender Teint, der frisch und gesund aussieht, ist eine Kunst für sich, wenn sich die Sonne regelmäßig versteckt. Anstatt uns einen Hauch von Bräune und Sommer ins Gesicht zu zaubern, sorgt sie mit ihrer Abwesenheit nämlich eher dafür, dass bei uns eine fahle Blässe herrscht, die nicht mehr allzu vornehm aussieht. Deshalb helfen wir jetzt einfach mit ein paar Beauty-Produkten etwas nach.

Bronzing-Puder: Für einem warmen Goldton

Bronzing-Puder hat, im Gegensatz zu typisch roséfarbenen Blushs, einen goldig warmen Unterton und eine Terrakotta-Farbe. Dadurch wird dem Teint ein Hauch von Bräune verliehen, die im Licht einen zarten Glow hat. Aufgetragen wird Bronzing Puder, ähnlich wie Rouge, entlang der Wangenknochen sowie ein wenig an den Schläfen und seitlich der Nasenflügel.

Unser Beauty-Buy: Das Bronzing-Puder von Guerlain, das über Amazon erhältlich ist.

Highlighter: Für einen strahlenden Glow

Was wir von der Strobing-Schminktechnik gelernt haben: Ein schimmernder, flüssiger Highlighter zaubert einzigartige Lichtreflexe ins Gesicht. Und das nutzen wir natürlich auch für unseren Urlaubsteint à la Toni Garrn aus. Tragen Sie etwas von ihm oberhalb der Wangenknochen, auf die Nase, im Grübchen oberhalb der Lippe sowie unterhalb der äußeren Augenbrauen-Enden auf.

Unser Beauty-Buy: Der Highlighter-Pen von Chanel, den Sie ebenfalls über Amazon bekommen.

Metallic-Lidschatten: Highlights um die Augen

Die Augen dürfen bei einem Glow-Make-up nicht vergessen werden. Auch hier können Sie nochmal eine Extraportion warmen Schimmer mit ins Spiel bringen. Mit einem Lidschatten in Gold, Koralle, einem soften Orangeton oder einer leichten Braunnuance komplettieren Sie Ihren Sommer-Teint gekonnt. Achtung: Hier nicht übertreiben! Eine hauchfeine Schicht Farbe um die Augen genügt bereits. Das Make-up soll ja schließlich noch natürlich aussehen.

Unser Beauty-Buy: Der Duo-Eyeshadow von Dolce & Gabbana in verschiedenen Goldtönen, den man über Amazon kaufen kann.

Klar, ein Strandurlaub, der uns einen komplett natürlichen Sommer-Teint verschafft, ist uns immer noch am liebsten. Doch Bronzing-Puder und Co. sei Dank können wir den sonnengeküssten Look wenigstens das ganze Jahr tragen und einen einzigartigen Glow zaubern, um den uns alle beneiden.

Kommentare