Prada Resort Kollektion 2018

Haben wollen!

Die schönsten Looks der Prada Resort-Kollektion

Miriam Bektasiam 18.05.2017 um 16:09 Uhr

Darauf hat die Modewelt lange gewartet: Nach einer fünfjährigen Pause hat das italienische Traditionshaus Prada endlich wieder eine Resort-Kollektion vorgestellt. Gezeigt wurden die sommerlichen Designerstücke im firmeneigenen Kunstforum Fondazione Prada Osservatorio, hoch über den Dächern der Galleria Vittorio Emanuele II in Mailand. Mit ihrer Zwischenkollektion visualisiert Miuccia Prada ihre ganz eigene Idee von moderner Mode: Sportlich, aber elegant muss sie sein.

Von Federelementen über Hasenmotive bis hin zu spitzen Kitten-Heels und Sneaker – eines wird deutlich: Die kürzlich vorgestellte Resort Kollektion spricht die typische Prada-Sprache. Präsentiert wurde ein unkonventionelles Potpourri aus lässiger Athleisure Wear, minimalistischer Strenge, verspielter Romantik und Lingerie-Elementen. Über den Laufsteg stolzierten zartgliedrige Elfen mit mattroten Lippen und schulmädchenhaft geflochtenen Zöpfen.

Hier zeigen wir euch die schönsten Looks:

Kontrastreiche Romantik

Layer-Looks mit Plisséeröcken, durchschimmernden Unterkleidern und transparenten Chiffonblusen standen im Kontrast zu derben, schwarzen Gürteln, die einen perfekten Stilbruch zu den zarten Rosa-, Flieder-, Minttönen und den feinen Stoffen bildeten.

Sportlicher Chic

Den sportlichen Part der Kollektion übernahmen Sneaker, Sportsocken in High-Heels und Trainingsjacken, die durch einen schulterfreien Carmen-Ausschnitt ein feminines Update bekamen. Wer wissen möchte, wie man die Socken in Sandalen trägt, erfährt es hier in unseren Dos and Dont’s.

Neue Sachlichkeit

Taillierte Mantelkleider in klassischem Schwarz im modernen, strengen Stil rundeten die Kollektion durch sachliche Geradlinigkeit ab. Und sahen richtig cool aus.

Musterhaft

Wunderschöne Lilien- und Hasenmuster, die in Zusammenarbeit mit dem Künstler James Jean entstanden, zierten Ensembles, Blousons und Handtaschen und verliehen der Kollektion verspielte Lässigkeit.

Handschmeichler

In der Resort Saison werden die Prada Microhandbags diesmal nicht locker um die Hüfte getragen wie in der FW16/17-Kollektion, sondern ganz lässig am Handgelenk spazieren geführt.

Hier gibt es die wunderschönen Stücke der Prada Resort Kollektion 2018 im Bewegtbild zu sehen:

Wir sind jedenfalls begeistert von der ultra-femininen und gleichzeitig sehr modernen Resort-Kollektion von Prada! Bleibt zu hoffen, dass das ein oder andere Teil bald in ähnlicher und vor allem erschwinglicher Form bei Zara & Co. zu finden sein wird. Was jedoch sicher ist: Ab sofort sollen die Resort-Schauen zum Jahresprogramm der italienischen Traditionsmarke gehören. Wir dürfen also gespannt sein auf die nächsten Cruise-Highlights aus dem Hause Prada.

Was ist eigentlich eine Resort-Kollektion?

Resort- oder auch Cruise-Collections sind dafür vorgesehen, den Luxuskunden der Design-Labels zusätzlich zu den Frühjahr/Sommer- und Herbst/Winter-Kollektionen sommerliche Mode anbieten zu können, wenn diese in der kalten Jahreszeit verreisen. Dabei ist es bei den führenden Modehäusern wie etwa Chanel, Louis Vuitton oder Gucci Tradition, ihre Gäste für die Zwischenkollektion an außergewöhnliche Orte wie zum Beispiel Rio, Kyoto oder Los Angeles zu fliegen.

Wie findest du die neue Resort-Kollektion von Prada? Bist du genauso verliebt wie wir oder ist dir die Mode zu extravagant? Teile deine Meinung mit uns in den Kommentaren!

Bildquelle: Getty Images/Pietro D’Aprano

*Partnerlinks


Kommentare

Luxus: Mehr Artikel