Der luxuriöse Beauty-Trend: Dermolissage Diamant-Peeling

am 05.10.2013 um 12:12 Uhr

Künstliche Wimpernverlängerung, Bräunungsduschen, Permanent-Make-up – die Liste der Methoden, die frau nutzen kann, um ihr optisches Erscheinungsbild zu verbessern, reichen heutzutage bis ins Unendliche. Dermolissage nennt sich der neueste Luxus-Schrei aus der Beauty-Schmiede. Denn damit können Sie Ihre Haut sogar mit der Hilfe von Diamanten zum Strahlen bringen. Was dahinter steckt und wie das Ganze funktioniert, erklären wir Ihnen hier.

Diamanten sind bekanntlich der beste Freund einer Frau. Nun können Sie diese nicht mehr nur an Hals und Ohren tragen, sondern mit Ihnen auch Ihr Hautbild verfeinern.

Kristallklar

Fans und Kenner der „kleinen Schwester“ der Dermolissage sind mit der Methode der Mikrodermabrasion bekannt. Bei dieser Vorgehensweise des synthetischen Peelings werden mithilfe von Mikrokristallen und eines speziellen Vakuum-Druckluftsystems Teile der oberen Hautschicht schonend entfernt und erzeugen bei regelmäßiger Anwendung und dem Verwenden von speziellen Wirkstoffen nicht nur ein besseres Hautbild, sondern auch einen Anti-Aging-Effekt. Dass dieses Treatment jedoch sowohl präziser als auch luxuriöser vonstattengehen kann, zeigt die Dermolissage.

Diamonds are forever

Dermolissage – ein Wort, eine Methode und eine große Wirkung. Mit hoher Präzision tragen hier Qualitätsdiamanten abgestorbene Hautzellen ab und schleusen außerdem hautspezifische Wirkstoffe bis in die tiefsten Hautschichten ein für die volle Entfaltung der Wirkkraft und ein optimales Ergebnis.

Überzeugen Sie sich vom neuen wirkungsvollen Beauty-Trend und entdecken Sie Produkte zur Dermolissage in unserer Fotoshow. Das geht garantiert unter die Haut!

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel