Best dressed

Best dressed: Dita von Teese im Retro-Look für die Freizeit

am 10.08.2015 um 16:26 Uhr

Mit unserem heutigen Best dressed gehen wir für Sie auf eine kleine Zeitreise, denn dieses Mal ist es keine Geringere als Burlesque-Königin Dita von Teese, die unsere Aufmerksamkeit geweckt hat. Die Stil-Ikone ist bekannt für ihren perfektionierten Retro-Look und zieht diesen auch in ihrer Freizeit konsequent durch, wie sie kürzlich beim Shoppen in Hollywood bewies. Was Sie sich davon abschauen sollten und wie Sie den Look interpretieren können, das erfahren Sie hier und in der Fotoshow .

Auf der Bühne und den roten Teppichen setzt Dita von Teese ihre Rundungen nur zu gerne in Szene und bedient sich dabei Stil-Elementen der 20er- bis 50er-Jahre. Dita von Teese zelebriert die Weiblichkeit und die Mode, mit der das gelingt – das gilt auch für ihre Freizeit.

Das Outfit

Während ihre Looks zu offiziellen Anlässen natürlich weitaus dramatischer gestaltet sind, setzt Dita von Teese in ihrer Freizeit gerne auf Understatement, ohne jedoch den Retro-Touch außer Acht zu lassen. So greift sie zu einem knielangen und ausgestellten Midi-Rock mit Tropen-Print und kombiniert diesen mit einem schlichten schwarzen Shirt und klassischen Accessoires. Die High Heels werden gehen Ballerinas aus dem Hause Christian Louboutin ausgetauscht und die Habseligkeiten in einer Chanel 2.55 verstaut. Vor dem Sonnenlicht schützt sich die Ikone mit einer angesagten verspiegelten Sonnenbrille – selbstverständlich im Cate-Eye-Format.

Best dressed, weil: Dita von Teese beweist, dass es selbst mit einfachen Basics möglich ist, ein wenig Retro-Flair in den Alltag zu holen. Außerdem zeigt sie mit ihrer Rock-Wahl sympathische Bodenständigkeit: Mit diesem ist sie nämlich seit ungefähr fünf Jahren immer mal wieder zu sehen. Klassiker zahlen sich nun mal aus.

Der Beauty-Look

Was darf bei einer Dita von Teese nie fehlen? Natürlich! Die roten Lippen. Auf diese verzichtet sie auch beim Shoppen nicht und hüllt zudem auch ihre Fingernägel in ein verführerisches Rot. Der Teint hingegen ist wie immer porzellangleich, während die Haare zum Mittelscheitel gekämmt, nach hinten gebunden wurden. Einfach, aber wirkungsvoll.

Sie wollen auch im Retro-Look à la Dita von Teese verführen? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Fotoshow und erfahren Sie, wie Ihnen das gelingt.

Kommentare


Luxus: Mehr Artikel