Dirndl

Oktoberfest deluxe: Wir zeigen Ihnen die exklusivsten Designer-Dirndl

am 23.08.2013 um 17:07 Uhr

Die einen freuen sich jedes Jahr auf die Reise ins heimliche 17. Bundesland und die anderen sehnen sich nach der fünften Jahreszeit: dem Oktoberfest. Bald ist es ja auch schon wieder soweit. Aber haben Sie auch schon Ihr Dirndl parat? Nicht? Wie wäre es denn dieses Jahr mal mit einem exklusiven Designer-Stück? Wir nehmen uns die täglich stärker werdende Vorfreude zum Anlass, Ihnen heute einmal die edelsten Dirndl vorzustellen, mit denen Ihnen der Eintritt ins VIP-Zelt sicher sein wird.

Ob Seide, Samt oder Swarovski-Kristalle – auch beim Dirndl-Design gilt die Couture-Regel: Es gibt nichts, was es nicht gibt. Da wird edelstes Garn geschwungen und kostbare Stoffe verarbeitet, traditionelle Farben und klassische Elemente neu interpretiert.

Top of the world: Das teuerste Dirndl der Welt

Wir sind uns nicht ganz sicher, ob dieses Dirndl noch in Ihre Jahres-Budget-Planung passt, aber falls Sie einmal so richtig auftrumpfen wollen, hätten wir da ein Dirndl der absoluten Luxusklasse für Sie: 100.000 Euro kostet das gute Stück, das in aufwendiger Handarbeit mit 150.000 Swarovski-Kristallen bestückt wurde und aus reiner Wildseide besteht. Im Jahr 2006 wurde das Luxus-Dirndl aus dem Hause Angermaier erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, schlummert seither friedlich in einem Münchener Safe und wird nur für ganz besondere Anlässe für wenige Stunden herausgeholt. Mit dem nötigen Kleingeld wird sich da also sicher was arrangieren lassen.

Es war einmal eine Prinzessin im Dirndl

Genauso werden Sie sich nämlich fühlen, wenn Sie die exklusiven Designer-Dirndl von Berzaghi & Freymann, Escada oder Steffen Schraut am Körper tragen. Dirndl, die alles andere als 08/15 sind und durch Designs bestechen, die mitunter einem Ballkleid gleichen. Eine Exklusivität, die natürlich auch ihren Preis hat: Mit unter 1.000 Euro kommen Sie nur in Ausnahmefällen davon. Dafür führen Sie aber auch edelste Stoffe, Materialen und mitunter auch Kristalle aus.

Shades of grey and gold and gemstones

Von den gängigen Farbkombinationen wie rot oder rosa und grün einmal abgesehen, verzücken uns die edlen Designerdirndl auch mit metallischen Tönen. Wir lieben das Dirndl von Steffen Schraut in einem eleganten Grau-Rosé aus reiner Wildseide, die einen gewissen metallischen Glanz versprüht. Das Augenmerk fällt aber auf die nahezu entzückende Tüll-Schürze: Perlen und Pailletten formen sich auf dieser zu romantischen Blütenranken.

Aber auch ein Dirndl aus der Couture-Kollektion von Berzaghi & Freymann hat uns den Atem geraubt: Lindgrün und Dunkelgrün vereinen sich zu einer wunderschönen Kombination. Auf der dunkelgrünen Schürze befinden sich goldene Rosenmuster und das Dekolleté wird durch funkelnde Steine und Pailletten ordentlich in Szene gesetzt.

Falls auch Sie jetzt Lust bekommen haben auf ein zünft’ges Dirndl-Shoppen, dann lassen Sie sich doch von den Luxus-Dirndl-Modelle n in unserer Bildergalerie inspirieren.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel