Entspannung pur: Die luxuriösesten Wellness-Hotels Deutschlands

am 27.09.2013 um 18:24 Uhr

„Mal die Seele baumeln lassen“, „sich was gönnen“, „neue Energie tanken“ und einfach mal „eine Luftveränderung“ genießen – dazu brauchen Sie nicht nach Weit Weit Weg zu reisen, denn dort ist die Luft genauso stickig. Abhilfe schafft schon eine kurze Anreise in eines der deutschen Top-Wellness-Hotels, die mit ihren Pools und Spas alles bieten, was ein gestresstes Herz begehrt. Vor allem an herbstlich-kalten Tagen ist eine beruhigende und lösende Massage oder eine warme Schlammpackung ein absolutes Muss für Körper, Geist und Seele! Wir haben hier für Sie eine Auswahl an möglichen Entspannungs-Destinationen.

Denn Luxus, ein edles Ambiente, guter Service und reichlich Entspannung bekommen Sie auch in heimischen Landen. Der Privatjet kann also in seinem Häuslein bleiben, es wird kein Ozean überquert, sondern lediglich nach „nebenan“ gefahren. Wo genau hin, fragen Sie?

Das Kranzbach

Zum Beispiel nach Krün bei Garmisch-Partenkirchen. Kennen Sie nicht? Dann sollten Sie es schleunigst kennenlernen, denn das Vier-Sterne-Superior-Wellness-Hotel “Das Kranzbach” befindet sich direkt am Fuße der Zugspitze in diesem kleinen bayerischen Örtchen. Vor 100 Jahren errichtete die britische Adelige Mary Isabel Portman einen Landsitz, der nicht typischer englisch hätte sein können. Heute finden sich hinter den altehrwürdigen Steinmauern Zimmer der Extraklasse, die durch ein edles, englisch-romantisches und doch modern interpretiertes Ambiente bestechen. Mit Blick auf den Berg und einem riesigen Wellness-Bereich mit Ruheterrassen, großem Pool-Bereich und Detox-, Yoga- sowie Naturkosmetik-Programmen können Sie hier einen Rundum-Wohlfühl-Urlaub genießen, der durch die Stille und Abgeschiedenheit genau das Richtige für gehetzte Städter ist. Auch Kochkurse und Golf werden hier angeboten. In Ruhe mit den Sonnenstrahlen aufstehen und sich den ganzen Tag auf 130.000 Quadratmetern verwöhnen lassen – klingt machbar, oder?

Kameha Grand

In Bonn, direkt am Rheinufer gelegen, ist das Kameha Grand, das mit „außergewöhnlichem Design und herzlichem Service“ zu einem Wellness-Wochenende oder auch länger einlädt. Hier können Sie entweder im beheizten Infinity Außenpool einige Bahnen schwimmen und den Blick auf den Rhein genießen, in den der Pool magisch überzugehen scheint, endlos eben, oder aber Sie trainieren im Power House, das für Gäste 24 Stunden lang die Workout-Pforten geöffnet hat. Nach dem Auspowern und dem elektrisierenden Training können Sie Ihrem Körper die nötige Ruhe in der Sauna oder im Dampfbad gönnen. Mit der hoteleigenen Energy Cuisine runden Sie Ihr Wohlfühl-Programm kulinarisch ab und tun mit dem modernen Ernährungskonzept Ihrem Körper gleich auch noch Gutes, ohne dabei die Geschmacksknospen vernachlässigen zu müssen.

Villa Kennedy

Wellness und Fitness auf einem ganz hohen und vor allem edlen Niveau finden Sie im Hotel Villa Kennedy in Frankfurt. Das Luxus-Hotel mit der schlossähnlichen Fassade und der eleganten und doch äußerst gemütlichen Atmosphäre durch farbliche Highlights und romantische Details bietet neben der schönen Unterbringung in der Mainmetropole auch ein ausgiebiges Wellness-Angebot, mit dem Sie sich innerhalb der Großstadt gleich wie in einer anderen Welt fühlen. Und auch die Spa-Treatments, wie eine aromatherapeutische Tiefenreinigung von Gesicht und Dekolleté, Tiefengewebsmassagen, Muskelentspannungen, ayurvedische Körperbehandlungen, persönliche Yoga- oder Pilates-Anleitungen, und natürlich auch hier ein 15-Meter-Schwimmbecken plus Whirlpool lassen so gut wie keine Wünsche offen. Danach noch ab in das angeschlossene Restaurant Gusto, das durch die mediterrane Küche des sizilianischen Chefkochs Dario Cammarata überzeugt – Lammkarree mit Couscous und Mandeln oder auch Iberico-Saltimbocca mit Polenta und Seitlingen sagen hier doch schon alles – und Sie werden nach dem entspannten Wochenende wieder munter, fit und gestärkt ins Büro kommen.

Brenners Park-Hotel und Spa bietet durch sein Medical Spa, in dem Ernährungscoaching, Frauenheilkunde, fachärztliche Augenheilkunde und ästhetische Zahnheilkunde zum Angebot gehören, ein zusätzliches Plus für Beauty-Fans. Das Hotel Romantischer Winkel hat sogar ein eigenes, preisgekröntes Wellnesskonzept namens „RoLigio®“ entwickelt, das für Tiefe, Nachhaltigkeit und innere Stärke sorgen soll. Mithilfe von Heilkräften aus der Natur und speziell auf den Kunden abgestimmten Massagen und Coachings soll nicht nur für das Wochenende Ruhe und Kraft erzeugt, sondern für die Zukunft ein entspannteres Ich geschaffen werden. Das Vital- und Wellnesshotel Zum Kurfürsten an der Mosel besticht neben seinem romantischen Interieur auch durch viele Ruheliegen, ein Außenschwimmbad, ein Panoramaschwimmbad im Dachgeschoss, mehrere Saunen, Spa-Angebote auf 2.500 Quadratmetern, Felsengrotte mit Whirlwanne, Erlebnisdusche und Tiefenentspannngsritualen sowie TCM. Alpin wird es wiederum im Hubertus Alpin Lodge & Spa. Ayurvedische Massageelemente werden hier mit Bergwiesenöl aus der Region verbunden und TresAlpin, eine eigens kreierte Massagetechnik, vereint alle klassischen Massagen in einer Behandlung.

Diese und weitere luxuriöse Wellness-Hotels haben wir für Sie im Überblick in unserer Fotoshow.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel