Don’t Sweat – Die schönsten Luxus-Sweatshirts der Saison!

am 04.10.2013 um 19:34 Uhr

Der Herbst hat gerade erst begonnen und die Trends gehen bereits ein und aus. Doch der beliebte Sweatshirt-Look aus der vergangenen Saison, der mit Kenzos berühmten Tiger-Pullover begann, bleibt uns auch diesen Herbst erhalten. Dieser ist nicht nur praktisch, sondern auch absolut stilvoll und vielseitig, denn er lässt sich sowohl sportlich als auch elegant kombinieren. Labels wie J.Crew, Helmut Lang und Kenzo haben den ollen Sport-Sweater völlig neu erfunden und wir haben für Sie die schönsten Luxus-Modelle der Saison.

Bye-bye Zwiebel-Look! In dieser Saison regieren elegante Sweatshirts mit diversen Prints wie Blumen- und Grafikmuster, doch auch Materialien wie Leder sind schwer im Kommen. Wer bei diesem Trend nur an Sportswear denkt, ist weit gefehlt, denn Stars wie Alexa Chung, Miranda Kerr und Zoe Saldana sind Fans des sportlich eleganten Looks und kombinieren diesen wild zu verspielten Röcken oder coolen Skinny-Jeans.

All Eyes on…

Kenzo – das Label mit den wohl extravagantesten Pullovern der Saison! Nach dem dominanten Tiger-Print folgen nun Gypsy inspirierte Prints, wie das Lotus-Auge-Design. Doch neben ausgefallenen Grafik-Aufdrucken sind auch Photoprints immer noch ein beliebtes Thema – je spektakulärer das Design, desto besser! Diese auffällig bedruckten It-Pieces lassen sich nämlich perfekt zu sehr schlichten Looks mit schwarzen Skinny-Jeans und schlichten Chelsey-Boots kombinieren, denn dank des aufsehenerregenden Sweatshirts brauchen Sie nichts weiter für ein rundum gelungenes Outfit.

Edgy in Leder

Trend-Stoff des Winters ist und bleibt hochwertiges Leder, ganz gleich ob Glatt-, Wild- oder Veloursleder, das wohlduftende Material wird längst nicht nur für Lederjacken und Stiefel genutzt, sondern erobert auch die restliche Garderobe. Somit ist es kein Wunder, dass das Must-have des Herbstes in samtweiches Leder umhüllt wird.  Dieser edgy Sweater-Look lässt sich beispielsweise ideal zu verspielten Midi-Röcken mit Blumenmuster kontrastieren.

Crocodile Dundee

Animal-Prints sind gekommen, um zu bleiben, doch nachdem das Leopardenmuster lange genug dominiert hat, drängt sich nun der Krokodil-Print in den Vordergrund und begeistert großflächig auf Sweatshirts von Reed Krakoff, Louis Vuitton und Co. Bei diesen sehr extravaganten It-Pieces empfiehlt es sich, das restliche Outfit schlicht zu halten. Ein puristischer Bleistiftrock und ein Paar zurückhaltende Nude-Pumps ergänzen Ihren Look perfekt und lassen Sie Sex-Appeal versprühen, ohne über die Stränge zu schlagen.

Color from the Block

Color-Blocking ist zwar nicht mehr eines der führenden Trends, doch so ganz konnten sich die Designer in dieser Saison nicht von diesem Look lösen und warum sollten sie das auch, schließlich wirkt dieser gerade zu Neopren-Stoffen absolut souverän und zweifellos cool. Diesen Look können Sie zu einem romantischen, weit ausgestellten Rock kombinieren, um mit dem geometrischen Design des Color-Blocking zu brechen. Sie können aber auch im geradlinigen Thema bleiben und enge Lederleggins und Keil-Ankle-Boots dazu tragen. Mit einer auffälligen Statement-Kette sorgen Sie für einen zusätzlichen Wow-Effekt!

Seien Sie dem Trend voraus und legen Sie sich Ihre ganz persönliche Auswahl an atemberaubenden Sweatern für die Herbst-Winter-Saison zu!

Die schönsten Runway-Looks und weitere hinreißende Luxus-Sweatshirt-Trends finden Sie in unserer Fotogalerie.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel